ForumSsangYong
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. SsangYong
  5. Probleme Ssangyong Rexton

Probleme Ssangyong Rexton

SsangYong Rexton RJ
Themenstarteram 25. Februar 2021 um 15:30

Hallo

ich habe Probleme mit meinem Rexton 2,7 Diesel Automatik Bj. 2005 deshalb versuche ich es auf diesem Weg.

Wäre Super wenn mir jemand weiterhelfen kann oder jemand weiß der es kann...

mein Rexton läuft nur noch im Notlaufprogramm bzw das Getriebe schaltet nicht hoch

ich habe das Getriebeöl daraufhin gewechselt inkl Stecker und Steuerplatine im Getriebe ( kannte ich von meinem alten Mercedes

- ESP Leuchte brennt

- Fehlerspeicher zeigt folgende Fehler :

- Code P0700 Getriebesteuerung Funktion fehlerhaft

- Code P2317 CAN-Bus Datenkabel zw. Auslese und Getriebesteuergerät Kommunikation gestört

- Code C1604 CAN-Bus Datenkabel zw. Getriebe und ABS Steuergerät Kommunikation fehlerhaft

habe in letzter Zeit schon einige Sachen an dem Rexton erneuert und würde ihn gerne weiterfahren

bin bis auf die Elektronik Probleme eigentlich zufrieden mit dem Auto.

Danke erstmal für die Mühe

Alfred

Ähnliche Themen
2 Antworten

Ich kenne es von Mercedes, das Getriebe es übel nimmt, stimmt der Getriebeölstand nicht. Also entweder zu viel oder zu wenig führt so Fehler. Getriebeölwechsel müssen Fachleute machen die wirklich das Getriebe kennen!

 

Sodann Fehlerspeicher löschen.

 

Gehts mit Batterie abklemmen? Ruhig mal paar Stunden ablassen. Mehr weiß ich auch nicht.

 

Klemmte man bei meinem Benz die Batterie wieder an, musste man sodann nach Motor starten einmal rechts bis vollen Lenkeinschlag und links drehen und alle Scheiben bis runter öffnen und wieder schließen. Bei Ausstattung mit Schiebedach, dann auch dieses noch. Erst dann wurde das Auto "frei" gegeben. Tat man es nicht, leuchtete ESP und später ging das Auto wieder in Notlauf.

Geschwindigkeitsinformationen werden über das ABS-Steuergerät abgeglichen. Wenn das Steuergerät dort oder der Anschlussstecker fehlerhaft ist, dann funktioniert die Gettiebeschaltung nicht.

 

Es kann aber auch sein, dass ein anderes Steuergerät Mist auf den Can-bus schreibt. Dann funktionieren einige Sachen nicht.

 

Am Besten mal ein Steuergerät nach dem anderen abziehen und vorher jew. Fehlerspeicher löschen. Dort wo dann der Canbus nicht mehr gestört ist, wäre dieses Steuergerät defekt. Beginnend mit den unwichtigsten Steuergeräten. Z.b. Karrosseriestruergerät, wenn er eines hat.

Deine Antwort
Ähnliche Themen
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. SsangYong
  5. Probleme Ssangyong Rexton