ForumSuzuki
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Motorrad
  4. Suzuki
  5. Probleme mit Sitzposition GS 500 WVBK

Probleme mit Sitzposition GS 500 WVBK

Suzuki GS 500
Themenstarteram 5. September 2021 um 7:41

Hallo Leute, ich machs mal kurz. Hab mir vor knapp 2 Monaten mit 37 Jahren mein erstes Motorrad gekauft, ne GS500 WVBK Bj. 2001 45PS mit knapp 10700km. Bin Quasi Neu Einsteiger. Vor 15 Jahren Führerschein auf 90er GS Model gemacht zusammen mit PKW. Hab jetzt annährnd 3000km abgespult, 2 ADAC Trainings gemacht. Übrigens hab ich mit 1.73m eigentlich die richtige Grösse für die GS finde ich.

Soviel als Vorwort. Das eigentliche Problem ist, das nach manchmal kurzer Fahrzeit die Hände dick werden. Also dieses Taubheitsgefühl. Versuche das zu vermeiden indem ich die Knie beim bremsen gegen den Tank drücke um die Handgelenke nicht zu belasten. Es geht auch mal einige Zeit so aber dann gehts wieder los. Denke aber auch kann viel mit unebenen Strassen und Kopfsteinpflaster zusammenhängen.

Dann muss ich dazu sagen das ich vor 2 Jahren ein Bandscheibenvorfall hatte. Auf Grund dessen hab ich das Federbein auf Stufe 2 zurückschrauben lassen.

Das nächste Problem wäre, das bei mir irgendwann die linke Schulter weh tut. Hab ich gestern wieder nach 100km Tour gemerkt. Hab da noch keine Lösung gefunden. Versuche auch im allgemeinen gerade zu sitzen.

Und das lustige zum Schluss heute merke ich wie mir die Fussgelenke schmerzen. Wahrscheinlich von Bahnübergängen wo kurz aufgestanden bin um Rücken zu schonen. Wollte mein Rücken schonen.

Wäre wirklich dankbar für Tipps was ich besser machen könnte.

Ähnliche Themen
2 Antworten

Bei soviel massiven Gelenkproblemen würde ich erst einmal einen Orthopäden zu Rate ziehen. Wir kennen weder Deine Sitzposition, noch Fehlstellungen oder andere "Defekte" in/an Deinen Gelenken.

Auch ich habe Schmerzen in den Handgelenken - am Ende kam ein TFCC-Defekt raus wobei eine Sitzposition völlig Schnuppe ist.

Marcus

Schwer zu sagen. Du vermutest, dass es vom Abstützen kommt. Hab selber früher GS500 gefahren. Durch den Windruck waren meine Handgelenke aber immer entlastet, außer bei niedrigen Geschwindigkeiten.

Es könnte auch davon kommen, dass man als Anfänger(Widereinsteiger einfach zu verkrampft den Lenker hält. Ggfs. auch in Verbindung mit Vibrationen. Wenn das auch der Fall sein könnte, dann würde ich es mit dickeren Griffen, bzw. Moosgummigriffen versuchen.

Oder Lenkerhöhung, dass man etwas aufrechter sitzt.

Deine Antwort
Ähnliche Themen
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Motorrad
  4. Suzuki
  5. Probleme mit Sitzposition GS 500 WVBK