ForumVectra C & Signum
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Opel
  5. Vectra
  6. Vectra C & Signum
  7. Probleme mit der Glatteiswarnung

Probleme mit der Glatteiswarnung

Themenstarteram 16. Dezember 2004 um 8:36

Hallo alle zusammen,

gestern hatte ich wieder einmal eine neue Überraschung: der Wagen war mit der Standheizung schön vorgewärmt, die Aussentemperatur betrug minus 3,5° und die Glatteiswarnung leuchtete im Display auf. Also bestätigen und alles war okay. Nach ca. 4 Km Fahrt stellte ich den Wagen kurz ab, nach dem Neustart leuchtete wieder die Glatteiswarnung auf, wieder bestätigen - aber nichts geschah. Selbst wiederholtes Bestätigen - auch in allen Variationen der Klimaautomatik (ein, aus, Änderung der Temperatur, usw.) brachte ich die Glatteiswarnung nicht weg.

Selbst als ich den Wagen nach ca. 25 Km Fahrt dann in einer Garage abstellte, ging das Display nicht aus. Als ich nach 8 Stunden zum Auto zurückkam leuchtete die Glatteiswarnung noch immer! Als ich den Wagen dann gestertet habe, wechselte das Display in die "normale" Anzeige zurück, was ich darauf zurückführe. dass es in der Garage Plus-Grade hatte.

Hat jemand von Euch auch schon einmal dieses Elebnis gehabt, bzw. weiss jemand Abhilfe, falls das wieder vorkommt?

Liebe Grüße aus Wien.

Ähnliche Themen
18 Antworten

Leuchtete die Glatteiswarnung nach 8 Stunden auch nach Neustart oder nur nach einschalten der Zündung?

Diese ganzen Phänomene haben ja oft den effekt, dass sie nach einem Neustart weg sind.

Diese Sachen habe ich z.B. schon erlebt - nach Neustart ist alles wieder in Ordnung.

- Ausfall von Scheinwerfern

- Ausfall der kompletten Klima-Steuereinheit

- Zentralverriegenlung ohne Funktion

Die Glatteiswarnung leuchtete nach 8 Stunden noch immer, als ich schon zum Auto kam, also bevor ich überhaupt noch die Tür geöffnet, bzw. die Fernbedienung bedient habe. Auf das "normale" Display hat sie erst umgeschaltet, als ich den Wagen gestartet habe. Ob sie auch umgeschaltet hätte, wenn ich zuerst nur die Zündung eingschalztet hätte, kann ich nicht mehr sagen - vielleicht habe ich zu schnell gestartet.

Aber wie schon gesagt, der Wagen stand in einer Garage bei Plus-Graden. Wenn er weiterhin im Freien bei Minus-Graden gestanden wäre, hätte vielleicht auch die Glatteiswarnung auch noch weiter aufgeleuchtet.

die hatte sich zu 100% "aufgehangen". Weiter beobachten ob es noch mal auftritt.

habe mit dem Glatteiswarner in der Vorwoche auch meinen Spass gehabt :)

Temperatur ging auf 3° runter --> Anzeige im Display warnt. Gut so, ich hab´s bestätigt und weg war´s.

Aber leider nur kurz ! Da sich die Temperatur nicht mehr verändert hat, bekam ich exakt alle 10 sec. die Meldung neu ins Display.

Erst nach Zündung aus und wieder an, verschwand sie Meldung nach einmal bestätigen...

Da bin ich ja nicht allein mit dem Glatteiswarner. Meiner ließ sich auch nicht mehr dauerhaft zurückstellen und kam nach ein paar Sekunden immer wieder.

Mein FOH hat dann umprogrammiert, weil auch der Zusatzheizer nicht funktionierte. Der Zusatzheizer ging dann sofort und der Glatteiswarner machte die ersten beiden Tage noch Mätzchen und seit dem funktioniert er einwandfrei(?).

So und nun habe ich auch das Problem :-( Jetzt leuchtet die Glatteiswarnung auf und verschwindet nur noch bei ausgeschalteter Zündung!

Das Radio funzt nicht, wobei die Klimaautomatik wieder geht!

Radio ist das NCDC 2013, hatte bisher nie Probleme damit und auch noch vor 3 Std. war alle. i.O.

Versteh das alles nicht, gibts sowas wie ein reset-Knopf etc.??

Thx

Dibbie

CLEAR Taste 10 sec. drücken. Dann resetet ich das ganze System

Zitat:

Original geschrieben von mikeec

CLEAR Taste 10 sec. drücken. Dann resetet ich das ganze System

Hi Mike,

meinst Du das "ganze" System ? Oder nur den Multimedia-Bereich ? Geht das auch mit ´nem Tempomaten, der auf einmal nicht mehr funktionieren will ( anstelle vom Zündung an,Zündung aus-Spielchen ?? )

MfG

JuPS

was damit genau alles resetet werden kann, bin ich überfragt. Wenn sich mein 2013´ er "erhängt" d.h. alles aus inkl Radio und Klimaautom. dann funktionierts wieder. Gibt aber sich Leser hier, die darüber Bescheid wissen.

Wenn nicht einfach testen..

Das soll einer verstehen, jetzt geht alles wieder ohne dass ich auch nur etwas gemacht habe :p

Ich hatte bereits schonmal sowas (Thema ist auch in einem anderen Thread hier) und heute kam auch die Eiswarnung und nichts ging mehr. Radio usw. waren weg, nur noch die Klimaautomatik ging. Ich werde diesen Reset-Tipp von mikeec testen. Melde mich dann wieder mit dem Ergebnis. Besten Dank vorerst.

Scheint mir was ähnliches zu sein wie das Forum: Ausfall des Navis und Radioanzeige

Hier ist ja in einem anderen Thread schon die Rede von einer Update-CD für das 2013. Auf die hat mich mein FOH auch hingewiesen, als ich heute mit der nicht mehr verschwindenden Glatteis-Warnanzeige zu ihm kam.

Er hat es so gelöst: Radio kurz ausgebaut, damit es stromlos ist und wieder eingebaut, schon ging alles wieder.

Wenn es öfter kommt, wie gesagt, Update!

Leider hab ich kein sehr aussagekräftiges Ergebnis. Heute morgen ins Auto, und alles war wieder i.O.

Ich hatte das schonmal, kann jedoch auch nicht sagen, ob es damals wirklich mit der Eiswarnung zusammenhing. Wir werden die Sache weiter beobachten und cool bleiben :-)

Bei 3,0°C hatte ich heute die Glatteiswarnung am NCDC 2013. Nichts am Radio ging mehr. Auch mehrminütiger Motor-Aus konnte Problem nicht heilen.

Da ich diese Beiträge noch nicht gelesen hatte zog ich die Radio-Sicherung. Anschließend alles wieder i.O.

Grüsse

Deine Antwort
Ähnliche Themen
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Opel
  5. Vectra
  6. Vectra C & Signum
  7. Probleme mit der Glatteiswarnung