ForumXC60 2, S60 3, V60 2
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Volvo
  5. XC60 2, S60 3, V60 2
  6. Probleme/Kinderkrankheiten beim V60

Probleme/Kinderkrankheiten beim V60

Volvo S60 3 (Z)
Themenstarteram 24. August 2018 um 10:18

Hallo liebe Community

Ich bin letztens den neuen V60 als D4 mit 8 Gang Automatik gefahren. Mir ist während der Stunde Fahrt nichts negatives aufgefallen, aber vielleicht ja den ersten Besitzern.

Wäre schön wenn ihr hier mal eure Probleme, Mängel oder was hätte Volvo besser machen können posten könntet.

Mfg

Beste Antwort im Thema

Wer nichts wird, wird Wirt.

49 weitere Antworten
Ähnliche Themen
49 Antworten

Zitat:

@Xerxes133 schrieb am 24. August 2018 um 10:18:57 Uhr:

Hallo liebe Community

Ich bin letztens den neuen V60 als D4 mit 8 Gang Automatik gefahren. Mir ist während der Stunde Fahrt nichts negatives aufgefallen, aber vielleicht ja den ersten Besitzern.

Wäre schön wenn ihr hier mal eure Probleme, Mängel oder was hätte Volvo besser machen können posten könntet.

Mfg

Hallo,

nach knapp zwei Monaten mit dem gleichen Motor inkl. Automatik und über 5tkm kann ich folgendes Berichten. Insbesondere im Vergleich zum aktuellen A4 (ebenfalls knapp zwei Monate und 3tkm):

Kofferraumabdeckung ist nicht optimal gelöst (Audi top)

Man muss Technik mögen (aus meiner Sicht kein Nachteil)

Keine induktive Ladung des Handys möglich

Die Automatik muss erst in Position P gebracht werden, wenn das Fahrzeug ausgeschalten werden soll.

Die ersten Vergleiche in den Zeitschriften mit Audi und BMW gehen klar zu Gunsten der deutschen Modelle. Ich kann das nicht nachvollziehen. Bin viele Jahre BMW gefahren und vermisse gerade nichts. Würde den Volvo wieder wählen.

Wenn Fragen sind gerne schreiben.

Grüße

Jürgen

Themenstarteram 24. August 2018 um 14:33

Hallo Jürgen.

Ja das mit der Kofferaumabdeckung habe ich auch gesehen, aber damit kann man sich arrangieren.

Mich interessiert eher eine Wandlerautomatik, mit dem DSG bin ich nicht zufrieden vom Komfort her. Wie empfindest du die Unterschiede?

Also kann ich in Stellung N den Motor nicht ausstellen? Hatte das nicht probiert.

Was hast du für einen Verbrauch? Ich hatte während der Stunde Fahrt 6,5 Liter erreicht, mit Autobahn, Land und Stadt.

Beim A4 finde ich das aufgesetzte Display nicht so besonders, ist bei Volvo besser integriert.

Die Lenkradtasten in Hochglanz Schwarz ist irgendwie unnötig, aber sonst tolle Materialien. Und von Gewicht her ist er ordentlich stramm.

Gruß Chris

Mit einem höflichen Mail an Volvo Cars Germany auf die Schwächen oder Unzulänglichkeiten hinweisen. Das sollte dann eigentlich nach Torslanda weitergeleitet werden. Wenn genügend negatives Feedback betreffend Laderaumabdeckung, Trennnetz oder was auch immer in Göteborg landet, steigen auch die Chancen auf Verbesserungen.

Gerade bei solchen Dingen, die mit überschaubarem Entwicklungsaufwand realisierbar sein sollten und bei einem Modelljahreswechsel eingeführt werden können.

Zitat:

@Xerxes133 schrieb am 24. August 2018 um 14:33:05 Uhr:

Also kann ich in Stellung N den Motor nicht ausstellen? Hatte das nicht probiert.

Müsste mit langem Halten auf „Stopp“ ausgehen.

Im Thread bezüglich Waschanlage wurde erwähnt, das bei Stellung N drei bis vier Sekunden der Startknopf gehalten werden muss, bis der Motor aus geht

Wozu möchte man in Stellung N den Wagen ausschalten? Waschanlage ist an anderer Stelle diskutiert.

Zitat:

@JMWi schrieb am 24. August 2018 um 13:55:13 Uhr:

 

...Die ersten Vergleiche in den Zeitschriften mit Audi und BMW gehen klar zu Gunsten der deutschen Modelle. Ich kann das nicht nachvollziehen. ....

Grüße

Jürgen

Das ist ein Phänomen, das seit vielen Jahren immer wieder für Diskussionen sorgt...

Zitat:

@Xerxes133 schrieb am 24. August 2018 um 14:33:05 Uhr:

Hallo Jürgen.

Ja das mit der Kofferaumabdeckung habe ich auch gesehen, aber damit kann man sich arrangieren.

Mich interessiert eher eine Wandlerautomatik, mit dem DSG bin ich nicht zufrieden vom Komfort her. Wie empfindest du die Unterschiede?

Also kann ich in Stellung N den Motor nicht ausstellen? Hatte das nicht probiert.

Was hast du für einen Verbrauch? Ich hatte während der Stunde Fahrt 6,5 Liter erreicht, mit Autobahn, Land und Stadt.

Beim A4 finde ich das aufgesetzte Display nicht so besonders, ist bei Volvo besser integriert.

Die Lenkradtasten in Hochglanz Schwarz ist irgendwie unnötig, aber sonst tolle Materialien. Und von Gewicht her ist er ordentlich stramm.

Gruß Chris

Hallo,

die Automatik ist für mich ok - auf BMW Niveau. Ich bin niemand der die Technik an die Grenze treibt. Der Audi hat einen Gang weniger. Der Vergleich hinkt etwas, da beide Autos auch sehr TFSI. Voll zufrieden mit der Automatik von Volvo.

Verbrauch: 6,5 ist realistisch. Bei unsere Fahrt nach Italien mit relativ viel Verkehr ist der Elch mit 5,1 Liter vor sich hingerollt. Seit ich ihn habe steht der langfristverbrauch bei 5,9 Liter. Allerdings viel Autobahn und auch öfters im Eco Modus.

Display Audi ist wirklich voll - auch das Fahrerdisplay ist sehr voll (Virtuell Cockpit). Gefällt mir der Volvo auch besser.

Insgesamt ist der Volvo eben etwas besonderes - der Audi ist ein Allerweltsfahrzeug.

Viele Grüße

Jürgen

Jedes neue Volvo 2.0-Modell scheint unter schiefen Fenstern Umrandungen zu leiden.

Gibt es mehr hier, die sich darüber gestört fühlen und es dem Händler gemeldet haben. Hoffentlich auch in Richtung Schweden?

Auf dem Foto ist das Fenster Umrandung von der Hintertür zum Seitenfenster.

1
2

Das ist bei Volvo schon ewig so... Gefühlt hat jeder zweite eine nicht sauber passende Chromzierleiste. Das ist nicht erst seit den SPA und CMA Modellen so.

Mich persönlich stört das auch sehr. Bei schwarzen Zierleisten fällt es optisch weit weniger auf. War für mich ein weiterer Grund R-Design zu bestellen.

Zitat:

@pietniet schrieb am 1. April 2019 um 11:06:49 Uhr:

Jedes neue Volvo 2.0-Modell scheint unter schiefen Fenstern Umrandungen zu leiden.

Gibt es mehr hier, die sich darüber gestört fühlen und es dem Händler gemeldet haben. Hoffentlich auch in Richtung Schweden?

Auf dem Foto ist das Fenster Umrandung von der Hintertür zum Seitenfenster.

Ist leider Standard - schaut überall so aus

...und wäre bei Tesla Grund für eine Betriebsfeier wegen endlich erreichter Qualitätsziele...

Zitat:

@frank9-5 schrieb am 1. April 2019 um 13:12:51 Uhr:

...und wäre bei Tesla Grund für eine Betriebsfeier wegen endlich erreichter Qualitätsziele...

Aber wir reden hier von Volvo, der ernsthaft am Premium-Niveau von Mercedes, Audi und BMW teilnehmen möchte. Obwohl ich mich frage, ob BMW es besser kann als Volvo.

Zitat:

@pietniet schrieb am 1. April 2019 um 15:18:05 Uhr:

Zitat:

@frank9-5 schrieb am 1. April 2019 um 13:12:51 Uhr:

...und wäre bei Tesla Grund für eine Betriebsfeier wegen endlich erreichter Qualitätsziele...

Aber wir reden hier von Volvo, der ernsthaft am Premium-Niveau von Mercedes, Audi und BMW teilnehmen möchte. Obwohl ich mich frage, ob BMW es besser kann als Volvo.

VW kann es nicht - war froh wenn die Türe von meinem Touareg oben und unten halbwegs bündig war

Deine Antwort
Ähnliche Themen
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Volvo
  5. XC60 2, S60 3, V60 2
  6. Probleme/Kinderkrankheiten beim V60