ForumX3 F25
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. BMW
  5. X Reihe
  6. X3 E83, F25, G01
  7. X3 F25
  8. Probleme bei Nachrüstung Facelift Lenkrad

Probleme bei Nachrüstung Facelift Lenkrad

BMW X3 F25
Themenstarteram 23. April 2021 um 20:23

oh man, ich hab Mist gebaut ;) Ich hatte mir für meinen X4 Bj. 2015 ein Faceliftlenkrad mit Alcantara gekauft (M Performance). Der Umbau hat soweit geklappt. Leider hatte ich beim Kauf nicht beachtet, dass das neue Lenkrad die Tasten für die Distronic nicht dabei hat (siehe Foto).

Jetzt kommen einige Fehlermeldungen beim Fahrzeugstart hervor (im Display erscheint die Fehlermeldung, dass der Spurwechselassistent nicht mehr aktivierbar ist). Inwiefern das mit dem neuen Lenkrad und den fehlenden Tasten zusammenhängt - keine Ahnung. Aber es war mit Sicherheit der Auslöser.

Ausserdem erscheinen beim Fehlerauslesen über den OBD Stecker noch folgende Fehlercodes:

C90D60 Schadstoffsensor (AUC) | Interner Fehler

030490 Kommunikation mit Lenkradelektronik | Keine Komm. mit serieller Schnittstelle

480004 Kamera Fahrerassistenzsystem | Signal ungültig

48004A Aktive Lenkung: Schaltzentrum Lenksäule (SZL) | Signal ungültig

800A07 Motor für Lenkradvibration | Fehlerhaft

 

meine Frage, kann ich das neue Lenkrad soweit nachrüsten bzw. codieren lassen, damit wieder alles funktioniert? Ich weiss zumindest, dass es die Tasten für die Distronic zu kaufen gibt. - Worst Case Szenario für mich wäre jetzt, wenn ich das Lenkrad nicht behalten könnte, weil die Fehler nicht abstellbar sind... :(

Nächste Woche habe ich sowieso den grossen Servicetermin bei BMW aber ich wollte schon mal vorfühlen, ob man mir dort weiterhelfen kann, ohne dass ich das Lenkrad wieder abstossen muss...

F25 Lenkrad Facelift M Performance Alcan
Ähnliche Themen
6 Antworten

Hallo,

bei BMW wird man dir garantiert nicht helfen können.

Codiert werden muss nichts.

Du brauchst halt einfach nur die fehlenden Tasten.

Dazu gehören aber auch evtl. fehlende Kabel und Kontakte.

LG

Themenstarteram 24. April 2021 um 8:55

wieso sollte man mir bei BMW nicht helfen können? Die Tasten gibt es ja einzeln als Ersatzteil?

BMW macht solche Späße nicht gerne mit. Besorge dir die Tasten und schaue dann ob es geht.

Themenstarteram 8. Juni 2021 um 11:27

Nachtrag: mir wurde geholfen und zwar nur bei BMW ;) man wusste auf Anhieb nicht die passende Lösung und hat sich dann beim zentralen Support(?) in München erkundigt. Von dort kam dann die Antwort: Nachrüstung Tastenmodul inkl. Distronic-Tasten, Nachrüstung Vibrationsmotor und noch irgendein Modul/Steuergerät (weiss nicht mehr genau, was gemeint war), plus Codierung. Hat eine Stange Geld gekostet aber nun funktioniert alles...

Ich habe mindestens 5 diverse BMW Codierer/Tuner/ usw. angefragt, aber bin dort immer abgewiesen worden.

War sicherlich nicht die günstigste Lösung aber durch den Fehlkauf, habe ich mir das selbst eingebrockt... Lesson learned

Gut, dass du deine Probleme lösen konntest.

Da hast du echt einen netten BMW-Partner... Bei uns hier würden die sowas niemals machen.

Nur weil sich der örtliche BMW-Händler damals geweigert hat mir einige Kleinigkeiten zu codieren hatte ich mir erst Carly und Esys besorgt.

Das Bestätigt mal wieder das was viele nicht warhaben wollen. Forum meist für BLABLA und die leider teuren Fachleute fürs Wichtige.

Deine Antwort
Ähnliche Themen
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. BMW
  5. X Reihe
  6. X3 E83, F25, G01
  7. X3 F25
  8. Probleme bei Nachrüstung Facelift Lenkrad