ForumA5 8T & 8F
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Audi
  5. A5
  6. A5 8T & 8F
  7. Problem mit Sline Sitzen

Problem mit Sline Sitzen

Audi A5 8T Coupe
Themenstarteram 20. Januar 2012 um 16:51

Hallo ich habe vor 1 Monat einen gebrauchten A5 2.0 tfsi mit Sline interieur gekauft. leider stelle ich seit kanpp 2 wochen langsam fest das die Sline Sitze (Leder/Alcantara) für mich zu "klein" geraten sind. Ich möchte keine Diskusionen über hättest mal probe fahren/probe sitzen sollen usw weil habe etliche A5's probe gefahren und nie was festgestellt. Selbst meinem habe ich beim kauf auf dem Rückweg 300 Km auf autobahn verbracht und nichts festgestellt. Aber ich stelle halt jetzt fest das ich mit meinem "fetten" arsch :-) und oberschnekel eingequetscht bin.

Tatsache ist ich bin völlig unglücklich/unzufrieden mit der momentanen Lage und wollte halt paar ideen haben was man machen könnte bezüglich der Sitze Austausch usw.

Normale A5 Sitze nachrüsten/Bestellen geht das?

Gebrauchte a4 oder a6 sitze kaufen neu beziehen lassen und einbauen geht sowas? Das wäre so mein gedanken...

Wäre dankbar für konstruktive Tipps doofe Kommentare brauch ich echt nicht !!!

Ähnliche Themen
35 Antworten

Hallo,

also ich wollte,- will auf S-Line oder S5 Sitze umrüsten daher währe es ja fast Perfect ;)

Welche Farbe und aus welchem Stoff oder Leder sind den deine Sitze und sind sie elektrisch verstellbar etc.?

Gibt es den einen Unterschied zwischen S-Line und S5 Sitzen außer der Prägung?

Anbei ein Bild meiner Sitze aber nicht Wundern die Mittelkonsole ist wieder drin ;)

Gruß Andreas

Img-0221

S5 Sitze habe eine durchgehende Kopfstütze.....das haben S-Line nicht....

Themenstarteram 20. Januar 2012 um 17:16

Meine sind Leder-alcantara in schwarz und alcantara so dunkel grau. Elektrisch sind sie nicht.

Wie ich aus deinem Bild ersehen kann sind das im Prinzip die Sitze die ich habe so von form her mässig

Grundsätzlich dürfte eine Umrüstung möglich sein. (Nix ist unmöglich!)

Ich könnte mir aber vorstellen das es ein ganz erheblicher Kostenaufwand sein könnte andere Sitze vom Bezug usw. dem Auto anzupassen. Wobei eine gewisse "Sportsitz Form" wohl alle A5 Originalsitze haben werden.

>Cristianop: Schade dann würde der Tausch natürlich kein Sinn machen.

Auf eine gewisse Art und Weise sind alle Sportlich, aber für meinen Geschmack brauche ich schon die S5 Sitze. Am liebsten währen mir die RS Schalensitze von Recaro aber die sind ja unbezahlbar.

Zitat:

Wobei eine gewisse "Sportsitz Form" wohl alle A5 Originalsitze haben werden.

Nein, also die ganz normalen Sitze haben nichts mit Sportsitzen zu tun.

Themenstarteram 20. Januar 2012 um 17:37

Zitat:

Original geschrieben von sniffthetears

Zitat:

Wobei eine gewisse "Sportsitz Form" wohl alle A5 Originalsitze haben werden.

Nein, also die ganz normalen Sitze haben nichts mit Sportsitzen zu tun.

Genau die Klimakomfortsitze sehen alles andere als Sportlich aus.

Ich hatte vorher einen Astra G Coupe. Der hatte auch Sportsitze die fielen aba tick breiter aus (und dadurch für meine wenigkeit auch gemütlicher).

Dsc00132-60020
Themenstarteram 20. Januar 2012 um 17:40

Zitat:

Original geschrieben von Fussel 1997

Grundsätzlich dürfte eine Umrüstung möglich sein. (Nix ist unmöglich!)

Ich könnte mir aber vorstellen das es ein ganz erheblicher Kostenaufwand sein könnte andere Sitze vom Bezug usw.

Nun ja ich würde schon paar euronen locker lassen. Das ist mir die Sache wert. Weil so wie es momentan ist will ich es nicht.

ich erwäge auch das Auto zu verkaufen aba das wäre halt echt die letzte instanz so leid mir das auch tut....

am 20. Januar 2012 um 18:19

Hast du schonmal einen Sattler gefragt, ob er die Sitzwangen (um die gehts ja) auftrennen und etwas Füllung herausnehmen kann?

Kommt vielleicht billiger als neue Sitze zu kaufen.

Will hier keine Werbung machen aber kauf doch normale sitze und verkaufe die Sline Sitze.

Zum Beispiel diese hier:

Leder Sitze

Themenstarteram 20. Januar 2012 um 19:27

Zitat:

Original geschrieben von PK2010

Hast du schonmal einen Sattler gefragt, ob er die Sitzwangen (um die gehts ja) auftrennen und etwas Füllung herausnehmen kann?

Kommt vielleicht billiger als neue Sitze zu kaufen.

Also was der Sattler bisher gemacht hat ist mir eine hardschaum unterlage gebastelt ca 4 cm und zu testzwecken auf den sitz gepackt. So das hat den vorteil das ich nicht mehr "tief" im Sattel sitze sondern halt 4 cm höher und auch kein quetschen mehr besteht. nachteile sind ich habe keinen Seitenhalt mehr und durch meine grösse (192 cm) muss ich den Sitz weiter nach hinten stellen was dann total ungemütlich wird.

So Sitzwangen verkleinern nun ja könnte er auch machen aba ich weiss nicht wie das optisch dann aussieht wenn fertig ist...

Themenstarteram 20. Januar 2012 um 19:31

Zitat:

Original geschrieben von luke2083

Will hier keine Werbung machen aber kauf doch normale sitze und verkaufe die Sline Sitze.

Zum Beispiel diese hier:

Leder Sitze

Wow top danke. habe schon mal gesucht aba wurde nicht richtig fündig.

Weiss nicht ob das ein Problem ist aba die Sitze sind elektrisch. meine sind manuell. Geht das einfach so auszutauschen?

2. frage ist ich möchten den look im Auto behalten würde ein Sattler das aufziehen der neue hinbekommen so wie es momentan in leder-Alacantara ist?

fragen über fragen....

Hallo

Ich habe einen S5 V8 Coupe (mit Original S5 Stoff/Ledersitzen) und (seit dem Kauf vor ca. 1 Jahr) das gleiche Problem wie Du.

Obwohl ich eine normale Statur habe (und nicht mal so gross bin, wie Du), fühle ich mich in den Sitzen total unwohl (hatte ich noch bei keinem anderen Fahrzeug).

Die unteren Seitenwangen drücken auf die Oberschenkel und auch die oberen drücken etwas auf die Rippen.

Audi hat sich natürlich grundsätzlich vom Problem distanziert, dann aber trotzdem - zusammen mit der Garage - Sattlerarbeiten übernommen.

Der Sattler hat unten auf der Sitzfläche ebenfalls einen Kunststoffkeil (ca. 2 cm) verbaut, so dass ich nun etwas höher sitze und auch die Wangen weicher gepolstert. Das hat zwar etwas gebracht, aber leider viel zu wenig...

Der Sattler hat gemeint, mehr könne konstruktionsbedingt nicht angepasst werden.

Der Umbau auf andere (z. Bsp. Klimakonfortsitze) ist gemäss Garage / Audi nahezu unmöglich bzw. unbezahlbar, da die Sitze vollständig in Einzelteilen bestellt werden müssten und auch das Armaturenbrett (Bedienung) angepasst werden müsse.

Ich habe mich dann auch bei Recaro umgesehen.

Da gibt es nur zwei Sitze die im S5 montiert werden könnten (der eine ist ein Sportschalensitz, den ich nicht will).

Allerdings könnte dann die Steuerung der Sitzheizung nicht mehr über die dafür vorgesehenen Elemente erfolgen (sondern direkt am Sitz), die elektrische Sitz-Vorstellung (für den Einstieg auf die hintere Sitzbank) müsste manuell erfolgen und die Sitze sehen optisch schlechter aus als die Originalsitze. Das ganze (2 Vordersitze) würde dann weit über CHF 10'000.-- kosten.

Bisher konnte ich mich nicht zu diesem Schritt überwinden (ich habe damit auch ein mentales Problem -> sehr teures neues Fahrzeig gekauft, Sitze gleich reklamiert und dann für so viel zusätzliches Geld nur "bequeme" Sitze mit diversen Nachteilen erkaufen...)

Auf der anderen Seite ist es sehr schade, dass einem der ganze Fahrspass mit einem ansonsten sehr schönen Fahrzeug nur aufgrund der Sitze dermassen vermiest wird:-(

Ich hätte mir nicht vorstellen können, jemals mit einem Fahrzeugsitz solche Probleme zu haben und keine vernünftige Möglichkeit angeboten zu bekommen, die Sitze für angemessenes Geld zu tauschen - dies bei einem Fahrzeugpreis deutlich über CHF 100'000.

Ich weiss nicht, was ich nun tue... auf jeden Fall habe ich mich nach nun einem Jahr immer noch nicht an die Sitze gewöhnt.

Gruss aus der Schweiz

Fredy

Themenstarteram 20. Januar 2012 um 22:54

Das ist ja echt Mist mit deinen s5. Ich “freue “mich das ich nicht der einzige bin.

Was wäre denn wenn du ganz normale sitze nimmst und die umsattelst?

Dank der Hilfe hier im Thread werde ich das wohl so machen.normalen Sitz kaufen und neu beziehen lassen in aktuellen leder alcantara look.

Auf recaro habe ich auch keine Lust.so sattler wollte mir voll elektrische recaro.Sitz für 2000 das Stück verkaufen....habe ich natürlich nicht gemacht.

Ich Stand/stehe echt davor das Auto zu verkaufen. Das bringt nur natürlich finanzielle Einbußen aber bei mir ist das so dass ich keine Lust habe irgendwo hin zu fahren.selbst der 7km weg zu meiner arbeit ich bin froh wenn ich da bin und aussteigen darf.das ist eine Qual obwohl es mein TraumAuto ist.aber unter den Umständen ist es bisher mein größter Fehler den ich begangen habe obwohl wie gesagt seit 2007 es mein traumauto/ziel ist.

Deine Antwort
Ähnliche Themen
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Audi
  5. A5
  6. A5 8T & 8F
  7. Problem mit Sline Sitzen