ForumMotorroller
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Motorrad
  4. Motorroller
  5. Problem mit Piaggio Zip 50 nach langer "Einlagerung"

Problem mit Piaggio Zip 50 nach langer "Einlagerung"

Piaggio Zip 50
Themenstarteram 11. April 2021 um 18:13

Hallo Leute, da ich im Kawasaki-Forum schon gute Erfahrung gemacht habe, habe ich einer weniger internetaffinen Freundin angeboten, ihre Frage mal hier in den Raum zu stellen.

Und zwar hat Sie einen Piaggio Zip 50 Viertakter aus 2006, den sie nach sehr sehr langer Zeit in einer Halle/Scheune, jetzt übernehmen durfte. Laufleistung liegt bei ~10.000km. Dieser springt nur noch über den Kickstarter an, da die Batterie leer sein soll, und läuft dann wohl einigermaßen, solange man immer etwas Gas gibt. Gibt man kein Gas, geht er aus.

Ich habe ihr laienmäßig erst einmal vorgeschlagen, den Vergaser zu reinigen und die Batterie zu laden, sofern sie den Roller im momentanen Zustand zu sich gefahren bekommt. Habt ihr evtl. ein paar Tipps bzw. Erfahrungen für die wahrscheinlichsten Gründe dieses Fehlerbildes. Oder wie sie das ganze etwas eingrenzen kann?

VG

Ähnliche Themen
7 Antworten

Schon mal gut, das er anspringt.

Batterie laden kann man nach 10 Jahren vergessen, die muss neu.

Ebenso den Kraftstofftank komplett ausleeren. Der alte Sprit muss raus.

Dann Gummischläuche prüfen, Ansaugstutzen, Zündkabel, Kerze, Luftfilter.

Vergaser reinigen macht auch Sinn.

Vario prüfen, Keilriemen ersetzen.

Wenn er dann mal fährt, sieht man was alles kaputt ist.

Bremsen fest, Stoßdämpfer lecken, Reifen porös, Dichtungen brüchig und, und, und.

Die Batterie wird es mit großer Wahrscheinlichkeit hinter sich haben, aber von 10Jahren Standzeit kann ich nirgends lesen.

Als erstes abwarten was ein neuer Akku bringt ,dann kannste weiter sehen.

Die Reaktion auf Akkudefekte ist unterschiedlich,der eine läuft noch mehr schlecht als recht ,der andere muckt garnicht mehr.

Themenstarteram 25. April 2021 um 21:55

Danke für die Antworten bisher! Ich habe das alles so weiter gegeben, und konnte dann gestern vormittag Mal auf das gute Stück (Piaggio ZIP C25 50 4T) drauf schauen. Das Ergebnis war positiver als ich gedacht hätte:

Batterie und alten Sprit hatte der Vorbesitzer schon gemacht, der Roller wurde wohl zwischendurch in unregelmäßigen Abständen immer Mal wieder benutzt und zumindest ausfallende Teile ersetzt.

Starten über E-Starter ging jedenfalls (über Kickstarter hab ich es jedoch nicht geschafft), und man konnte auch fahren, solange man immer wieder mit dem Gas spielte im Stand.

Keine Flecken auf dem Boden nach längerem Stand, die Dämpfer lecken nicht, und die Bremsen greifen auch noch ganz in Ordnung. Die Reifen (M+S) haben noch Profil, sind aber etwas alt.

Ich habe also folgendes gemacht:

Neue Zündkerze verbaut, den Luftfilter und -kasten gereinigt, Batterie nochmal nachgeladen, Vergaser gereingt (Benzinwanne, Nadelventil und die Düsen).

Danach lief er schon etwas runder und länger, ging aber immer noch aus. Dann habe ich noch die Gemischschraube etwas weniger fett gedreht, und nun läuft er erstmal.

Ein offensichtliches Problem gibt es jedoch noch. Front- und Rücklicht funktionieren nicht. Ich habe vorne Mal eine Bilux 35W/35W eingesetzt, beide Fäden sind mir jedoch durchgebrannt, sobald ich etwas Gas gegeben habe.

Daher meine Frage, ob ihr eine Idee habt, wie die beiden "Scheinwerfer" mit Strom versorgt werden?

Ja einfach mal messen, da wird der Regler kaputt sein.

Spar dir den erneuten Glühobst Wechsel und messe die Spannung bei laufendem Motor (mittlere Drehzahl) bei mehr als 14,8 Volt wird der Spannungsregler hin sein.

Themenstarteram 26. April 2021 um 21:39

Ich habe mich da heute Abend mal schnell mit einem günstigen Multimeter von Conrad rangesetzt. Im Standgas liegen schon gute 24V an beiden „Polen“ der Fassung an. Gibt man Gas (Vollgas habe ich jetzt nicht probiert, um die Nachbarn nicht zu stören) steigt es auf 40V an. Damit dürfte es wohl der Regler sein, wie ihr bereits vorausgesagt habt.

 

Was mich wundert ist, ist dass die Spannung immer an beiden Polen anliegt egal wie der Schalter steht.

Ich habe dann spaßeshalber auch noch mal an der Batterie gemessen. Da hatte ich immer ~12,5V egal ob Motor aus/Standgas/Halbgas.. Kann das auch am Regler liegen?

Deine Antwort
Ähnliche Themen
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Motorrad
  4. Motorroller
  5. Problem mit Piaggio Zip 50 nach langer "Einlagerung"