ForumW211
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Mercedes
  5. E-Klasse
  6. W211
  7. Problem mit Luftfederung am S211

Problem mit Luftfederung am S211

Mercedes E-Klasse W211

Hallo,

an meinem S211 ohne Airmatic hab ich das Problem, daß sich die Luftfederung hinten links über nacht komplett absenkt. Wenn ich den Motor starte pumpt sie wieder hoch. Manchmal ist die Luft am nächsten Tag wieder raus, manchmal hält sie länger und ich hatte auch schon mehrere Monate keine Probleme. Aber zur Zeit taucht der Fehler wieder öfter auf. Als er mal wegen was anderes in der Werkstatt war, haben sie dort mit einem Lecksuchspray nach einer Undichtigkeit gesucht, aber nichts gefunden. Da es ja nicht regelmässig auftritt vermute ich eher ein Problem mit einem Ventil oder einem Sensor.

Gibt es eine Möglichkeit für mich als Laie noch was zu prüfen oder muß ich ihn auf jeden Fall in eine Werkstatt bringen?

Ich vermute, daß die Antwort schon irgendwo steht, aber ich habe jetzt schon fast eine Stunde gelesen und nichts gefunden. Sorry dafür.

Viele Grüße

Albo

Ähnliche Themen
18 Antworten

Gib einfach Airmatic oben bei Suche ein da kommt ein TH mit über 500 Beiträgen da bist du richtig.

Hallo. Also ich hätte es an meinem s211 e320cdi auch. Genau die gleichen Symptome. Hielt paar Tage dann wieder nicht. Dann jeden Morgen unten und dann paar Tage alles gut.

Ich habe dann die radhauschale vorne links ausgebaut und am Schlauch vorm am Radhaus ein Leck gefunden. Gibt dafür von Mercedes ein rep. Stück. In der Hoffnung alles ist gut war nix gut. Da er ja tagelang hielt,bin ich vom Defekt am Kompressor ausgegangen. Den bestellt und gewechselt und????? Nix.immer noch abgesackt. Dann zu guter letzt dem linken Luftbalg der Hinterachse gewechselt weil er da immer zuerst abgesackt war. Und siehe da????????????. Alles wieder gut.

Also ich würde zuerst den Luftbalg tauschen und dann weiter sehen.

Ähnliches Problem bei mir.

Alle Verbindungen dicht, Luftfeder wurde schon getauscht. Als nächstes wird irgendso ein Ablassventil was am Kompressor sitzt getauscht.

Ventil lässt sich nicht wirklich tauschen. Ist eine Einheit mit dem Kompressor.

Laut Werkstatt gibt es das nicht einzeln zu kaufen. Er hat aber defekte Kompressoren liegen, von denen man das ausbauen kann.

Verlasse ich mich jetzt mal auf diese Aussage.

Hallo,

danke schon mal für die Antworten. Da ich keine Airmatic habe hab ich nicht danach gesucht, sondern nach Luftfederung. Da gibts zwar keine 500 Ergebnisse sondern nur 300nochwas, aber nachdem ich schon eine knappe Stunde gelesen und nichts gefunden habe hab ich halt nochmal einen Thread zum Thema eröffnet. Ich kann ja verstehen, daß es nervt, wenn sich jemand gar nicht bemüht, vorher zu suchen aber wie soll man denn bei soviel Treffern was finden wenn´s nicht vorne dabei steht?

Ist mit Luftbalg der Stoßdämpfer gemeint oder ist das noch ein Extrateil? So wie ich das jetzt sehe kanns also entweder der Kompressor sein oder der Luftbalg und die kann man nur wechseln. Dann muß man also Glück haben, gleich das richtige Teil zu tauschen.

Viele Grüße

Albo

gab es hier nicht letztens einen Thread über sowas?

Mit Fotos sogar und die Rede war von Lecksuchspray.

... und ja, der Luftbalg ist der Stoßdämpfer.

Gleich auf der 1. von den 500 Seiten sind die Ausgleichsbehälter zu sehen!!!

Die sind zu 90% nicht IO.

Wo hast du prüfen lassen bei ATU?

Tue dir den Gefallen und bastel nicht rumm. Es ist kein Hexenwerk die Sachen zu tauschen und es tut dann nur einmal weh. Meine freie werkstatt hatte auch gesagt das die luftbälge heile sind, aber das Problem war erst weg als ich Sie gewechselt habe. Wirst dich erschrecken wie die aussehen wenn die ausgebaut hast.

Zitat:

... und ja, der Luftbalg ist der Stoßdämpfer.

Quatsch!

Also beim W211 mit Airmatic sind Stoßdämpfer und Luftbalg separat.

Ich denke beim W211 ohne Airmatic wird das genauso sein.

Ohh, hab ich nicht gewußt.

Sorry, jetzt ist mein Weltbild durcheinander.

Zeig mal dem Stoßdämpfer, bitte.

S211 ohne Airmatic

Das heißt also, ich besorg mir einen Stoßdämpfer (neu oder gebraucht?) und laß ihn von einem Kumpel der Automechanikermist einbauen. Oder gibt's was, was nur eine Vertragswerkstatt machen kann?

Hab den Luftbalg von Kumpel tauschen lassen,hatte selbst keine Zeit dazu. Eingestellt oder eigeneren habe. Wir nix.

Zitat:

@corrosion schrieb am 7. Dezember 2015 um 18:11:23 Uhr:

Ohh, hab ich nicht gewußt.

Sorry, jetzt ist mein Weltbild durcheinander.

Zeig mal dem Stoßdämpfer, bitte.

So sieht ein Stoßdämpfer aus

http://www.te-taxiteile.com/.../...es-w211-e-klasse-t-modell-von-sachs

Deine Antwort
Ähnliche Themen
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Mercedes
  5. E-Klasse
  6. W211
  7. Problem mit Luftfederung am S211