ForumCar Audio & Navigation
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Wissen
  4. Car Audio & Navigation
  5. Problem mit ALDI Radio - Golf 3

Problem mit ALDI Radio - Golf 3

Themenstarteram 9. September 2005 um 17:38

Hab mir das aktuelle Tevion Radio für 70 Euro für meinen Golf 3 gekauft. Sollte nichts besonderes sein, mir ist das originale Radio verreckt.

Mein Problem:

Wenn ich Radiosender einspeichere und den Zündschlüssel ziehe sind diese gespeichert.

Wenn ich gerade eine CD höre und den Schlüssel ziehe und das Radio wieder an mache ist es wieder "resettet".

Wenn ich aber CD höre und nur das Radio aus und wieder an mache bin ich bei der Stelle der CD bei der ich ausgemacht haben.

Hoffe ihr könnt einigermaßen folgen...

An was liegt das?

Ähnliche Themen
21 Antworten

Am Golf ,

kauf dir nen Opel . Hm hört sich für mich nach Fehler am Gerät an . Geht ja alles . Plus und Dauerplus hast du net vertauscht sonst würde es gar net speichern . Also ich wage jetzt ne Ferndiagnose und sag mal am Radio . Aber vll. weiß es jemand anderes besser als ich . Garantiere für nix mit der Aussage .

Gruß Alex

Wenn das geschaltete Plus und das Dauerplus getauscht werden müssen, speichert das Radio ja gar nie Sender und verliert diese Einstellungen sofort, sobald der Schlüssel gezogen wird.

Von daher... ALDI ist schuld!

Hi

Wird denn für beides Dauerplus benötigt? oder nur fürs speichern wo die cd steht?

MfG K

Für mich klingt das so, als ob das Radio die Sender speichert und behält, wenn man die Zündung abzieht, aber verliert, wenn man eine CD abspielt. Wenn aber generell Speicher verloren werden: Pin 4 und 7 tauschen!

am 9. September 2005 um 18:23

Hmmm würde auch noch mal in der Anleitung genau schaune welche Farbe Zündungsplus und Dauerplus sind.

Das Problem bei den Billigradios ist das Sie teilweise (leider) keine genormten Kabelbäume haben wie die Markenhersteller.

Mfg

Themenstarteram 9. September 2005 um 18:37

Also hab mir das nochmal genau angeschaut.

Angeschlossen hab ich das Teil wie den originalen radio über die 2 Stecker + Antennenkabel.

Zündung an - Radio an - Sender wird von mir eingespeichert

Radio aus - Radio an - Sender ist gespeichert

Radio aus - Zündung aus - Zündschlüssel stecken lassen - Radio an - Sender gespeichert

Radio aus - Zündung aus - Zündschlüssel ziehen - Zündschlüssel rein - Zündung an - Radio an - Sender NICHT gespeichert

Hoffe ihr könnt mir folgen.

Heißt, sobald ich den Radio nicht mehr ankriege (was der Fall ist wenn Zündschlüssel gezogen) sind die Sender weg.

Beim Werksradio war es manchmal so, dass er manchmal ausging wenn ich Schlüssel zog und manchmal blieb er an, obwohl ich Schlüssel zog.

Vlt. hat das ja was damit zu tun?

Müsste der Radio die Sender auch speichern, wenn er vom Strom komplett getrennt wird?

Sonst könnten die Käbel ja nen Wackler haben...

Pin 4 und 7 tauschen (geschaltetes Plus und Dauerplus), dann sollte es funktionieren.

Themenstarteram 9. September 2005 um 18:46

Zitat:

Original geschrieben von Dr. Low

Pin 4 und 7 tauschen (geschaltetes Plus und Dauerplus), dann sollte es funktionieren.

Sry, kenn mich car audio mäßig 0 aus.

Wo muss ich das tauschen?

Am Radio oder Sicherungen oder was?

der stecker der ans auto kabel geht die pins meint er

Aaaaalso:

schnapp dir die Bedienungsanleitung, zieh das Radio nochmals aus dem Schacht und suche, welche Kabel für Dauerplus und geschaltetes Plus/Zündungsplus zuständig sind. Diese vertauscht du einfach, da sie wohl werksseitig schon vertauscht sind und ein Tausch von dir die Sache wieder DIN-konform machen würde.

Meist sind das die Kabelfarben rot und gelb, die getauscht werden müssen, aber guck sicherheitshalber nochmals in deiner Bedienungsanleitung nach. Oder komm vorbei, dann tausch ich dir den Kram schnell...

EDIT: hier ein Link, der dir helfen sollte:

Belegungsplan ISO-Stecker

Themenstarteram 9. September 2005 um 19:02

Danke Low.

Wie tausche ich die Dinger nun?

Scheinen mir verlötet zu sein.

Am Stecker sind die mit kleinen Pins reingesteckt, diese haben an einer Seite so einen kleinen Haken. Den kann man mit Muttern's Stecknadel sehr gut aus dem Stecker lösen und danach an der richtigen Stelle wieder einklinken. Notfalls den Haken etwas nachbiegen.

Hope it helps?!?

bei vielen radios werden auch schon stecken an den dauer und zündplus kabeln verbaut, sodass man einfach nur umstecken bruacht.

oft ist es ein gelbes und ein rotes kabel.

die anleitung sollte hier weiterhelfen.

 

mfg eis

... wobei ich mir nicht sicher wäre, ob so qualitativ hochwertige Produkte wie das ALDI-Radio Steckerbrücken im Kabelbaum verbaut haben... :(

Deine Antwort
Ähnliche Themen
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Wissen
  4. Car Audio & Navigation
  5. Problem mit ALDI Radio - Golf 3