Forum307
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Peugeot
  5. 3er
  6. 307
  7. Problem Beschaffung Fahrwerkschrauben 307 und allgemein

Problem Beschaffung Fahrwerkschrauben 307 und allgemein

Peugeot 307 3*
Themenstarteram 7. Oktober 2020 um 2:10

Hallo,

was mich wurmt ist die Beschaffung von Schrauben für den Fahrwerksbereich.

Bei Teilewechseln am Fahrwerk benötigt man bestimmte Feingewindeschrauben hoher Festigkeit (10.9), oft als Flanschschrauben/Bundschrauben und die passenden Muttern dazu, ebenso in Flanschform und oft mit Nylon Sicherung.

Oft sind die alten Schrauben korrodiert und nicht vertrauenerweckend, Muttern mit Nylon Sicherung müssen eigentlich immer erneuert werden.

Man merkt schnell, dass diese Schrauben und Muttern (die es ja auch gleichwertig als Normteil geben sollte, z.B Flanschmuttern DIN 6926) für Private in kleinen Mengen nicht oder nur sehr schwer zu beschaffen sind.

Also muss man spezielle Online-Anbieter für Original Peugeot-Teile finden, die gibt es, das Zeug ist da aber natürlich im Vergleich zu Normteilen extrem teuer.

Was steckt dahinter, warum verkaufen die vielen Online-Teilehändler die man kennt (die sonst oft mit Original gleichwertige Teile liefern) genau diese Schrauben und Muttern nicht? Da könnte ja auch ein FEBI, Peiner oder FAG usw. entsprechende Sets anbieten, aber das gibt es nicht. Nur bei manchen Teilen werden die speziellen Schrauben/Muttern mitgeliefert, bei vielen nicht.

Das mit den Schrauben nervt mich auch, da sie als Originalteil sehr teuer und trotzdem nicht gut sind, kein gescheiter Rostschutz und gar nichts. Man kann auch hochfeste Schrauben verzinken und als Normteil müsste es das an sich auch geben.

Als Privater kann man das aber vergessen, da spezialisierte Schraubenhändler (das sind ja nicht gerade "Heimwerker"-Sachen) nur zu große Packungen bieten, dann auch entsprechend teuer.

Außerdem ist die Kombination aus Festigkeitsklasse 10, Feingewinde, Flanschform und Nylonsicherung einer Mutter schon so spezifisch, dass das auch relativ qualifizierte Schraubenhändler (wie z.B. Wegertseder) nicht haben, an einem der genannten Merkmale hängt es immer.

Kennt jemand eine bessere Beschaffungsquelle für solche Schrauben und Muttern, wie sie ja bei fast allen Marken an den Fahrwerken sind (oft Feingewinde M10x1,25 usw.).

Danke

Gruß

Stefan

 

 

 

Ähnliche Themen
1 Antworten

Frag doch mal bei SWG an. Die sind im Automotive Bereich mit Verbindungstechnik sehr gut vertreten. Die werden dir sicherlich eine passende Artikelnummer nennen können, die du dann beim örtlichen Ersatzteilehändler oder im Internet besorgen kannst.

https://www.swg.de/

Deine Antwort
Ähnliche Themen
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Peugeot
  5. 3er
  6. 307
  7. Problem Beschaffung Fahrwerkschrauben 307 und allgemein