ForumKaufberatung
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Wissen
  4. Kaufberatung
  5. Privatleasing, kaufen nach Leasing oder Das selbe Fahrzeug nochmals leasen?

Privatleasing, kaufen nach Leasing oder Das selbe Fahrzeug nochmals leasen?

Themenstarteram 5. Januar 2021 um 11:09

Hallo zusammen, habe auf meine Frage nichts gefunden. Bei der Unsicherheit unserer Kraftfahrzeuge und der Hype auf E-Autos stellt sich mir die Frage; Privatleasing, 3-4 Jahre. Kann man das selbe Fahrzeug nochmals leasen? Oder kann man das Fahrzeug nach dem Leasing kaufen. Auf was ist dabei zu achten? Grüßle Herbert

 

Ähnliche Themen
11 Antworten

Nochmal leasen habe ich noch nie gehört. Rauskaufen nach dem Leasing geht nur wenn der Leasinggeber dem zustimmt. Bei BMW scheint das oft zu gehen, bei VW und Audi eher selten. Lass dir das Recht, den Wagen am Ende des Leasings rauszukaufen und den konkreten Kaufpreis auf jeden Fall vertraglich zusichern wenn es dir wichtig ist.

frag den Leasinggeber, ob es eine Verlängerung der Leasingzeit möglich ist, vielleicht ist so eine anschließende Ballonfinanzierung möglich, wo du nach der Laufzeit das Fahrzeug übernimmst oder den Wagen zurückgibst, obwohl ich denke mal über so eine lange Laufzeit hast du dann den Wagen auch fast bezahlt.

In der Regel ist es (wegen der Förderung durch den Hersteller) attraktiver ein neues Fahrzeug zu leasen..

Solange es BAFa Förderung gibt ist wiederholende Leasing des gleichen Modells klar Vorzugseürdig

Beim Leasing heißt das Andienungsrecht.

Ist das nicht vorhanden, Finger weg. Und selbst beim Andienungsrecht muss man wissen, dass die Konditionen eher unklar sind.

Ballonfinanzierung ist die bessere Alternative, da steht wenigstens der Barkaufpreis nach Ende fest.

Zitat:

@SCR_190iger schrieb am 5. Januar 2021 um 17:03:05 Uhr:

Solange es BAFa Förderung gibt ist wiederholende Leasing des gleichen Modells klar Vorzugseürdig

Es geht dem TE nicht um das gleiche Modell sondern das SELBE FAHRZEUG! Da gibt es sicher keine zweite Förderung ;)

Jetzt holtst Du aber den Konrad Duden raus.

 

Stimmt dann natürlich... Leasingverlängerung ist stark Herstellerabhängig. Beim BmW meist kein Prob. Bei VAG gar nicht oder nur zu merkwürdigen Konditionen möglich. Hier st wohl eher die Strategie Neufahrzeuge über erträglichen leasing und Finanzierungskoditionen in den Markt zu bringen.

 

Ansonsten 3 Wege Finanzierung und Co nehmen. Finde ich sehr interessant, weil man sich so auch ein Auto auf Bewährung kaufen bzw leasen kann - je nacht Sichtweise.

 

Kaufen weil man prüfen kann, ob das Auto Zicken macht. Ob man es besser zurückgibt oder weiterfährt.

 

Leasen weil man je nach Zustand bzw Rückgabekonditionen entscheiden kann, ob zurückgibt oder übernimmt.

Themenstarteram 6. Januar 2021 um 22:51

Danke für die Antworten. Habe noch nie ein Fahrzeug geleast und kenne mich damit nicht aus. Für mich ist es zur Zeit unsicher kaufen oder leasen. Wenn alle Stricke reisen, den Alten behalten. 3L Diesel unter 70000 Km ist schwer zu verkaufen. Es lassen sich Leasing Rückläufer leasen. Warum nicht das selbe Leasingfahrzeug nochmal leasen. Bei einem Fahrzeug das 3 Jahre glaufen ist, sollten die Leasingkonditionen doch andere sein als bei einem Neuwagen. In der neuen AMS steht der Audi e tron für 343€ würde passen. Auf der Homepage steht 582€ Privatleasing. Die Prozentangaben die in der AMS stehen habe ich auch noch nie erreicht

Alle bisherigen Betrachtungen, die ich für mich selbst angestellt habe, brachten das gleiche Ergebnis:

Der Kauf / Weiterfinanzierung eines Leasingfahrzeugs nach Ende der Leasingperiode ist finanziell vollkommen unattraktiv.

Möglich daß es Ausnahmen gibt, mir ist noch keine begegnet.

Wenn sowas angedacht ist, dann evtl. besser von vorne herein Ballonfinanzierung.

Unterm Strich musst Du dein Vorhaben mit deinem Händler besprechen und mit ihm die Möglichkeiten durchgehen.

"Immer schlechter" oder "immer besser" gibts nicht.

In meiner Ballonfinanzierzng von BMW steht Nichts von Rückgabe. Da steht nur wieviele Scheine sie nach 3 Jahren sehen wollen. Ich könnte mir vorstellen, dass BMW mir eine super duper Weiterfinanzierung mit 3 % ohne Sondertilgung anbietet oder alternativ ein neues Model mit gerinfügigem Abschlag zum Restwert aus der Ballonfinanzierung.

In einem bin ich mir aber ziemlich sicher, BMW macht seinen Schnitt ;)

P.S.: Ja ich bin einer der bescheuerten Privatkäufer, die sich einen Neuwagen leisten wollen.

Zitat:

@QFaenger schrieb am 6. Januar 2021 um 22:51:54 Uhr:

Es lassen sich Leasing Rückläufer leasen. Warum nicht das selbe Leasingfahrzeug nochmal leasen.

Weil es nicht viele Anbieter gibt, die Neuwagen-Leasing und Gebrauchtwagen-Leasing parallel anbieten. Genau diese Konstellation benötigst du aber, wenn du das selbe Fahrzeug erneut leasen möchtest.

Deine Antwort
Ähnliche Themen
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Wissen
  4. Kaufberatung
  5. Privatleasing, kaufen nach Leasing oder Das selbe Fahrzeug nochmals leasen?