ForumA4 B9
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Audi
  5. A4
  6. A4 B9
  7. Premiumkraftstoffe

Premiumkraftstoffe

Audi A4
Themenstarteram 7. Juli 2018 um 23:11

Hallo zusammen.

Ich hab mal eine allgemeine Frage zu den sog. Premium Kraftstoffen wie z. B. V-power und Aral ultimate usw..

Tankt jemand von euch diese Kraftstoffe regelmäßig oder nur hin und wieder um den angeblichen Reinigungseffekt, Korrosionsschutz usw. zu haben? Oder findet ihr das totalen Blödsinn und Geldmacherei??

Wie ist eure Erfahrung mit solchen Kraftstoffen?

Und, kann man diese Kraftstoffe einfach in jedes Auto egal ob Benzin oder Diesel tanken bzw. diese mischen wenn man den Tank noch halbvoll hat? (Natürlich tankt der Diesel, Diesel und die Benziner das premium Benzin)

Danke schonmal für eure Antworten!

Beste Antwort im Thema

Zitat:

@finix schrieb am 9. Juli 2018 um 21:24:51 Uhr:

Ich sage es noch einmal. Schaut mal auf den Vergleich von mr. Do it

Ist das so schwer?

Du scheinst nichtmal dazu in der Lage den Inhalt von 2 aufeinanderfolgenden Posts zu begreifen, dafür bist du ganz schön aufdringlich.

Was ist so schwer da dran zu verstehen das Internet Videos von möchtegern Selbstdarstellern totaler Blödsinn sind?

Grüße

Alexander

39 weitere Antworten
39 Antworten

Mischen geht. Vpower etc habe ich nie getankt und finde es Unsinn. Bringt nur was, wenn das Auto damit umgehen kann (Klopf....). Ein Fahrzeug von mir hat nun über 250.000 km auf der Uhr und wurde immer nur mit Super E5 betankt und läuft immer noch 1a.

Nuja; halte eigentlich auch nix davon aber ich habe Anfang d. Jahres d. V-Pover-Deal v. Shell abgeschlossen - für 49€ für ein Jahr...Diesel...Den einzigen Effekt, den ich feststellen konnte, war, das sich die Regenerationsprozesse deutlich verschoben haben...also anstatt nach 500km nach 750 km...Verbrauch und Leistungen vermag ich nicht zu beurteilen.

 

Gruß,

Thommi

Ich tanke nur noch v power, weil es mehrmals durch Unabhängige bestätigt worden ist, dass der Motor gereinigt wird. Schau mal bei YouTube nach. Habe auch den Shell smart deal.

Wenn du deinem Motor mit besseren Additiven und weniger Biosprit etwas gutes tun willst spricht nichts dagegen. Motoren die regelmäßig mit Premiumtreibstoff betankt werden halten tatsächlich länger und haben einen etwas besseren Schadstoffausstoß. Eine spürbare Mehrleistung brauchst du nicht zu erwarten. Ob das für dich den Aufpreis wert ist musst du aber selbst wissen.

 

Anders sieht es bei getunten Fahrzeugen aus. Da werden die Benziner gerne mal auf 102 Oktan optimiert. Tankt man dann nur Super 95 hat man spürbar weniger Leistung und es kann sogar vorkommen, dass der Motor unrund läuft.

Bei Dieselmotoren sieht es ähnlich aus. Dort wird oft auf Aral Ultimate Diesel optimiert, da die 7% Biodiesel komplett fehlen und mit Additiven ersetzt wurden. Die Cetanzahl ist hier auch höher.

 

Fazit: KFZ Serienzustand-> Verschleiß mit Premiumsprit besser, jedoch sonst kaum Vorteile für Aufpreis

 

KFZ getunt -> beim Tuner nachfragen ob auf einen bestimmten Sprit optimiert wurde. Sonst siehe serienmäßige Fahrzeuge.

also wir fahren ca 60000km im Jahr und können sagen mit v power 0.4-0.6 Liter weniger verbrauch! haben auch den smart deal max aber !

Unbestritten ist auch, dass die Premiumdiesel weniger schäumen und vor allem weniger stinken.

Ich fahr schon seit meinem B8 (fast) ausschließlich V-Power Diesel mit Shell SmartDeal. Bilde mir ein das ich mit einer Tankfüllung weiter komme … Kann mich aber auch täuschen.

Habe dank Smart Deal auch beim A6 und beim Touran den V-Power Diesel für 6 Monate getankt. Habe beim A6 etwas geringeren Verbrauch festgestellt. Der Einsatz des Touran variiert stark, sodaß ich einen geringeren Verbrauch nicht zwingend dem Sprit zuordnen kann. Habe mir vor allem eine Reinigungswirkung für die in die Jahre gekommenen PD-Elemente versprochen. Kann ich aber leider nicht überprüfen

Themenstarteram 8. Juli 2018 um 20:16

Danke erstmal für eure Antworten.

Also ist es grundsätzlich erstmal egal ob ich mit meinem b9 Diesel oder v power bzw. ultimate diesel tanke?

Das es teurer ist und evtl. gar nichts bringt oder hilft, ist ja dann mein Bier.

Das mit dem smart deal von shell find ich persönlich gar nicht so dumm gemacht von shell.

Naja vielleicht schildern noch mehr ihre Erfahrung mit solchen Kraftstoffen. Wäre natürlich mal interessant zu wissen ob dieses so angepriesenen reinigungseffekte wirklich was bringen. Leider hab ich dazu jetzt nicht wirklich was unabhängiges gefunden, wo mal verglichen wird zwischen zwei baugleichen common rail diesel.

Wäre mal interessant zu sehe in wie fern sich die injektoren usw. unterscheiden.

Danke erstmal für die Antworten!

Ich hab beim Audi Q3 als Neuwagen ca.1 Jahr den Premiumsprit getankt,danach wieder ca.1 Jahr den normalen Diesel getankt

2015 war ja der Abgasskandal ans Licht gekommen und da wurde mir von der Audiwerkstatt empfohlen ,den Premiumsprit zu tanken,was ich auch machte,bis zum Verkauf 2018

Mein Fazit war,kein Verbrauchsvorteil,auch von der Akustik kein Unterschied

Bei dem smartdeal wäre es aber gut vorher mal durchzurechnen ob sich das lohnt oder ob man die 50 bzw 99€ nicht sogar spart wenn man den v power Diesel so tankt

Ein großer Vorteil der meisten Premium Diesel ist (zumindest im Winter) der niedrigere CFPP Wert. Also die Temperatur bei welcher der Diesel das versulzen beginnt.

Vorgeschrieben in Deutschland ist ein CFPP Wert von -20°C im Winter, V-Power z.B. erreicht jedoch -30°C.

Wenns richtig kalt wird kann das ein handfester Vorteil sein, z.B. auch im Winterurlaub.

Grüße

Alexander

Also noch einmal, Shell V Power reinigt den Motor. Das wurde schon oft bewiesen. Schaut doch einfach mal auf youtube nach.

Ob man damti Treibstoff spart oder mehr ps hat, wurde nicht getestet oder ich konnte nichts finden. Ich bin der Meinung, dass ich ca. 0,3L weniger verbrauche.

Das ist ja auch egal. Ich tanke es, damit der Motor gereinigt wird.

Weiter Fragen sind hier eigentlich nicht notwendig. Kauf es oder lass es! Es ist kein Zaubertrank! Es macht aus deinem Golf keinen Bugatti und Verbräuche von unter einem Liter wirst du auch nicht erreichen.

Themenstarteram 9. Juli 2018 um 9:24

Zitat:

@finix schrieb am 9. Juli 2018 um 08:54:50 Uhr:

Also noch einmal, Shell V Power reinigt den Motor. Das wurde schon oft bewiesen. Schaut doch einfach mal auf youtube nach.

Ob man damti Treibstoff spart oder mehr ps hat, wurde nicht getestet oder ich konnte nichts finden. Ich bin der Meinung, dass ich ca. 0,3L weniger verbrauche.

Das ist ja auch egal. Ich tanke es, damit der Motor gereinigt wird.

Weiter Fragen sind hier eigentlich nicht notwendig. Kauf es oder lass es! Es ist kein Zaubertrank! Es macht aus deinem Golf keinen Bugatti und Verbräuche von unter einem Liter wirst du auch nicht erreichen.

Wow entschuldigung wenn dich der thread stört..

Dann zeig mal her deine tollen Videos, die nicht von shell gekauft sind!

Deine Antwort