ForumGolf 6
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Volkswagen
  5. Golf
  6. Golf 6
  7. Premium FSE mit RNS510 und 3C8035730D

Premium FSE mit RNS510 und 3C8035730D

VW Golf 6 (1KA/B/C)
Themenstarteram 8. Juni 2013 um 21:48

Hallo zusammen,

ich habe ein Problem und hoffe hier Hilfe zu finden.

Folgendes, ich besitze einen Golf 6 Variant BJ 2010.

Ich habe das alte SG 5N0035730C gegen das neuste Steuergerät mit der Teilenummer 3C8035730D ersetzt.

Warum, weil ich bis jetzt nur via rsap verbinden und keine Mediaplayerfunktionen nutzen konnte.

Der Mediaplayer stellt eigentlich die Grundlegende Ursache für den Wechsel da.

So Steuergerät ist eingebaut und funktioniert soweit auch.

"Soweit" bedeutet:

-Bluetooth Handsfree funktioniert super!

-Bluetooth Audio FAST gar nicht. Das heißt bei Bluetooth Audio besteht folgende Problem.

Der Mediaplayer wird erkannt und gestartet aber es kommt MEISTENS kein Sound.

-Oder der Sound kommt (Stereo und suuppper Qualität) aber die Fernsteuerung des ganzen läuft nicht rund.

-Im Menü, wenn ich auf Bluetooth Audio unter den Extras gehe und Play drücke, verschwindet der Menüpunkt kurzzeitig und taucht dann wieder auf.

-Auch werden keine IDs wie Titel oder Interpret übertragen, was die neueste Box können sollte.

Wie gesagt, alles etwas seltsam.

Leider habe ich das RNS noch nicht raus gebaut, aber anhand des Menüs müsste es ein etwas "aktuelleres" sein. Ich habe zum Beispiel das Festplattensymbol wenn man die Kapazität der Festplatte überprüft. Bedeutet laut eines Guides eine 130X/266X Version.

Ich werde die Teilenummer des Gerätes morgen checken.

Kann mir bitte jemand bei dieser Problemstellung helfen. Ich möchte bevor ich ein FW Update aufspiele, sichergehen, das es wirklich notwendig ist.

Danke schon mal, fürs lesen, oder einen kleinen Tipp.

Beste Grüße

Sven

Beste Antwort im Thema

Wenn der WLAN-Hotspot aktiv ist, kommt die Nachricht ganz normal auf dem Handy an.

176 weitere Antworten
Ähnliche Themen
176 Antworten

Wenn der WLAN-Hotspot aktiv ist, kommt die Nachricht ganz normal auf dem Handy an.

Hey Leute,

auch mein erster Beitrag, man verzeihe mir die Anfängerfehler.

Zu meinem VW Passat B6 BJ09:

Weißes KI, RNS 510 (0xC801) und FSE low (1K8 035 730 B) sowie 8-Tasten MFL werkseitig verbaut. RNS 510 auf Firmware 5238 von josi geflashed. Kürzlich erworben: PFSE Stg (3C8 035 730 C) und Antennenkabel (000 098 653).

Nun möchte ich die PFSE mit der Anleitung von Bronken nachrüsten. Bis dahin kein Problem. Wegen dem Stereokanal für Bluetooth Audiostreaming und die Sprachsteuerung nehme ich die Anleitung Klick mit hoffentlich passenden Kabeln von Suwtec (Artikelnummer 17A6 und 17B5). Hoffe bis dahin erstmal nichts vergessen oder geträumt...

Wegen der Codierung kommen schon mehr Fragezeichen:

Einerseits heißt es von Bronken, beim RNS die Sprachsteuerung auf "ein" und bei der RFSE auf "aus", weil sich diese sonst ins Gehege kommen. Andererseits schreibt der Nutzer MrXY, dass die Sprachsteuerung der PFSE (ab 10/22) deutlich besser ist. Daher wohl doch beide aktiv? Wohlgemerkt beides sehr versierte Forenmitglieder.

Was bedeutet das nun? Kann ich nur eine der beiden Sprachsteurungen auf "ein" setzen und habe TROTZDEM den vollen Funktionsumfang der Sprachsteuerung? Oder kann ich beide aktivieren, die RFSE am Lenkrad aktivieren (Telefon, Musik über Bluetooth) und die restlichen Funktionen der Sprachsteuerung an der Sterntaste am RNS (Navi, Musik auf HDD etc) abrufen? Der Kenner lacht bei der Frage vermutlich laut auf =O

Letzter Abschnitt und nur eine Spielerei, weil ich den "Knochen" alias Handyladeschale gegen eine universelle KFZ Halterung tauschen wollte: kann ich einen Spannungswandler (Input 8-22V, Output 5V, Link) ausgibt an das RNS hinten hängen? Wenn ja, an welche Pins (Anschluss C wenn ich richtig bin)? Dauerplus, Zündungsplus?

 

Gibt es noch was das ich vergessen oder übersehen hätte?

Ansonsten: gibt es jemanden der mir das freundlicherweise gegen eine Aufwandsentschädigung in Frankfurt codieren könnte? Wie man so hört haben Vertragswerkstätten davon eher weniger Ahnung, außerdem haben die ja momentan noch ganz andere Problemchen...

WAS MICH NICHT DAVON ABHÄLT VW IMMER NOCH GEIL ZU FINDEN =)

@MidPas

also es darf nur EINE Sprachsteuerung aktiv sein wie Bronken es schon schreibt... Entweder die der PFSE oder die vom RNS 510 ( hatte das selbe "Problem") Wobei die Spracherkennung der PFSE Box ( gerade der neuen (hab ne Index E) auch besser ist von der Reinen erkennung her. Aber dann kann man eben nicht das RNS 510 vom Lenkrad bedienen bzw muss immer zur Sterntaste am RNS greifen -> Doof und so auch nicht gedacht von VW. Also schaltet man es in der PFSE per Codierung raus, das RNS 510 übergibt dann alles Telefonmässige via CanBus an die PFSE.

Für das Codieren guckst du am besten mal in den Link in meiner Signatur :) Da findest du evtl jemanden in deiner Umgebung der dir das eben mit VCDS korrekt anpasst.

mfg

Carsten

Es können auch beide Spracherkennungen aktiv sein, funktioniert einwandfrei. Muss man halt nur die Sterntaste am RNS drücken, da das Lenkrad die FSE steuert.

Danke, werde dann wohl erstmal beiden Sprachsteuerunge aktiv lassen, wenn es nicht praktikal ist kommt die an der PFSE wieder raus. Klingt nach einem annehmbaren Kompromiss.

Noch einmal zum Anschluss des Stereo-Kanals:

An der PFSE Pin 4 zu RNS Kammer C Pin 5 UND an der PFSE Pin 5 zu RNS Kammer C Pin 11? Richtig?

Gibts noch eine Tipp wegen dem Spannungswandler? Kann ich diesen am RNS anschließen, wenn ja, dann an welchen Pins? Spannungsbereich liegt beim Spannungswandler schließlich bei großzügigen 8-22V Input.

Ausmessen kann ich das zwar selbst, nur als absoluter Anfänger in diesem Bereich frage ich lieber bevor mir das Auto nicht am nächsten Tag nicht mehr anspringt weil die Batterie leer ist.

Danke im Voraus. Paul

Um mir die Frage selbst zu beantworten:

da es teilweise Widerstände gibt die Spannung direkt vom RNS abzugreifen, werde ich es einfach so machen:

12V Anschluss auf dem Font bis vorne zum Handschuhfach über die Mittelkonsole verlängern, zwischendrin den Spannungswander plazieren wo eben Platz ist (dieser wird nich warm!) und dann mittels eines Micro-USB Kabels aus dem Loch führen, wo die universelle KFZ Handy-Halterung sitzt.

Kommt mir am saubersten vor, da ich nur vorhandene Anschlüsse verwende, die prinzipiell für diesen Zweck gedacht wurden.

MfG Paul

Guten Tag.

Ich hätte folgende Frage: Undzwar habe ich einen Passat B6 (bj. 2006) und ein RNS 510 Radio verbaut.

Jedoch kann ich dieses nicht per Bluetooth mit meinem Iphone X koppeln. Wenn ich dies versuche kommt lediglich eine meldung: mit diesem Gerät nicht kompatibel.

Kann mir jemand helfen wie ich mein Iphone trotzdem mit bluetooth verbinden kann um Musik zu hören oder zu telefonieren ?

Oder ob ich das Problem durch ein neues Radio lösen kann ?

Wenn das problem einfach durch ein neues Radio zu lösen ist, welche Kostengünstige Radios gibt es die Rückfahrkamera, Bluetooth, Touch.. etc gibt es?

Lg und Vielen Dank im Vorraus !!

 

[Von Motor-Talk aus dem Thema 'Passat B6 bluetooth mit Iphone' überführt.]

Sorry, aber genau Dein "Problem" ist hier nun (überhaupt nicht übertrieben!) bereits gut 101x durchgekaut worden, entsprechend sollten sich auch hinreichende Treffer mit der Forensuche ergeben.

Dies zum 101-ten Mal zu beantworten braucht es wirklich nicht.

 

Die Kurzfassung zur Lösung deines Problems:

Das verbaute alte Steuergerät spricht nicht die selbe Bluetooth-Sprache wie das iPhone.

Besorg Dir ein Steuergerät 3C8035730 D (oder E) und ersetze damit das unter dem Beifahrersitz verbaute.

 

Auch alle weiteren interessanten Fragen zum Thema lassen sich mit der Forensuch

 

[Von Motor-Talk aus dem Thema 'Passat B6 bluetooth mit Iphone' überführt.]

Alles klar, vielen Dank :)

 

[Von Motor-Talk aus dem Thema 'Passat B6 bluetooth mit Iphone' überführt.]

Habe auch ein Passat 3C Variant BJ2008 Highline mit Premium Freisprecheinrichtung, rotes Kombiinstrument. Bei mir findet es nichtmal das iPhone X. Funktioniert es dann bei mir auch, wenn ich mir so ein Steuergerät besorge und es anschließe?

Oder geht es bei mir nicht mit diesem Steuergerät?

5k0035730e, auch?

Vielen Dank

 

[Von Motor-Talk aus dem Thema 'Passat B6 bluetooth mit Iphone' überführt.]

Es gibt eine Liste, da steht drin, was geht: Steuergeräteliste

Du brauchst fürs iPhone HFP, rotes KI braucht DDP.

Finde es selbst heraus.

 

[Von Motor-Talk aus dem Thema 'Passat B6 bluetooth mit Iphone' überführt.]

Eine Frage an Gejotka.

Das Steuergerät 3C8035730 D bzw E . Bist du dir sicher das es funktioniert? Laut meinen Recherchen, sollte die Version E nicht mit rotem KI funktionieren. Sollte es doch funktionieren ( mit allen annehmlichkeiten zbs. Bedienung über MFL und Radio usw . dann wäre das i.o.

 

[Von Motor-Talk aus dem Thema 'Passat B6 bluetooth mit Iphone' überführt.]

Nur in Verbindung mit der Polarbox.

 

[Von Motor-Talk aus dem Thema 'Passat B6 bluetooth mit Iphone' überführt.]

Das ist ja Kontraproduktiv.

Die Box ca.250-270€

Das Steuergerät 3C8035730E neu ab.240€

Da bin ich ja bei über 500€.

Da kann man ja gleich die weiße MFA nachrüsten und hat damit eine größere Auswahl an Boxen.

Oder man nimmt die Box vom Golf odrr CC ( ich weiss nicht mehr welche es war ) und die soll wohl auch alles können und mit weiß und rot kompatiebel sein.

Aber was ich noch nicht ganz verstehe, sind die Produktangaben der Händler zur Box 3C8035730E.

Da steht immer funktioniert mit weißer MFA und mit farbiger MFA und MFL.

Wenn rot keine Farbe ist im Sinne von farbiger MFA, dann verstehe ich die Angaben nicht.

 

[Von Motor-Talk aus dem Thema 'Passat B6 bluetooth mit Iphone' überführt.]

Jetzt habe ich die Kennzeichnung der Box gefunden.

5N0035730D

Da 5N0 ja nur die Bezeichnung für ein Fahrzeugmodell ist, sollte ja die 3C8035730D die gleiche sein nur für den Passat da ja. 3C= Passat ist. Da ja 2 gleiche Produkte in unterschiedlichen Fahrzeugmodellen andere Kennzeichnungen haben obwohl sie Identisch sind, sollte meine Schlussfolgerung richtig sein. Wenn ja dann sind die 5N...D und die 3C...D Identisch und sollten mir Rot und Weiß kompatibel sein und somit mit allen Spielerein nutzbar sein.

 

[Von Motor-Talk aus dem Thema 'Passat B6 bluetooth mit Iphone' überführt.]

Deine Antwort
Ähnliche Themen
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Volkswagen
  5. Golf
  6. Golf 6
  7. Premium FSE mit RNS510 und 3C8035730D