• Online: 3.421

2 (M/525)
Volvo V40 2

Preise V40 in Deutschland

Preise V40 in Deutschland

Holly_CB Holly_CB

BMW
Themenstarter

Hallo,

 

ich habe mal aufgrund der Preisliste in den Niederlanden und in der Schweiz unter Berücksichtigung der aktuellen Preise des V50/V60 in Deutschland die V40 "hochgerechnet". Ich bin selber gespannt wie weit Sie schlussendlich von der Realität abweichen. Ich denke aber, dass Sie schon sehr genau in die richtige Richtung laufen.

 

Anbei mal meine Preisliste (Butto-Listenpreise inklusive aktueller Mwst.) der jeweiligen Grundmodelle ohne SA:

 

Volvo V40 D3 (Diesel, 150PS) Basis 25.798,00 EUR

Volvo V40 D3 (Diesel, 150PS) Kinetic 27.020,00 EUR

Volvo V40 D3 (Diesel, 150PS) Momentum 28.584,00 EUR

Volvo V40 D3 (Diesel, 150PS) Summum 30.500,00 EUR

 

Volvo V40 D2 (Diesel, 115PS) Basis 23.750,00 EUR

Volvo V40 D2 (Diesel, 115PS) Momentum 26.550,00 EUR

Volvo V40 D4 (Diesel, 177PS) Momentum 30.620,00 EUR

Volvo V40 T3 (Benziner, 150PS) Basis 24.370,00 EUR

Volvo V40 T3 (Benziner, 150PS) Momentum 27.150,00 EUR

Volvo V40 T4 (Benziner, 180PS) Basis 26.480,00 EUR

Volvo V40 T4 (Benziner, 180PS) Momentum 29.270,00 EUR

Volvo V40 T5 (Benziner, 254PS) Momentum 39.855,00 EUR

 

Mögliche SA-Preise:

V40 Business Pack 1.290,00 EUR

V40 Metallic 700,00 EUR


209 Antworten

v1P v1P

3 (B)

Wenn du richtig liegst, dann wird das ein verdammt guter Preis .... Ich habe im Konfigurtor in der Schweiz einen D3 Summum mit Extras für 54165 CHF für mich ausgerechnet..


mischler45 mischler45

Und für rund 55'000 Sfr. bekommst du zuerzeit einen vollausgestatteten Jeep Grand Cherokee :-(

Ich finde die CH Preise eigentlich recht gesalzen...

 

Zitat:

Original geschrieben von v1P

Wenn du richtig liegst, dann wird das ein verdammt guter Preis .... Ich habe im Konfigurtor in der Schweiz einen D3 Summum mit Extras für 54165 CHF für mich ausgerechnet..


zylindertausch zylindertausch

Der V60 Drive kostet in Deutschland ca. 7000€ weniger als in der Schweiz. Beim V40 sollte sich das in ähnlichen Preisregionen bewegen.


BBetAA BBetAA

Hallo Gemeinde,

 

bei den kleinen Motoren kann man NL netto + 20% rechnen, bei den großen ist die Abweichung deutlich größer.

 

Hoffentlich gibts in D auch eine IntroLine für Schnellbucher:

 

Business Pro+EPH hinten+Kamera+TFT Armaturen+beleuchteter Schalthebel (coool) für 1.000,- (Base/Kin.) bzw 500,- (Mom/Sum).

 

R-Design scheint es wie üblich nicht zum Start zu geben

 

 

Beta


v1P v1P

3 (B)

Preise V40 in Deutschland

So wie es ausschaut wird es garkeinen R-Design geben... hm


müma müma

...und dann kannst Du auf den Schweizer Preisen noch 21% Euro-Bonus abziehen!! Das gibt dann wirklich ein interessantes Angebot.

 

Gruss

müma


mischler45 mischler45

Sofern dieser dann noch Angeboten wird. Zudem sind es nicht 21% sondern 17% weil 4% für den Gratisservice bis 150'000km abgezogen wird.

 

Zitat:

Original geschrieben von müma

...und dann kannst Du auf den Schweizer Preisen noch 21% Euro-Bonus abziehen!! Das gibt dann wirklich ein interessantes Angebot.

 

Gruss

müma


Elchtest2010 Elchtest2010

V50

Zitat:

Original geschrieben von BBetAA

Hallo Gemeinde,

 

bei den kleinen Motoren kann man NL netto + 20% rechnen, bei den großen ist die Abweichung deutlich größer.

 

Beta

der NL Preis netto war doch für den kleinsten beziner ( und ich finde 150 PS langen für den V40 LOCKER ) bei ca. 17.500 EUR

Das würde brutto knappe 21.000 EUR machen - und oben in der "Hochrechnungsliste" liegt der Themenstarter bei fast 26.000 EUR.

Da wäre ja schon ein grosser Unterschied.

 

Mal sehen was die Importpreise sagen. Ich finde es generell unverschämt, dass es für die verschiedenen Länder so grosse Preisunterschiede gibt.

 

OK, in Spanien wird zB auch weniger verdient, und wenn die Hersteller dort ein paar Fahrzeuge absetzen wollen muss der Preis günstiger sein - aber muss ich dann in D mit einem überteuerten Preis alles quersubventionieren ???

 

Passat D und Passat USA ist auch so ein Ding - klar - die sind dann in den USA mit weniger Extras ausgestattet - aber selbst in der Grundausstattung sind die Preisunterschiede ja erheblich

 

Gruss

E.


Hobbes Hobbes

Sound macht nur V2 u. V8

Tja. Und was sollen wir da in der Schweiz dann erst sagen? ;)

 

Generell sind Autos in den letzten paar Jahren massiv teurer geworden. Der Grundpreis vom S60 R im 2003 war irgendwas bei 65'000.- CHF. Wenn ich jetzt einen ähnlich ausgerüsteten und motorisierten S60II oder V60 T6 zusammenstelle, bin ich über 80'000.- CHF :eek:

Unter 50'000.- bekommt man heute ja kaum mehr ein "ordentliches" Auto.

 

Das ist aber kein Volvo-Ding. Bei Audi und Co sind die Preise genau so in die Höhe geschossen.


arndt1306 arndt1306

Preise V40 in Deutschland

Doch ist ein Volvo Ding .... Die Preisunterschiede lagen vor ein paar Jahren beim V70 bei über 30% zu z.B. einem schwedischen Modell. Da findest du bei deutschen Hersteller nicht in dieser Höhe.


Third Life Third Life

Jaguar

Klingt recht fair eingepreist. Aber auch selbstbewusst. Man möchte hier nicht den Billigheimer spielen.

 

Volvo V40 T4 (Benziner, 180PS) Basis 26.480 €

118i 170 PS Benziner Basis -> 26.750 €

A3 1.8 TFSI 160PS Benziner Basis -> 24.950 €

 

Ist halt die Frage wen man anspricht. Will man konkret Audi, BMW, Mercedes Kunden abjagen ? Dürfte schwer werden, dafür sind sie preislich schon zu nah aneinander. Sind die Kunden dann im Ford, Opel, Peugeot, Citroen Segment zu suchen ? Oder will man lieber Stammkundschaft sichern, die dann statt V50 V40 kaufen sollen ?


Hobbes Hobbes

Sound macht nur V2 u. V8

Zitat:

Original geschrieben von arndt1306

Doch ist ein Volvo Ding .... Die Preisunterschiede lagen vor ein paar Jahren beim V70 bei über 30% zu z.B. einem schwedischen Modell. Da findest du bei deutschen Hersteller nicht in dieser Höhe.

Da hast Du mich falsch verstanden. Ich spreche von generell massiv höheren Preisen für Autos in den letzten 10 Jahren.

 

Der Preisunterschied von Autos in verschiedenen Ländern ist nichts Neues und eben gerade für den abgeschotteten Markt Schweiz zum Teil richtig unverschämt.

Dass deutsche Autos für Euch kleinere Unterschiede haben als Autos aus anderen Ländern ist ja wohl logisch. Und da Volvo ja gerne im sogenannten Premiumsegment mitspielen möchte, kommen da wohl noch etwas grössere Unterschiede zustande.

 

Schau es doch positiv an: Du hast die Wahl und mit etwas mehr Aufwand kommst Du zu einem deutlich günstigeren Fahrzeug.


GeeS1150 GeeS1150

BMW

Für mich stellt sich die Frage, wo Volvo im Wettbewerb den V40 positioniert und welche direkten Konkurrenten herstellerseits gesehen werden. Der Mondeo scheidet aus meiner Sicht bereits wegen dessen Größe aus. Auch kann ich mir aufgrund der vermuteten Abmessungen des V40 II nicht vorstellen, dass ernsthaft Kunden eines V50 damit gehalten werden können. V50-Fahrer haben sicher einen höheren Anspruch an die Größe des Koffer- / Laderaums, die der V40 II vermutlich nicht erfüllt.

 

Viel eher denke ich an den 1er oder auch den A3. Aber auch Golf VI oder gar VII könnte im Fokus der Überlegungen stehen.

 

 

Zitat:

Original geschrieben von Third Life

Klingt recht fair eingepreist. Aber auch selbstbewusst. Man möchte hier nicht den Billigheimer spielen.

 

Volvo V40 T4 (Benziner, 180PS) Basis 26.480 €

118i 170 PS Benziner Basis -> 26.750 €

A3 1.8 TFSI 160PS Benziner Basis -> 24.950 €

 

Ist halt die Frage wen man anspricht. Will man konkret Audi, BMW, Mercedes Kunden abjagen ? Dürfte schwer werden, dafür sind sie preislich schon zu nah aneinander. Sind die Kunden dann im Mondeo, Opel, Peugeot, Citroen Segment zu suchen ? Oder will man lieber Stammkundschaft sichern, die dann statt V50 V40 kaufen sollen ?


Third Life Third Life

Jaguar

Zitat:

Original geschrieben von GeeS1150

 

Der Mondeo scheidet aus meiner Sicht bereits wegen dessen Größe aus.

Mondeo in Ford korrigiert. Hier gehts ja um Marken :D

Irgendwie verbinde ich immer den Mondeo mit Ford... :o

 

 

Was den Golf angeht...schwere Sache. Der A3 ist ja schon günstiger (ok, auch schwächer) der Golf liegt nochmals merklich drunter. Die Golf-Klientel ist auch eher nicht so Designverliebt würde ich behaupten, sondern fast schon risikolose Stammkundschaft. Könnte schwer werden hier abzusahnen.

 

Ein Comfortline Golf VI mit 160PS liegt bei 23.175 €. Das ist schon mal etwas über 3000€ drunter und nicht das Basismodell Trendline.


MOTOR-TALK MOTOR-TALK

Hinweis: In diesem Thema Preise V40 in Deutschland gibt es 209 Antworten auf 14 Seiten. Der letzte Beitrag vom Mon Jul 30 10:35:35 CEST 2012 befindet sich auf der letzten Seite.
Volvo V40 2: Preise V40 in Deutschland
schliessen zu
Fahrzeug Tests