ForumToyota
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Toyota
  5. Preise Urban Cruiser

Preise Urban Cruiser

Themenstarteram 24. Febuar 2009 um 10:27

Weiss nicht ob schon bekannt, aber hier die vorläufige Preiliste (AT)

Tempomat, Automatik usw.??? Alles Fehlanzeige ...

Ich versteh die Toyota-Heinis immer weniger, da wird sich der Verkaufserfolg auch in Grenzen halten!

http://www.toyota-feichtmayr.at/.../Preisliste_Urban%20Cruiser.pdf

 

Ähnliche Themen
13 Antworten

Und hier ein Kurzüberblick über die Ausstattungen. Ich vermute mal, so wie beim Auris ist der "Mid" aus Österreich ungefähr der "Luna" in Deutschland. Ich denke, daß es in Deutschland 4 Ausstattungsvarianten geben wird.

http://www.toyota-feichtmayr.at/.../Preisliste_Urban%20Cruiser.pdf

danke für den preislink - beim ausstattungslink scheint allerdings was schiefgegangen zu sein (ist der selbe wie im 1ten post)...

Was wohl das Premiumpaket beinhaltet? Ich träum ja wieder von Xenon, aber da werde ich sicher lange träumen dürfen ...

Zitat:

Original geschrieben von sir_rolando

danke für den preislink - beim ausstattungslink scheint allerdings was schiefgegangen zu sein (ist der selbe wie im 1ten post)...

Ups!

Ausstattung:

http://www.toyota-feichtmayr.at/.../...gsübersicht_Urban%20Cruiser.pdf

technische Daten:

http://www.toyota-feichtmayr.at/.../...che%20Daten_Urban%20Cruiser.pdf

ich bin auch schon gespannt wie sich das Fahrzeug live geben wird wenn er im April zu den Händlern rollt. Vor allem was für Käufer er ansprechen wird. Wieviel Platz kann er bieten?

Kann er die (große?) Lücke des Minivan im Toyota-Programm für Europa schließen? Oder ist er dafür zu flach?

übrgens Beiträge zum Urban Cruiser gehören eigentlich ins "Off-Road" Forum....

Naja, also der Urban Cruiser ist ja wohl kaum ein Offroad Fahrzeug.

Präsentationsmappe:

http://www.toyota-feichtmayr.at/2009%20News/UrbanCruiserParis08.pdf

:)

Van? :D :D

 

Das ist ein Kleinwagen. Oder besser Kleinstwagen. Das Teil ist kleiner als ein Golf. Bei uns in USA wird er schon laenger von der Toyota Kleinwagentochter Scion vermarktet.

Scion Xd:

http://www.scion.com/#xD_photosColors

 

Aber der Begriff Stadt SUV ist noch besser. Ist schmeiss mich weg ......

 

Ich fahre einen Toyota Sienna. Und der hat den Namen Van verdient. Schiebetueren, 8 Sitze, Knapp 2m Breite, Ueber 5m Laenge, knapp 1.8m Hoehe und ein schoener 3.3L V6 mit 230 PS. Allerdings ist der neue Sienna mit dem 3.5L V6 und 266PS noch etwas besser motorisiert. Das ist ein Van. Aber nicht dieser Urban Cruiser.

Einen wuerdingen Van Nachfolger hat es in Deutschland seit dem Previa nicht mehr gegeben.

Themenstarteram 27. Febuar 2009 um 7:38

Zitat:

Original geschrieben von Arrow1982

Naja, also der Urban Cruiser ist ja wohl kaum ein Offroad Fahrzeug.

So ist es, wenn dann gehört der ins Yaris-Forum, auf dessen Plattform ist er ja auch aufgebaut. Für Offroad taugt der null.

Ich möchte zwar keinem sein Allradvergnügen verderben, aber wenn ich jetzt den deutschsprachigen Raum hernehme, sind mit Ausnahme der Schweiz, Österreich und Bayern 90% der Allradler im Grund genommen vollkommen unnötig. Und Worte wie "Großstadtkraxler, -kletterer usw." kann ich schon gar nicht mehr lesen bzw. hören. Solche Saurier (Cayenne, Q7, X6 usw) verstopfen maximal eine Großstadt!

Aber wie auch immer, schade wenn Autos nur mehr funktionell wären und keine Emotionen mehr wecken würden ;-)

Zitat:

Original geschrieben von hakru

Zitat:

Original geschrieben von Arrow1982

Naja, also der Urban Cruiser ist ja wohl kaum ein Offroad Fahrzeug.

So ist es, wenn dann gehört der ins Yaris-Forum, auf dessen Plattform ist er ja auch aufgebaut. Für Offroad taugt der null.

Ich möchte zwar keinem sein Allradvergnügen verderben, aber wenn ich jetzt den deutschsprachigen Raum hernehme, sind mit Ausnahme der Schweiz, Österreich und Bayern 90% der Allradler im Grund genommen vollkommen unnötig. Und Worte wie "Großstadtkraxler, -kletterer usw." kann ich schon gar nicht mehr lesen bzw. hören. Solche Saurier (Cayenne, Q7, X6 usw) verstopfen maximal eine Großstadt!

Aber wie auch immer, schade wenn Autos nur mehr funktionell wären und keine Emotionen mehr wecken würden ;-)

Jaja, die "induíviduelle urbane Mobilität". Daß ich nicht Lache! Wer hat den so einen ***** erfunden! Der Parkplatz vom Lidl ist auch wirklich so Offroad, daß man da einen Offroader braucht, der halt zufälligerweise gar nicht für Offroad geeignet ist und somit dann Crossover heisst, den es dann aber auch noch mit 2 Rad Antrieb gibt und der dann in Softroader umgetauft wird.

-> Hauptsache man gibt dem Kind einen Namen und verkauft ein schön eckiges Fahrzeug mit einem sinnlosen Allradantrieb zu überteuertem Preis ohne individuelle Konfigurationsmöglichkeit.

Anstatt wieder einen Camry, Celica, Previa anzubieten verkauft man jetzt sowas. Die Kiste wird der totale Flopp. Wenn die mich gefragt hätten, hätte ich ihnen das gleich sagen können, aber bei Toyota Europe gibt man auf den Markt keinen Pfennig. Man wirft einfach Produkte hin und denkt sich, daß den Ramsch dann schon irgendwer kauft, weil der Schmarrn ja konkurrenzlos super sein soll!

es ist uninteressant ob das Fahrzeug ein wirklicher Off-Roader ist oder nicht....womit die User hier schon Recht haben. Er wird "eben" als City-SUV verkauft. Jeder Hersteller hat inzwischen so seine eigene Namensgebung.

Nur wegen der Übersicht und finden des Fahrzeugs für User die hier auf MT kommen gehört das Fahrzeug zum "RAV4, LC, Off-Roader" Forum.

Zitat:

Original geschrieben von hakru

Zitat:

Original geschrieben von Arrow1982

Naja, also der Urban Cruiser ist ja wohl kaum ein Offroad Fahrzeug.

So ist es, wenn dann gehört der ins Yaris-Forum, auf dessen Plattform ist er ja auch aufgebaut. Für Offroad taugt der null.

Ich möchte zwar keinem sein Allradvergnügen verderben, aber wenn ich jetzt den deutschsprachigen Raum hernehme, sind mit Ausnahme der Schweiz, Österreich und Bayern 90% der Allradler im Grund genommen vollkommen unnötig. Und Worte wie "Großstadtkraxler, -kletterer usw." kann ich schon gar nicht mehr lesen bzw. hören. Solche Saurier (Cayenne, Q7, X6 usw) verstopfen maximal eine Großstadt!

Aber wie auch immer, schade wenn Autos nur mehr funktionell wären und keine Emotionen mehr wecken würden ;-)

bei einer bodenfreiheit von 140 mm bzw ( allrad 160 mm) kann man sicherlich nicht groß im gelände rumfahren . höchstens auf feldwegen oder kleine schotterpisten .

ich glaube das es als trendfahrzeug schon sein erfolg haben wird

wir werden es ja sehen , auf jeden fall eine alternative zu yaris & co .

http://toyotaownersclub.com/.../index.php?...

Laut dem hier wirds Ledersitze geben, aber nicht gleich zu Marktstart sondern erst etwas später.

Deine Antwort
Ähnliche Themen
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Toyota
  5. Preise Urban Cruiser