ForumPolo 5
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Volkswagen
  5. Polo
  6. Polo 5
  7. PR Nummer Bremse hinten?

PR Nummer Bremse hinten?

VW Polo 5 (6R / 6C)
Themenstarteram 31. August 2021 um 1:25

Moin ;-))

ich hab mal ne Frage, zu nem bekannten Thema:

PR Nummern Bremse HA / VA

Weis jemand die PR Nummern für FIN: WVW ZZZ 6RZ CY1 05733

Im Datenblatt hat der Konzern nix hinterlegt.

Ich wäre echt glücklich.....

 

Ähnliche Themen
5 Antworten

Zitat:

@Autoschrauber 65 schrieb am 31. August 2021 um 01:25:07 Uhr:

Moin ;-))

ich hab mal ne Frage, zu nem bekannten Thema:

PR Nummern Bremse HA / VA

Weis jemand die PR Nummern für FIN: WVW ZZZ 6RZ CY1 05733

Im Datenblatt hat der Konzern nix hinterlegt.

Ich wäre echt glücklich.....

Welcher MKB? Baujahr ?

Polo "Style" (6R0) 4-Zyl-Otto 1.2ltr. 77kW TSI, Prod-Datum: 18.10.2011, MJ: 2012, MKB: CBZB, GKB: NBU (MQ200 6-Gang-Schalter), Lack-Nr: A7W, Komfortausstattung, ohne Bremsbelagverschleißkontrolle vorn, Style-Plus-Paket, Fertigungsablauf Pamplona, LM-Felgen 7 x 16 m. Reifen 215/45 R16 86H

Scheibenbremsen hinten PR:1KT, 1KK

2Q0 615 601 H Bremsscheibe 230x9mm 5/100

5K0 698 451 B 1 Satz Bremsbeläge für Scheibenbremse

1K0 698 470 A 1 Satz Schutzhüllen für Führungsbolzen

2G0 698 671 Dichtungssatz für Bremssattelgehäuse (Eventualposition)

G 055 563 A1 Montage-Gleitöl für Dichtungssatz (Eventualposition)

Antiquietschpaste nicht vergessen und die Führungen des Bremssattelträgers für die Bremsbeläge schon entrosten

Meinst du das? Siehe Bilder

Motor-talk-seite
Motor-talk-seite
Motor-talk-seite
+2

Zitat:

@BS-AA schrieb am 3. September 2021 um 21:03:15 Uhr:

Meinst du das? Siehe Bilder

Auf der 2 Seite im unteren Bereich :

1KT(Hinten)

 

Vorne 1ZG steht auf der 3 Seite (im oberen Bereich)

Zitat:

@BS-AA schrieb am 3. September 2021 um 21:03:15 Uhr:

Meinst du das? Siehe Bilder

Das ist der Gesamtauszug der FIN von ERWIN mit den vollständigen PR Nummern für Nutzer, die nicht wissen, was in Ihrem Fahrzeug alles verbaut wurde bzw. sich Rat suchen, wenn es um bestimmte Probleme mit dem Fahrzeug geht.

Deswegen predige ich immer wieder gebetsmühlenartig, dass man die 8,36 €/brutto/je Std. Druckrecht mal zu Gemüte führen sollte, um sich schlauer zu machen...

Deine Antwort
Ähnliche Themen