ForumCar Audio & Navigation
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Wissen
  4. Car Audio & Navigation
  5. Powercap angeschlossen - knall - alles kaputt???

Powercap angeschlossen - knall - alles kaputt???

Themenstarteram 16. Februar 2003 um 23:24

Hallo!

Hatte meine Baßkiste für Transportzwecke ausm Kofferraum ausgebaut. Mein PowerCap und Verstärker sind an die Kiste angeschraubt, daher mußte ich natürlich alle Stromkabel abschrauben; soweit kein Problem!

Beim Einbau habe ich alles wie gehabt angeschlossen und zum Schluß das Masse-Kabel an meinen Powercap angeschlossen. Auf einmal machte es einen lauten Knall und ich dachte: Na toll, jetzt ist meine Sicherung durch. Habe gleich nachgeschaut, aber alle Sicherungen waren i.O. (Batterie und Verstärker). Als ich mir die Schraube des Powercap ansah, hat es da richtig Material weggebrannt!!

Nach dem Anschließen ging aber auf einmal gar nichts mehr. Sobald ich das Chinch-Kabel in meine Endstufe einstecke geht die PROTECT-Lampe an!??!? Der Powercap schält auch nicht mehr ein. Dachte mir, na dann isser wohl hinüber und habe nur die Endstufe ans Netz angeschlossen. Keine Änderung.

Wenn ich den Strom am Verstärker messe, dann liegen da ca. 3-4V an!! Bei der Batterie (hinter der Sicherung) liegen meine normalen 12V an. Ist das Normal? Die 3-4V habe ich direkt an den Anschlußterminals gemessen!

Ist etwas viel und unübersichtlich, ich weiß. Kann mir trotzdem jemand helfen? Habe ich heute Mittag gerade mal 500€ zerschossen, oder wie siehts aus?

Danke im Voraus!!!

Ähnliche Themen
23 Antworten

HI

1. Hast du bei der Polung des Powercaps nix falsch gemacht?

2. Ist des einer mit Elektronik?

3. Hast du von dem noch ne Rechnung bzw Garantie?

4. Ist das Stromkabel von der Batterie nach hinten ok?

MfG ANdi

das hört sich gar nicht gut an,

mehr kann ich dazu net sagen, frag ma sk8flex

oder so.

hoffe das wenigstens dein verstärker noch geht

Themenstarteram 16. Februar 2003 um 23:59

Stimmt, an das habe ich gar nicht gedacht und kann daher auch nicht mehr sagen, ob ich beim Einbau darauf geachtet habe. Glaube eher nicht, habe aber so angeschlossen wie er vorher auch angeschlossen war! Wenn ich das falschrum gemacht habe, ist er dann hinüber, oder soll ichs nochmal probieren?

Ja, ist einer mit Elektronik! Nein habe keine Rechnung mehr und habe ihn glaube auch schon länger als 1 Jahr.

Mir gehts eigentlich auch nur um den Verstärker:

Wenn ich das Chinch-Kabel vom Radio nicht eingesteckt habe, zeigt der gar nix an! Auch die Power-Lampe ist aus. Sobald ich eines der Chinch-Kabel einstecke springt die rote Protect-Lampe an!

Hi

Ich würde mal sagen sowohl der Powercap als auch der Verstärker sind hinüber. Probier aber zur Sicherheit den Verstärker mal bei einem Freund aus.

Was du tun kannst wenn der Verstärker hiüber ist:

Ruf einfach mal bei einer Verbraucherzentrale an, schildere deinen Fall und frag ach dem "Produkthaftungsgesetz"

Wenn dir nämlich der cap den verstärker zerschossen hat, kannst du dich auf das Produkthaftungsgesetz berufen, auch wenn der cap schon 30Jahre alt wäre.

Schau einfach mal hierhin:

http://www.123recht.net/article.asp?...

MfG andi

CAp

 

Hallo,

es scheint, das Du die Masse nicht richtig angeschlossen hast. Der Verstärker holt sich Masse über die Chinchleitung vom Radio.

Bitte überprüfe das mal.

Wenn der Cap mit elektronik ist dürfte eigendlich nichts passieren, oder wurde er kurzgeschlossen?

MfG Casi

PS. Tausche auch mal die Sicherung vom Kabel, manchmal sieht die Sicherung noch gut aus, ist aber hin!

Jo, auf jeden Fall erstmal Kabelverbindungen und Sicherungen auf sichtbare Beschädigungen prüfen und dann mal die Endstufe mit sauberer Kabelverbindung ohne den Cap anschliessen und schauen ob sie wirklich nicht geht.

Wenn der Cap keine Schutzelektronik oder einen Verpolungsschutz hat, kann es schon sein, dass er hinüber ist.

@Altas: Wenn der Cap aber durch falschen Anschluss durch den Einbauer den Amp beschädigt hat, bringt dir auch ein Produkthaftungsgesetz nix mehr.

Schließ mal alles ohne Powercap an.

Hab der sicher eine Ladeelektronik oder war da ein Widerstand dabei.

Hört sich alles nach einen Kurzschluß im Cap an.

Themenstarteram 17. Februar 2003 um 14:20

Hallo! Danke für eure Antworten!

Ich bin mir jetzt zu 99% sicher, daß ich den Cap verpolt habe!! Ich traue mich aber nicht, ihn nochmal richtig anzuschließen, ich will ja nicht im Krankenhaus landen!

Habe den Verstärker direkt an + und - angeschlossen, ohne irgendwas dazwischen, aber der Verstärker will nicht mehr. Sicherungen habe ich geprüft, alles i.O.! Was mich wundert ist, daß der Verstärker erst angeht, wenn ich die Chinch-Kanel vom Radio in den AMP einstecke. Dann leuchtet sofort PROTECT. Ist das normal? (Ich meine nicht, daß die Protect-Lampe leuchtet, das sit wohl nict normal :-))

Jetzt noch eine andere Frage:

Natürlich muß jetzt was neues her und habe auch schon was im Auge. Der Verstärker wäre ein Ground Zero GZN 2800x oder sowas mit 1800W RMS. Der hat eine Sicherung mit 160A. Das heißt wohl, daß ich eine 2. Batterie benötige, oder?

Was für eine Batterie (Gel-Batterie oder ganz normale) ?

Wie schließe ich die an, damit die mit der 1. mitgeladen wird?

Schafft das meine Lichtmaschine oder wird die sogar entlastet?

Was für ein Kabelquerschnitt (Batterie und Verstärker? 70mm2?

 

Danke schon mal!

Zitat:

Original geschrieben von AufNummerSicher

Hallo! Danke für eure Antworten!

Ich bin mir jetzt zu 99% sicher, daß ich den Cap verpolt habe!! Ich traue mich aber nicht, ihn nochmal richtig anzuschließen, ich will ja nicht im Krankenhaus landen!

Dann ist er anscheinen defekt

 

Habe den Verstärker direkt an + und - angeschlossen, ohne irgendwas dazwischen, aber der Verstärker will nicht mehr. Sicherungen habe ich geprüft, alles i.O.! Was mich wundert ist, daß der Verstärker erst angeht, wenn ich die Chinch-Kanel vom Radio in den AMP einstecke. Dann leuchtet sofort PROTECT. Ist das normal? (Ich meine nicht, daß die Protect-Lampe leuchtet, das sit wohl nict normal :-))

 

Kann sein das er sich den Masse über das Chinch holt. Gehört auf jedenfall mal überprüft, w*****einlich ist auch was hinüber

Jetzt noch eine andere Frage:

Natürlich muß jetzt was neues her und habe auch schon was im Auge. Der Verstärker wäre ein Ground Zero GZN 2800x oder sowas mit 1800W RMS. Der hat eine Sicherung mit 160A. Das heißt wohl, daß ich eine 2. Batterie benötige, oder?

Was für eine Batterie (Gel-Batterie oder ganz normale) ?

Gel

Wie schließe ich die an, damit die mit der 1. mitgeladen wird?

Mit einen Relais

Schafft das meine Lichtmaschine oder wird die sogar entlastet?

Wie meinst du das? Mit den entlasten. Welche LiMa hast.

Was für ein Kabelquerschnitt (Batterie und Verstärker? 70mm2?

160 A min 50 mm²

Danke schon mal!

Themenstarteram 17. Februar 2003 um 20:10

Danke für die Auskünfte!

Habe mir heute neue Baßkiste und Verstärker gekauft.

Habe aber immer noch dasselbe Problem!!! Sobald ich die Chinch-Kabel einstecke geht die Protect-Lampe an!

Woran kann es liegen, wie kann ich abhilfe schaffen. Ist vielleicht was am Radio defekt? Wenn ich an den Chinch-Ausgängen am Radio eine Durchgangsprüfung mit meinem Meßgerät mache, dann schlägt es nicht aus! Da muß doch irgendwo am Radio was futsch sein?

Geht die Protect-Lampe auch an, wenn der Kreislauf gar nicht geschlossen wird an den Chinch-Steckern?

Hoffe es ist verständlich!

Hast ein anders Radio zum Ausprobieren.

Anscheinend ist bei deinen Lineout auch was defekt gegangen anders kann ich mir das fast nicht vorstellen.

Themenstarteram 17. Februar 2003 um 20:17

Nein, habe kein anderes Radio zum Ausprobieren. Habe aber die MStation, die ja auch Chinch-Ausgänge hat. Und wenn ich die MStation direkt mit dem Verstärker verbinde, dann springt auch sofort die Protect-Lampe an! Verstärker ist wie schon geschrieben nagelneu, ca. 4h alt!

Ich bin am verzweifeln!!

Das kanns ja fast nicht geben.

Hast schon mal andere Chinchkabel getestet vieleicht haben die ja einen defekt.

mann das würde mich nerven wenn mein auto mich so verar__

du kannst vielleicht noch mal alle leitungen (chinch, remote,

strom) aus dem auto hohlen und neu verlegen.

vielleicht is da der fehler

Deine Antwort
Ähnliche Themen
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Wissen
  4. Car Audio & Navigation
  5. Powercap angeschlossen - knall - alles kaputt???