ForumCar Audio & Navigation
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Wissen
  4. Car Audio & Navigation
  5. Powerbank & Dashcam im Auto betreiben

Powerbank & Dashcam im Auto betreiben

Themenstarteram 13. Januar 2020 um 15:58

Hallo Zusammen

In meinem Renault Grandtour Talisman betreibe ich als Rückfahrkamera eine AUTO-VOX WIFI Dashcam. Die Dashcam hat keinen eigenen Akku, deshalb ist bei Zündung aus auch die Dashcam aus.

Meine Idee ist jetzt eine Powerbank dazwischen zu hängen und damit die Dashcam zu betreiben.

Nur stellt sich mir die Frage ob bei der Powerbank was passieren kann, z. B. Brandgefahr?

Hat jemand Erfahrung damit?

Danke für eure Antworten

Ähnliche Themen
8 Antworten

Rein theoretisch möglich, bloss Powerbänke sind Li Akkus.Wenn die dazwischengeschaltet wird muss sie ja geladen werden.Nach abschalten der Zuendung geht die Ladung nicht weiter, wenn die Dashcam weiter Strom zieht besteht die Gefahr das der Akku der Powerbank tiefentaden wird.Das mögen Li Akkus ueberhaupt nicht.Dann kannst du ihn entsorgen, bzw an einen tiefentladenen Li Akku ein Ladegerät anschliessen ist zu riskant, besteht tatsächlich Brandgefahr.

Themenstarteram 14. Januar 2020 um 8:22

Guten Morgen - Besten Dank für deine Antwort. Hatte daran gedacht eine "normale" Powerbank zu nehmen, so eine fürs Handy. Wie sieht es mit den Powerbanks als Autostarthilfe aus? Z. B. bei Amazon so etwas:

 

Amazon Autostart Powerbank

Dann kannst du schon überlegen ob du nicht lieber eine Dashcam mit Akku nimmst, ich habe eine Garmin mit GPS und Akku.Gibt natürlich auch andere gute Cams.MfG esykel

Erstmal braucht die Dashcam 12V oder 5V?

Kannst nicht irgendeinen Akku anklemmen.

 

Ausserdem wenn es nicht nur bei Zündung gehen soll, ist es doch viel einfacher die Dashcam an Dauerplus vom Bordnetz zu klemmen.

Dann geht sie immer wenn man will

Themenstarteram 14. Januar 2020 um 12:58

Danke für die bisherigen Antworten.

Dashcam wird über USB-Kabel angeschlossen. Im Gepäckraum meines Kombis ist eine Buchse um die Dashcam anzuschließen. Ich möchte höchst ungern am Auto rumbasteln da es ein Leasing Fahrzeug ist.

Die Steckdose schaltet sich ab wenn Zündung aus. Meine Idee war eine normale Powerbank zu benutzen. Nach einer Antwort hier im Thread dann Alternative > siehe Amazon Link.

Fragen hierzu: Kann diese dauernd im Auto (Klappe im Gepäckraum) angeschlossen bleiben? Tiefentladung dürfte ja hier nicht passieren bei der mh-Größe.

Also 5V USB.

 

Ich frage mich nur, wofür Dashcam wenn das Auto nicht fährt?

Zitat:

@hammerhwl schrieb am 14. Januar 2020 um 13:33:53 Uhr:

Also 5V USB.

Ich frage mich nur, wofür Dashcam wenn das Auto nicht fährt?

Die Frage ist berechtigt.MfG esykel

Themenstarteram 14. Januar 2020 um 14:27

Zitat:

Ich frage mich nur, wofür Dashcam wenn das Auto nicht fährt?

Gute Frage > Meine Antwort: Z. B. für die Parkplatzüberwachung (Dashcam hat diese Funktion).

Deine Antwort
Ähnliche Themen
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Wissen
  4. Car Audio & Navigation
  5. Powerbank & Dashcam im Auto betreiben