ForumHarley Davidson
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Motorrad
  4. Harley Davidson
  5. Porsche-Fahrer Witz

Porsche-Fahrer Witz

Harley-Davidson
Themenstarteram 23. Juni 2009 um 22:20

"Ein Kaninchen kommt an einer Grube vorbei, in dem ein Fuchs gefangen ist.

Der Fuchs bittet und bettelt das Kaninchen an, ihn raus zu holen!

Nach längerem Überlegen und einem Versprechen, das er ihn nicht frisst, hoppelt das Kaninchen

nach Haus und holt seinen Porsche, bindet ein Seil um die Stosstange und zieht den Fuchs raus!

Der Fuchs, heilfroh, bedankt sich und verschwindet im Wald!

Nach geraumer Zeit läuft der Fuchs an der Grube wieder vorbei und sieht jetzt das Kaninchen in

der Grube sitzen! Dieses bittet und bettelt ihn jetzt an, das er ihn raus holen soll.

Der Fuchs dreht sich um, lässt seinen Schwanz in die Grube und zieht das Kaninchen raus...

...und die Moral von der Geschichte ist, wer einen langen Schwanz hat, braucht keinen Porsche fahren ;-)

Ähnliche Themen
10210 Antworten

Ein Papa resümiert: "Ich weiß jetzt, warum Weihnachten in meiner Kindheit so schön war. Ich musste die Geschenke nicht bezahlen."

:-)

SAKBM

Ich bediene alle diese Vorurteile, je nach dem, wie der Fragesteller es meiner Meinung nach verdient hat! :D

Da hast Du ausnahmsweise mal recht. :D

Er hat noch jemanden vergessen, der nach allen Seiten schlichtet/Verständnis hat.

:D

Dass wäre dann wohl der harmoniesüchtige oder konfliktscheue ;)

Nee, das wäre dann die gute Seele des Forums. Gell Lucky?

Aber die Liste könnte man noch erweitern.

Wie nennt man z.B. Leute, die sagen, das Forum taugt nichts, richtig gute Infos findet man woanders, z.B. auf einem Homeserver?

Oder Leute, die auf eine simple Frage mit drei Seiten Text antworten, inkl. Anhang in Form von Excel-Tabellen?

Oder Leute, die pro Beitrag mind. 25 Smileys benutzen?

Außerdem hab ich in dem Beitrag das Stichwort "Importbanane" schwerlich vermisst...

Zumindest jemand, der so tut als ob... ;)

Ja, die Importbanane fehlt und diejenigen mit Mehrfach-identitäten (falls sie mal gesperrt werden sollten, haben sie dann Ausweich-Profile...).

;)

Zitat:

@luckygirl schrieb am 23. Dezember 2015 um 20:51:43 Uhr:

....und diejenigen mit Mehrfach-identitäten (falls sie mal gesperrt werden sollten, haben sie dann Ausweich-Profile...).

;)

So etwas soll es ja geben.... Bin mal in meinen Anfangszeiten auf einen "Ionios" reingefallen...

Wasn daran witzisch? :cool:

Garnix! :D:p

Säugling in Stall gefunden - Polizei und Jugendamt ermitteln

Schreiner aus Nazareth und unmündige Mutter vorläufig festgenommen

BETHLEHEM, JUDÄA -

In den frühen Morgenstunden wurden die Behörden von einem besorgten Bürger

alarmiert. Er hatte eine junge Familie entdeckt, die in einem Stall haust.

Bei Ankunft fanden die Beamten des Sozialdienstes, die durch Polizeibeamte

unterstützt wurden, einen Säugling, der von seiner erst 14-jährigen Mutter,

einer gewissen Maria H. aus Nazareth, in Stoffstreifen gewickelt in eine

Futterkrippe gelegt worden war.

Bei der Festnahme von Mutter und Kind versuchte ein Mann, der später als

Joseph H., ebenfalls aus Nazareth identifiziert wurde, die Sozialarbeiter

abzuhalten. Joseph, unterstützt von anwesenden Hirten, sowie drei

unidentifizierten Ausländern, wollte die Mitnahme des Kindes unterbinden,

wurde aber von der Polizei daran gehindert.

Festgenommen wurden auch die drei Ausländer, die sich als "weise Männer"

eines östlichen Landes bezeichneten. Sowohl das Innenministerium als auch

der Zoll sind auf der Suche nach Hinweisen über die Herkunft dieser drei

Männer, die sich anscheinend illegal im Land aufhalten.

Ein Sprecher der Polizei teilte mit, dass sie keinerlei Identifikation bei

sich trugen, aber in Besitz von Gold, sowie einigen möglicherweise

verbotenen Substanzen waren. Sie widersetzten sich der Festnahme und

behaupteten, Gott habe ihn angetragen,sofort nach Hause zu gehen und jeden

Kontakt mit offiziellen Stellen zu vermeiden. Die mitgeführten Chemikalien

wurden zur weiteren Untersuchung in das Kriminallabor geschickt.

Der Aufenthaltsort des Säuglings wird bis auf weiteres nicht bekanntgegeben.

Eine schnelle Klärung des ganzen Falls scheint sehr zweifelhaft. Auf

Rückfragen teilte eine Mitarbeiterin des Sozialamts mit: "Der Vater ist

mittleren Alters und die Mutter ist definitiv noch nicht volljährig. Wir

prüfen gerade mit den Behörden in Nazareth, in welcher Beziehung die beiden

zueinander stehen."

Maria ist im Kreiskrankenhaus in Bethlehem zu medizinischen und

psychiatrischen Untersuchungen. Sie kann mit einer Anklage wegen

Fahrlässigkeit rechnen. Ihr geistiger Zustand wird deshalb näher unter die

Lupe genommen, weil sie behauptet,sie wäre noch Jungfrau und der Säugling

stamme von Gott.

In einer offiziellen Mitteilung des Leiters der Psychiatrie steht:

"Mir steht nicht zu, den Leuten zu sagen, was sie glauben sollen, aber wenn

dieser Glaube dazu führt, dass - wie in diesem Fall - ein Neugeborenes

gefährdet wird, muss man diese Leute als gefährlich einstufen. Die Tatsache,

dass Drogen, die vermutlich von den anwesenden Ausländern verteilt wurden,

vor Ort waren, trägt nicht dazu bei, Vertrauen zu erwecken. Ich bin mir

jedoch sicher, dass alle Beteiligten mit der nötigen Behandlung in ein paar

Jahren wieder normale Mitglieder unserer Gesellschaft werden können."

Zu guter Letzt erreicht uns noch diese Info: Die anwesenden Hirten

behaupteten steif und fest, dass ein großer Mann in einem weißen Nachthemd

mit Flügeln (!) auf dem Rücken ihnen befohlen hätte den Stall aufzusuchen

und das Neugeborene zu seinem Geburtstag hoch leben zu lassen. Dazu meinte

ein Sprecher der Drogenfahndung: "Das ist so ziemlich die dümmste Ausrede

eines vollgekifften Junkies, die ich je gehört habe."

A blonde heard that baths in milk would make her beautiful. She left a note for her milkman to leave 25 gallons of milk.

When the milkman read the note, he felt there must be a mistake. He thought she probably meant 2.5 gallons.

So he knocked on the door to clarify the point.

The blonde came to the door and the milkman said, "I found your

note asking me to leave 25 gallons of milk.

Did you mean 2.5 gallons?"

The blonde said,

"No, I want 25 gallons. I'm going to fill my bathtub up with milk and take a milk bath so I can look young and beautiful again."

The milkman asked, "Do you want it pasteurized?"

The blonde said,

"No, just up to my tits ...

I can splash it on my eyes if I need to!"

pasteurized = past your eyes

Ah ja, jetzetle...:D:D:D

Deine Antwort
Ähnliche Themen