ForumPorsche
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Porsche
  5. Porsche Cayenne ab 2015 Diesel

Porsche Cayenne ab 2015 Diesel

Porsche Cayenne
Themenstarteram 13. August 2022 um 17:28

Hallo liebe Leute, wollte gerne wissen welche Motorisierung von Porsche Cayenne , ab 2015 besser ist der 262 oder der 385 PS Diesel ? ( weniger anfällig )

Ähnliche Themen
7 Antworten

Denke mal der eine ist ein 6-Zylinder und der andere der Cayenne S ein 8 Zylinder.

Hier gilt die alte Faustformel: Hubraum ist durch nichts zu ersetzen, außer durch noch mehr Hubraum.

Nee, nur Spaß. Hab noch nichts wirklich negatives von beiden Motoren gehört. Ich würd mir die 385PS gönnen :-)

Themenstarteram 15. August 2022 um 1:21

Danke dir

Ich hatte bis vor einem Jahr den S Diesel - eine klare Kaufempfehlung. Vergiss den V6 Diesel

Ich bin letztens den V8 Diesel Probegefahren. Den V6 Diesel kannte ich von einem Freund.

 

Der V8 Diesel hat Dampf ohne Ende.

 

So wie der dich in den Sitz drückt schafft es mein GTS Cayenne nicht.

 

Ist Wahnsinn das Teil.

 

Ich brauch halt den GTS Klang. War bei mir die Kaufentscheidung.

 

Aber bitte mit Approved.

 

Sonst kann das schnell sehr sehr teuer werden.

Ein würdiger wenn auch teurer Nachfolger für den V8 Diesel ist der Turbo S E-Hybrid. Der hat ebenfalls dank E-Unterstützung Dampf ohne Ende und schiebt mit 900 Nm mächtig nach vorne...bei Bedarf bis an die 300 km/h. Hinzu kommt, dass man ihn mit unter 10 l/100 km fahren kann und aktuell SP bis zu 20 Cent billiger als Diesel ist.

Weiterer Vorteil: V8-Sound wenn gewünscht oder eben komplett leise Dank E-Motor. Für mich die eierlegende Wollmilchsau.

Einziger Nachteil: der Preis. :D

Es geht ja hier um die Haltbarkeit der Diesel-Aggregate, wobei es anscheinend egal ist ob V6 oder V8 und 100 PS Unterschied!

Ich kann mir nicht vorstellen, dass diese beiden Motorisierungen preislich auf einem Niveau liegen.

Deshalb muss man doch eigentlich nur schauen, was man sich leisten kann....

Der 8 Zylinder S Diesel läuft meiner Erfahrung nach deutlich problemloser.

Der Motor klingt deutlich kerniger und "sportlicher" im Vergleich zum 6 Zylinder.

Verbrauch wird bei 9-11,5 Litern auf 100 km liegen.

Der 6 Zylinder läuft gut, ist eher ein "Leisetreter", braucht natürlich noch mal etwas weniger Kraftstoff, man kann Ihn gut mit 7,5-9 Litern / 100km fahren.

Bei 100 Liter Tankvolumen, sind beide Motoren in der Reichweite Top.

Wenn ich die Wahl hätte würde ich immer einen S Diesel mit Approved nehmen, geiles Teil.

Beim 6 Zylinder gibt es durchaus häufig Probleme mit Ölundichtigkeiten, die gerne auch mal 7000€ in der Instandsetzung kosten.

Beim 8 Zylinder hatte ich bei Fahrzeugen über 150.000 km und mehr, den ein oder anderen Turbolader, ist aber eher selten.

Deine Antwort
Ähnliche Themen
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Porsche
  5. Porsche Cayenne ab 2015 Diesel