ForumUS Cars
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. US Cars
  5. Pontiac Ölmessstab

Pontiac Ölmessstab

Themenstarteram 11. August 2020 um 7:14

Der Vorbesitzer hat bei dem Pontiac Motorblock (400 CID) das Rohr vom Ölmessstab ruiniert und das ganze mit viel Silikon eingeklebt.

Jetzt wollte ich das Teil neu kaufen, irgendwie finde ich nichts passendes. Die üblichen Verdächtigen (Mr.Gasket, Summit, Moroso etc) haben zwar den Chromschrott, der passt aber nicht. Auch in den Rezensionen kommt immer wieder vor, dass sich der Messstab nicht in die Öffnung im Block schieben lässt, weil zu dick.

Hat hier jemand ein ähnliches Problem und vielleicht Abhilfe? Fürn Chevy gibts alles zuhauf, aber das hilft nichts. Danke schonmal.

Ähnliche Themen
4 Antworten

Ich würde mir in dem Fall eine passende Hülse drehen (lassen).

Hülse in den Block andere Seite das dickere Rohr drauf.

Schau mal hier: https://secure.amesperf.com/html/download.html

Im Anhang mal ein Blatt aus dem Katalog ...

Pontiac-oil-dipstick
Themenstarteram 11. August 2020 um 22:53

Der Tipp mit Ames ist gut, danke! Hab dort schon paarmal eingekauft und wenn ichs streng bedenke, sogar die Kataloge zuhause (fürn 63 GranPrix ....). Betriebsblind sozusagen.

Bei Butler, die ja sonst sehr gut auf Pontiac sind, hab ich nix gefunden.

Zitat:

@Carlssonclk380 schrieb am 11. August 2020 um 08:26:58 Uhr:

Ich würde mir in dem Fall eine passende Hülse drehen (lassen).

Hülse in den Block andere Seite das dickere Rohr drauf.

Dann ist das Rohr aber zu lang und der Messstab zeigt dir zu wenig Öl an.

Deine Antwort
Ähnliche Themen
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. US Cars
  5. Pontiac Ölmessstab