ForumX3 F25
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. BMW
  5. X Reihe
  6. X3 E83, F25 & G01
  7. X3 F25
  8. Poltern der Vorderachse

Poltern der Vorderachse

BMW X3 F25
Themenstarteram 31. Mai 2011 um 18:45

Hallo an alle.

Ich habe einen BMW X3 20d mit Automatik und muss feststellen, dass ich bei langsamen Fahrten über Kopfsteinpflaster ein Poltern der Vorderachse entnehme.

Nun haben hier schon einige von euch darüber berichtet, doch interessiert es mich ob dies normal ist, nur bei gewissen Motorisierungen in Verbindungen mit Automatik/Schaltgetriebe vorkommt oder ob es sich um einen defekt handelt.

Kann jemand von euch dazu schon Näheres anführen und berichten?

Ciao

Sparki 08

Ähnliche Themen
1161 Antworten

Zitat:

@MSC17 schrieb am 31. Oktober 2018 um 14:21:26 Uhr:

@ mj69: was hat die Reparatur gekoster?

Danke, MSC17

Hallo,

weis es nicht, lief alles über die Garantie. Rechnung habe ich auch keine erhalten!

Muss die aber Anfordern.

 

Gruß

@ benold

mein ?? hat mal gemeint 1 Jahr auf das Ersatzteil.

Da ging es auch um das Lenkgetriebe.

Bei mir wird Anfang Januar 2019 jetzt auch die Reparatur mit dem Reparaturset durchgeführt.

Kosten sind 25€ Material und 250€ Arbeitslohn.

Bin gespannt auf das Ergebnis und ob ich die Rechnung zahlen muss.

Ich werde berichten...

So, ich habe die Druckstücke der Lenkung bei meinem X3 auch ersetzen lassen (Anlass siehe Thread über Kabelbaum ??).

Das Ergebnis ist Spitze: kein Klappern mehr im Stand und gefühlte Ruhe beim Überfahren von Unebenheiten. Der echte Härtetest kommt aber erst im Sommer mit den 19-Zöllern Runflat. Bei den Wintereifen (18 Zoll) war es nicht so schlimm. Aber wie beschrieben, macht das fehlende Klappern im Stand richtig Mut!

Vielen Dank an MJ69 für den Hinweis!!!

Gruß, MSC17

Gibt es schon weitere Erfahrung bezüglich der Reparatur des Lenkgetriebes? Meiner ist aus 2011 und ich müsste ja selbst zahlen. Hoffe natürlich, das es was bringt. Bei mir klackert es beim hin und her bewegen...und die Mittellage ist auch sehr schwammig...

X3 lci bj.2014, kosten 200€ mit etwas e-Mail Verkehr mit Salzburg 50€, keine Geräusche mehr, perfekt

X4 bj. 2015, noch in der Garantie, keine Geräusche mehr, perfekt

Hoffe es hilft dir weiter.

Lg

aus Kärnten

Danke dir....das hört sich ja echt gut an. Dann werde ich Montag mal zum freundlichen fahren...

Das ist ein Defekt am Lenkgetriebe. Tritt überwiegend, bzw. stärker hörbar an der Fahrerseite auf. Ich bekomme im Februar voraussichtlich ein neues Lenkgetriebe.

Ich hoffe ja, das der defekt durch die Reparatur behoben wird...

Wird das Lenkverhalten durch die Reparatur auch verändert? Also im Moment ist es um die Mittellage herum etwas schwammig...

Bei mir wurde nun auch die Reparatur (Austausch des Druckstücks) am Lenkgetriebe vor 2 Wochen durchgeführt.

Seitdem ist das Poltern weg.

Da schon 2 mal das Lenkgetriebe in meinem F25 getauscht wurde musste ich Zuge des BMW-Kundenzufriedenheitsprogramms auch die Rechnung nicht übernehmen :)

Ich hoffe, dass der Austausch des Druckstücks endlich die "Endlösung" ist...

Zumindest gibt einem das Feedback hier endlich das Gefühl, auch wenn noch was kommt ist die Lösung des Problems nicht ein 3000€ Bock.

Zitat:

@denni81 schrieb am 22. Januar 2019 um 12:11:04 Uhr:

Wird das Lenkverhalten durch die Reparatur auch verändert? Also im Moment ist es um die Mittellage herum etwas schwammig...

Hallo,

ja, hat sich bei mir geändert!

Im Komfort Modus ist das Lenkverhalten straffer, bin voll zufrieden.

 

Gruß

Das hört sich ja alles sehr gut an. Habe es noch nicht zum freundlichen geschafft. Aber dann muss ich mal los...

Zitat:

Das hört sich ja alles sehr gut an. Habe es noch nicht zum freundlichen geschafft. Aber dann muss ich mal los...

Hi, ich habe auch einen von 2011! Ich habe das selbe Problem und wollte dich daher gerne fragen ob es bei dir nun alles wieder wie gewünscht funktioniert ?

 

Grüße Chris

Deine Antwort
Ähnliche Themen