ForumPolo 5
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Volkswagen
  5. Polo
  6. Polo 5
  7. Polo TSI - hat den schon jemand fahren können?

Polo TSI - hat den schon jemand fahren können?

Themenstarteram 22. November 2009 um 14:11

Hallo miteinander!

Ich bin neu hier, aber hab schon fleißig gelesen und nach Informationen gesucht :)

Da ich mir jetzt auch endlich ein Auto kaufen will, aber nicht die Katze im Sack, möchte ich gern wissen: hatte jemand von euch schon die Gelegenheit den neuen Polo mit TSI Probe zu fahren?

Die diversen Autohäuser, bei denen ich nachgefragt habe, haben ihn noch nicht. Aber irgendwo muss es doch schon welche geben, schließlich gibts ja schon Tests (zumindest den von Auto Bild).

Der kleinere mit 85 PS war ja schon ok, aber die "paar" PS mehr würden mich dann doch mehr reizen ;) Aber grad beim ersten Auto will ich dann doch erstmal alles testen und nicht blind kaufen und drauf vertrauen, dass es schon irgendwie passt. Und bis Februar warten (dann kriegt das eine Autohaus ungefähr sein Probefahrzeug) will ich auch nicht unbedingt!

Vielen Dank und viele Grüße,

Rosi

Beste Antwort im Thema

Ich bin mittlerweile ein totaler TSI Narr. In den PS Zahlen, in denen wir uns hier bewegen sind die Maschinen einfach super.

Ich will den 1,2er auch probefahren, wenn mein Händler endlich einen hat.

Wenn ihr die beiden Motoren betrachtet, dann sollte man nicht nur so denken "Oh der TSI hat 20 PS mehr, also geht der ca 25% besser", so funktioniert das nicht, der Motor ist vom ganzen Ansprechverhalten ganz anders.

Den 85 PSler muss man in der Drehzahl hochjagen, wenn man Kraft haben möchte, dass der Motor bei 5000 Umdrehungen seine maximale Leistung, und bei 3800 Umdrehungen sein maximales Drehmoment (132 Nm) hat, ist schön. Aber wer von euch fährt im Alltag bis 5000 Umdrehungen? 3800 sind schon viel für normalen Verkehr.

Der 105 PS TSI hat sein Maximales Drehmoment (175 Nm) schon bei 1500 Umdrehungen, bis 4100 Umdrehungen rauf. Das ist n ganz anderes Ansprechverhalten.

85 PS Benziner - 132 Nm bei 3800 Touren

105 PS Benziner - 175 Nm bei 1500-4100 Touren

Ich hab leider kein Leistungsdiagramm vom 85 PS Benziner da, aber das Drehmoment bei 1500 Touren dürfte um die 60 liegen, wenn überhaupt.

Bedeutet im Klartext: Wenn ihr bei 1500 Umdrehungen Vollgas gebt, dann hat der TSI 3 mal so viel Kraft, wie der 85 PS Motor, daran merkt man schon, dass der Vergleich 85 PS vs 105 PS hinkt, der Motor geht einfach so viel besser . . . .

Tschuldigung, ich mach hier grad Werbung :p aber warum nicht, ich bin halt davon überzeugt . .

22 weitere Antworten
Ähnliche Themen
22 Antworten

Ich würde den 1.2 TSI kaufen. Klar ist das ein Risiko weil es ein neuer Motor ist dessen Haltbarkeit man noch nicht kennt. Aber auch der 85PS Motor ist hier schon oft mit Motorschden aufgetreten.

Zu den Fahreigenschaften, dort liegen Welten dazwischen zwar sind es nur 20 Ps unterschied aber der 1.2 TSI hat schon ein sehr hohes Drehmoment in niedrigen Drezahlen was gerade am Berg zu einem überlegenen Durchzug führt. Der unterschied dürfte wirklich groß sein

Falls du Probefahren möchtest versuch es eine Klasse höher. Fahre den Golf 1.4 TSI mit 122 PS und einem BMW 116i mit 122 Ps damit kannst du gut die 2 Konzepte zwischen Turbo (1.4 TSI) und Sauger (116i) vergleichen und dann das wählen was dir mehr zusagt.

Hier mal ein Vergleich der 2 Konzepte:

http://www.auto-motor-und-sport.de/.../...116i-otto-gewinn-752437.html

Zitat:

Original geschrieben von ompre

Ich würde den 1.2 TSI kaufen. Klar ist das ein Risiko weil es ein neuer Motor ist dessen Haltbarkeit man noch nicht kennt. Aber auch der 1.4 Motor ist hier schon oft mit Motorschden aufgetreten.

Gibts da nen Link oder Beweise ?

Zitat:

Original geschrieben von ompre

Zu den Fahreigenschaften, dort liegen Welten dazwischen zwar sind es nur 20 Ps unterschied aber der 1.2 TSI hat schon ein sehr hohes Drehmoment in niedrigen Drezahlen was gerade am Berg zu einem überlegenen Durchzug führt. Der unterschied dürfte wirklich groß sein

Bist Du ihn selbst gefahren, zitierst Du Tests oder Hörensagen ?

 

(btw.: ich denke, die Motorfrage muß jeder für sich selbst entscheiden. Von den Werten her ist der 1,2 TSi natürlich stärker und spaßiger)

Zitat:

Original geschrieben von Brunolp12

Zitat:

Original geschrieben von ompre

Ich würde den 1.2 TSI kaufen. Klar ist das ein Risiko weil es ein neuer Motor ist dessen Haltbarkeit man noch nicht kennt. Aber auch der 1.4 Motor ist hier schon oft mit Motorschden aufgetreten.

Gibts da nen Link oder Beweise ?

Zitat:

Original geschrieben von Brunolp12

Zitat:

Original geschrieben von ompre

Zu den Fahreigenschaften, dort liegen Welten dazwischen zwar sind es nur 20 Ps unterschied aber der 1.2 TSI hat schon ein sehr hohes Drehmoment in niedrigen Drezahlen was gerade am Berg zu einem überlegenen Durchzug führt. Der unterschied dürfte wirklich groß sein

Bist Du ihn selbst gefahren, zitierst Du Tests oder Hörensagen ?

 

(btw.: ich denke, die Motorfrage muß jeder für sich selbst entscheiden. Von den Werten her ist der 1,2 TSi natürlich stärker und spaßiger)

Ich bediene mich der Logik und bezieh mich hier auf die höhere Motorenklasse. Der Motor vom 1.2 TSI hat das selbe Konzept wie der 1.4 TSI mit 122 PS. Das sind Physikalische Grundgleichungen die sich auch auf kleiner Klassen relativieren lassen.

Zudem schaue ich mir dir Drehmomentkurven vorher an und daran kann man gut erkennen wie gut ein Motor durchzieht.

Zum Motorschaden gehe in das Golv IV Forum wo der selbe Motor verbaut wird und gebe in die Suche Motorschaden ein, da findest du das was du suchst

Zitat:

Original geschrieben von ompre

Zum Motorschaden gehe in das Golv IV Forum wo der selbe Motor verbaut wird und gebe in die Suche Motorschaden ein, da findest du das was du suchst

das ist es eben:

was dort berichtet wird, das ist weitgehend ohne Substanz (evtl. ein Einzelfall hält dem konkreten Nachlesen stand), Deine Behauptung "hier schon oft mit Motorschden aufgefallen" lässt sich für mich jedenfalls damit nicht bestätigen.

Das 1.4 Aggregat hat früher keinen Ruhm eingeheimst . Z.b. wegen der Kurbelhäuseentlüfung im Polo 9N und Lupo wo reihenweise Motoren abgestorben sind. Daher mein Misstrauen zumal der Motor wieder im Forum steht.

Zitat:

Original geschrieben von ompre

Das 1.4 Aggregat hat früher keinen Ruhm eingeheimst . Z.b. wegen der Kurbelhäuseentlüfung im Polo 9N und Lupo wo reihenweise Motoren abgestorben sind. Daher mein Misstrauen zumal der Motor wieder im Forum steht.

Ist zwar erstaunlich, aber auch VW ist ab und zu lernfähig. Aber es dauert, zB die Lager des Stabilisator im 9n3, haben sie in 3 Jahren nicht geändert, obwohl es damit große Probleme gab und es im Konzern bessere gibt. :D

MfG aus Bremen

Zitat:

Original geschrieben von Spatenpauli

 

Ist zwar erstaunlich, aber auch VW ist ab und zu lernfähig. Aber es dauert, zB die Lager des Stabilisator im 9n3, haben sie in 3 Jahren nicht geändert, obwohl es damit große Probleme gab und es im Konzern bessere gibt. :D

MfG aus Bremen

Macht mir bitte mein 1.4rer nicht mies ^^

*g*

und ach ja mein Senf zu dem Thema... wenn ich wirklich mal Leistung bei dem Wagen vermissen sollte, dann isses halt Pech =)

ich wollt keinen 1.2 Liter Motor mit Turbo...

und ich werde auch keinen wollen..

Normal hätte für den Polo - für meine Ansprüche ein

1.6 L Motor auch noch dazu gehört

ein ganz einfacher gesunder 1.6er ohne Schnickschnack...

 

Lg Snigg

Themenstarteram 22. November 2009 um 21:19

Vielen Dank für die Antworten, aber hatte denn jetzt schon einer wirklich die Gelegenheit den Polo mit TSI gefahren?

Der VW-Fritze von dem einen Autohaus meinte, der Golf 1.4 TSI hätte wohl ein gaaanz anderes Fahrgefühl und deswegen bräuchte ich den dann nicht anstelle des Polo ausprobieren.

Dass das maximale Drehmoment schon bei 1500 1/min erreicht wird, hab ich auch schon irgendwo gelesen. Das klingt ja ganz gut (im Gegensatz zum Toyota IQ mit 101 PS, der selbst im 3. Gang auf der Autobahn halt so gar nicht beschleunigt hat).

Grüße,

Rosi

Zitat:

Original geschrieben von Rosi_1

Vielen Dank für die Antworten, aber hatte denn jetzt schon einer wirklich die Gelegenheit den Polo mit TSI gefahren?

Der VW-Fritze von dem einen Autohaus meinte, der Golf 1.4 TSI hätte wohl ein gaaanz anderes Fahrgefühl und deswegen bräuchte ich den dann nicht anstelle des Polo ausprobieren.

 

Dass das maximale Drehmoment schon bei 1500 1/min erreicht wird, hab ich auch schon irgendwo gelesen. Das klingt ja ganz gut (im Gegensatz zum Toyota IQ mit 101 PS, der selbst im 3. Gang auf der Autobahn halt so gar nicht beschleunigt hat).

 

Grüße,

Rosi

Das ist ein Problem der asiatischen Motoren, trotz hoher PS Zahlen, fehlt es an Drehmoment Liegt aber auch an den geringen Hubraum. Ohne Aufladung ist geringer Hubraum halt Mist. :D

MfG aus Bremen

Ich bin mittlerweile ein totaler TSI Narr. In den PS Zahlen, in denen wir uns hier bewegen sind die Maschinen einfach super.

Ich will den 1,2er auch probefahren, wenn mein Händler endlich einen hat.

Wenn ihr die beiden Motoren betrachtet, dann sollte man nicht nur so denken "Oh der TSI hat 20 PS mehr, also geht der ca 25% besser", so funktioniert das nicht, der Motor ist vom ganzen Ansprechverhalten ganz anders.

Den 85 PSler muss man in der Drehzahl hochjagen, wenn man Kraft haben möchte, dass der Motor bei 5000 Umdrehungen seine maximale Leistung, und bei 3800 Umdrehungen sein maximales Drehmoment (132 Nm) hat, ist schön. Aber wer von euch fährt im Alltag bis 5000 Umdrehungen? 3800 sind schon viel für normalen Verkehr.

Der 105 PS TSI hat sein Maximales Drehmoment (175 Nm) schon bei 1500 Umdrehungen, bis 4100 Umdrehungen rauf. Das ist n ganz anderes Ansprechverhalten.

85 PS Benziner - 132 Nm bei 3800 Touren

105 PS Benziner - 175 Nm bei 1500-4100 Touren

Ich hab leider kein Leistungsdiagramm vom 85 PS Benziner da, aber das Drehmoment bei 1500 Touren dürfte um die 60 liegen, wenn überhaupt.

Bedeutet im Klartext: Wenn ihr bei 1500 Umdrehungen Vollgas gebt, dann hat der TSI 3 mal so viel Kraft, wie der 85 PS Motor, daran merkt man schon, dass der Vergleich 85 PS vs 105 PS hinkt, der Motor geht einfach so viel besser . . . .

Tschuldigung, ich mach hier grad Werbung :p aber warum nicht, ich bin halt davon überzeugt . .

Zitat:

Original geschrieben von Rippa

Ich hab leider kein Leistungsdiagramm vom 85 PS Benziner da, aber das Drehmoment bei 1500 Touren dürfte um die 60 liegen, wenn überhaupt

guckst Du hier:

http://www.motor-talk.de/.../scanimage018-i203011063.html

 

 

Hey cool danke :-) Die Seiten kannte ich noch garnicht.

Ich hab mal die beiden Diagramme nebeneinander auf ein Bild gepackt, da wird ziemlich klar, was ich gemeint hab :-)

Zitat:

Original geschrieben von Rosi_1

Vielen Dank für die Antworten, aber hatte denn jetzt schon einer wirklich die Gelegenheit den Polo mit TSI gefahren?

Der VW-Fritze von dem einen Autohaus meinte, der Golf 1.4 TSI hätte wohl ein gaaanz anderes Fahrgefühl und deswegen bräuchte ich den dann nicht anstelle des Polo ausprobieren.

Dass das maximale Drehmoment schon bei 1500 1/min erreicht wird, hab ich auch schon irgendwo gelesen. Das klingt ja ganz gut (im Gegensatz zum Toyota IQ mit 101 PS, der selbst im 3. Gang auf der Autobahn halt so gar nicht beschleunigt hat).

Grüße,

Rosi

Na klar hat er ein etwas anders Fahrgefühl er hat ja auch mehr Leistung. Aber die Drehomentkennlinie ähnelt sich. Aber es geht ja mal darum die 2 Konzepte zu erfahren. Während du mit dem 1.4 TSI locker nen Berg im 5 Hochkommst musst du bei einem Vergleichbaren starken Sauger z.B. BMW 116i schon mal 1-2 Gänge zurückschalten. So ähnlich kann man das dann auch auf die kleineren Motoren übertragen.

Der 1.4 TSI mit 122ps ist einem verglichbaren Sauger mit 122 Ps schon überlegen. Wenn der Sauger dann noch weniger PS hat wie z.B. der 1.2 TSI(105PS) zum 1.4 (85PS) dann fällt der unterschied noch schärfer aus.

@ Rippa

Danke für die genau Erläuterung mit dem Drehmoment. Ganz meine Rede

Themenstarteram 23. November 2009 um 9:12

Na gut, dann muss ich also doch einfach warten, bis der Händler einen Polo mit entsprechender Motorisierung da hat und es selber ausprobieren. Oder aus Spaß den Golf doch mal fahren! :)

Danke!

Deine Antwort
Ähnliche Themen
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Volkswagen
  5. Polo
  6. Polo 5
  7. Polo TSI - hat den schon jemand fahren können?