ForumPolo 6
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Volkswagen
  5. Polo
  6. Polo 6
  7. Polo GTI plötzlich sehr laut beim beschleunigen

Polo GTI plötzlich sehr laut beim beschleunigen

VW Polo 6 (AW)
Themenstarteram 30. März 2020 um 20:21

Hallo,

ich habe immer mal wieder Probleme mit meinem Polo GTI und zwar ist er seit 2-3 Tagen sehr laut beim beschleunigen, dieses Geräusch hatte ich schon einmal, da war es aber nach kurzer Zeit wieder weg. Da es jetzt wieder aufgetreten ist, wüsste ich sehr gerne woran das liegt.

Dazu kommt noch dass er in der Zeit sehr viel verbraucht meistens so 11,0 Liter, sonst verbrauche ich so 8-9 Liter.

Ähnliche Themen
24 Antworten

Das musst du schon noch bissl genauer beschreiben... was ist denn sehr laut? Das Motorgeräusch oder dröhnt er oder quietscht er?! Bitte etwas genauer beschreiben... :)

 

Mit freundlichen Grüßen

Themenstarteram 30. März 2020 um 20:34

Würde es als Dröhnen/Brummen bezeichnen und ist halt sehr laut und nervig. Beim normalen fahren merkt man es dann wieder nicht, nur z.B beim beschleunigen nachdem man an der Ampel stand. Hatte schon die kalten Temperaturen in Verdacht, da es heute wieder sehr extrem war.

Hast du in solch einer Situation mal im Fahrprofil den Sound verändert? Vielleicht kannst du so schon mal rausfinden ob es der Sound-Actor sein könnte.

Ansonsten, falls du nen OPF hast, könnte dieser gerade Freibrennen.

Dann verbraucht meiner etwas mehr und die Öltemperatur wird höher als sonst.

Themenstarteram 30. März 2020 um 21:11

Ist es denn möglich, dass das Freibrennen alle paar tausend Kilometer stattfindet? Und dann auch über mehrere Tage anhält?

Wenn er nicht fertig wird kann das sein...

Ich konnte noch nicht wirklich erkennen wann er frei brennt... wie erkennt man das? Öltemperatur ist bei mir immer gleich...

Zitat:

@Jung04 schrieb am 30. März 2020 um 21:11:35 Uhr:

Ist es denn möglich, dass das Freibrennen alle paar tausend Kilometer stattfindet? Und dann auch über mehrere Tage anhält?

Alle paar tausend km kommt schon hin. Und wenn Du als Fahrprofil eher Kurzstrecke hast und der Vorgang nicht abgeschlossen wird, dann „versucht“ das Fahrzeug es halt, bis der Prozess mal durchläuft - im Extremfall halt mehrere Tage hintereinander. Ob das allerdings Auswirkungen auf den „Sound“ hat, kann ich nicht beurteilen, da ich keinen OPF habe. Für mich hört sich das aber eher danach an, als ob Du unbewusst im Sport-Modus unterwegs bist ... höherer Verbrauch auf Grund durchgängig höherem Drehzahlniveau und lauter, da der Soundgenerator auf volle Pulle läuft.

Themenstarteram 30. März 2020 um 22:00

Das mit der Kurzstrecke kommt schon hin fahre meistens nur so 10-15 KM ein Weg am Tag. Im Sport Modus fahre ich auf keinen Fall, dass hört sich nochmal anders an, das Geräusch was ich versuche zu beschreiben ist lauter und nicht so „ sportlich“ , wie als wenn ich im Sportmodus fahre.

Dann versuch doch mal nach dem Warm fahren ein paar mal auf der Bahn durchzutreten, verbraucht zwar auch Sprit aber macht schließlich auch Spaß und nen Gti holt man sich ja nicht zum Schleichen. Dann wirst du ja sehen ob es bleibt oder nicht. :)

Ja, ist die Partikelfilter Regeneration beim GTI.

Habe mich selbst gewundert, denn es ist schon ungewöhnlich laut, zumindest lauter als in den Passats.

Jedenfalls wird einiges mehr an Kraftstoff eingespritzt um den Abgasstrang/Partikelfilter auf mehrere hundert Grad aufzuheizen. Man riecht es sogar beim aussteigen wenn der Unterboden so extrem aufgeheizt wurde.

PS: Der Vorgang hat bei mir ca 30 min gedauert.

Zitat:

@Killar schrieb am 31. März 2020 um 20:46:58 Uhr:

Ja, ist die Partikelfilter Regeneration beim GTI.

Habe mich selbst gewundert, denn es ist schon ungewöhnlich laut, zumindest lauter als in den Passats.

Jedenfalls wird einiges mehr an Kraftstoff eingespritzt um den Abgasstrang/Partikelfilter auf mehrere hundert Grad aufzuheizen. Man riecht es sogar beim aussteigen wenn der Unterboden so extrem aufgeheizt wurde.

PS: Der Vorgang hat bei mir ca 30 min gedauert.

Kannst du diesen Geruch genauer beschreiben

? Unser kleiner sondert in der Garage auch ist so einen leicht chemischen Geruch ab

Themenstarteram 31. März 2020 um 21:31

@Killar habe es heute auch mal probiert und bin 30 Minuten durch die Gegend gefahren, danach war das Geräusch weg und der Verbrauch wieder normal. Jetzt nur meine Frage kann ich das anders beeinflussen als jedes Mal, wenn es auftritt 30 Minuten lang sinnlos durch die Gegend zu fahren?

Tritt das nicht mehr auf, wenn ich öfters mal Versuch Langstrecke zu fahren?

Es wird auftreten, aber du wirst es dann nicht so merken. Und wahrscheinlich auch nicht mehr gnaz so häufig wie jetzt.

Scheiss Opf, weniger Sound, mehr Spritverbrauch, nervige Geräusche. Was kann der eigentlich ?! Durch die 3 Liter mehr Verbrauch wird er ja auch dadurch nicht umweltfreundlicher... und beim Freibrennen kommt doch der ganze misst wieder raus oder nicht ? Irgendwo muss der Feinstaub ja hin

DER große VORTEIL:

Er kann mit der Hand geschaltet werden :)

Deine Antwort
Ähnliche Themen
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Volkswagen
  5. Polo
  6. Polo 6
  7. Polo GTI plötzlich sehr laut beim beschleunigen