ForumPolo 6
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Volkswagen
  5. Polo
  6. Polo 6
  7. Polo GTI MY2020 - Schraube vom Bremssattel verloren

Polo GTI MY2020 - Schraube vom Bremssattel verloren

VW Polo 6 (AW)
Themenstarteram 8. Oktober 2020 um 15:09

Moin,

vorab: mein Auto ist neu und hat 1500km gelaufen!

Ich weiß nicht, wie ich anfangen soll.

Ich fuhr vorgestern auf der Landstraße und hörte ein lautes *klong* im Radkasten. Hab mir nichts dabei gedacht - könnte ja ein Stein gewesen sein. Fuhr dementsprechend weiter auf die Autobahn.

Am Zielort angekommen bemerkte ich beim Rückwärtsfahren ein komisches Geräusch im vorderen linken Radkasten. Bin ausgestiegen und mir fiel sofort das Wuchtgewicht auf, welches lose in der Felge lag. Hab mir im stillen gedacht - wie kann sich so etwas einfach lösen?

Nachdem ich einkaufen war, wollte ich nachschauen, wo sich dieses Wuchtgewicht gelöst hatte. Dabei fiel mir eine tiefe Kratzspur im Felgenbett auf. Ich dachte mir - muss das Gewicht gewesen sein... aber wie?

Dann fiel mir der geringe Abstand des Bremssattels zur Felge auf. Die Kinnlade fiel auf den Boden, als ich sah, dass der Bolzen des Bremssattels komplett fehlte (muss das Geräusch auf der Landstraße gewesen sein).

Da es sich um die Bremse handelt, ließ ich das Auto abschleppen. Mein Händler teilte mir mit, dass alle Schrauben der Bremssättel mit dem falschen Drehmoment angezogen wurden. Holy Shit... das hätte böse enden können. Ich hoffe ich bin der erste und gleichzeitig der letzter mit diesem Problem.

Mein Appell an alle Polo GTI Fahrer: Lasst die Bolzen der Bremsen nachziehen! Ich wünsche keinem den Totalausfall der Bremse.

Bilder sind im Anhang zu finden.

Gruß, Nico

Fehlender Bolzen
Abstand Bremssattel - Felge
Beste Antwort im Thema
am 12. Oktober 2020 um 17:26

Trotz aller Sicherheitsmechanismen gibt es noch immer eine Fehlerquelle: der Mensch.

Bremse ist eine dokumentationspflichtige Verschraubung. Wird heute mit digitalen EC-Schraubern verschraubt. Stimmen die Werte nicht, meldet es der Schrauber sofort: rot oder grün.

War die Schraube rot, meldet der Monteur das dem Nacharbeiter, der soll es richten. Der Monteur selber ist ausgetaktet und keine Zeit für abweichende Arbeitsschritte.

Hat der Nacharbeiter keine Zeit, weil gerade Kaffee gekocht werden muss, oder ein anderer Monteur ein Problem hat, läuft das Auto weiter. Der Fehler wurde jedoch gespeichert und taucht auf jeden Fall vor der Endkontrolle wieder auf. Spätestens hier wird das Auto nachgearbeitet und der Fehler quittiert. Oder nur der Fehler quittiert, weil die Schraube ja drin ist. Fehler Mensch.

Andere Möglichkeit: grün verschraubt, jedoch bedingt durch eine andere Nacharbeit musste der Sattel wieder gelöst oder sogar ersetzt werden. In der Nacharbeit wird nicht mit digitalen Schraubern gearbeitet, sonder noch ganz altmodisch mit Knackschlüsseln, aber einen Nacharbeitsdrehmoment. Bei der Remontage eine Schraube vergessen, Fehlerquelle Mensch.

Für mich kein Grund, jetzt panisch die Schrauben zu kontrollieren.

Wenn VW die gleichen Standards anwendet wie andere Hersteller, dann wird das gerade geprüft. Und das müssen sie, weil VW nach ISO 9001 ff zertifiziert ist und dort ein verfolgbarer Fehlerabstellprozeß gefordert ist.

Egal ob in Südafrika, Spanien, Brasilien oder Deutschland.

33 weitere Antworten
Ähnliche Themen
33 Antworten

Dein Händler gibt aber nicht Dir die Schuld dafür, oder?

Themenstarteram 8. Oktober 2020 um 15:25

Zitat:

@BLuke schrieb am 8. Oktober 2020 um 15:22:27 Uhr:

Dein Händler gibt aber nicht Dir die Schuld dafür, oder?

Nein, der ist direkt mit VW in Kontakt getreten.

Die hat sich einfach rausgedreht, auf dem Bild schaut sie nicht abgerissen aus.

Erleben möchte ich aber sowas nicht

Auch wenn ich keinen Polo gti fahre: Danke für die Info. Das ist ja lebensgefährlich!

Themenstarteram 8. Oktober 2020 um 15:54

Zitat:

@Slavi_w schrieb am 8. Oktober 2020 um 15:42:55 Uhr:

Die hat sich einfach rausgedreht, auf dem Bild schaut sie nicht abgerissen aus.

Erleben möchte ich aber sowas nicht

Hast recht! Geändert.

Das mit dem Nachziehen der Schrauben... das gilt dann aber auch für fast jede andere Schraube des Fahrzeugs..

Deine Antwort
Ähnliche Themen
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Volkswagen
  5. Polo
  6. Polo 6
  7. Polo GTI MY2020 - Schraube vom Bremssattel verloren