ForumPolo 6
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Volkswagen
  5. Polo
  6. Polo 6
  7. Polo GTI 2019 - Probleme...

Polo GTI 2019 - Probleme...

VW Polo 6 (AW)
Themenstarteram 1. Oktober 2020 um 22:37

Hallo,

Hab seit August den Polo GTI 6 2019. Mittlerweile hab ich ca 3000 km am Tacho

und kann über ein paar Probleme berichten, die mich doch etwas nerven mittlerweile.

1. Geräusche bei höherer Drehzahl (werde ein Video anhängen)

2. Neuerdings vernehme ich auch ein Klackern, Tickern von Seiten der Lenkung oder Radaufhängung,

Welches bei Unebenheiten stärker wird. Es hört sich irgendwie an, als würde etwas lose sein und anschlagen oder so. Definitiv kommt es nicht vom Innenraum. Konnte das Geräusch nicht einfangen...

Könnt ihr sowas auch berichten?

3. ist es normal, dass beim langsamen Rangieren bzw. beim langsam Anfabren ein leichtes Rauschen von Seiten des Getriebes (DSG) zu vernehmen ist. Irgendwie als würde was schleifen...

Freue mich über eure Antworten.

Lg

Florian

Beste Antwort im Thema

Wow, enttäuschend!

Mein vibrieren in Armaturenbrett ist einfach verschwunden :confused:

46 weitere Antworten
Ähnliche Themen
46 Antworten
am 1. Oktober 2020 um 23:05

Schleifen beim DSG habe ich nicht, aber finde es dennoch ziemlich laut, man hört das ein/auskuppeln, klacken, klicken usw.

allerdings ist dies auch mein erstes DSG und hab von mehreren schon gehört, dass die „soweit Normal“ ist.

 

Das Geräusch im Video hört nach Armaturenbrett an!

Das Geräusch hört sich metallisch an, als würde ein Blech kurz vibrieren. Evtl. aus Armaturenbrett oder Innenspiegel

Das DSG neigt leider dazu, gerade bei langsamer fahrt, das die Losräder rasseln.

Punkt 1 habe ich auch. Werde mal zum händler müssen

Zu Punkt 2...meinst Du ein Klappern/Knarzen/Quietschen wenn man über Unebenheiten fährt?

am 2. Oktober 2020 um 7:45

Ein leichtes Klappern nehme ich auch wahr, wenn ich in Schrittgeschwindigkeit über Unebenheiten Rolle. Auch da habe ich dass gefühl, es kommt vom DSG

Themenstarteram 2. Oktober 2020 um 10:05

@Saschaman00

Also es ist definitiv da, wenn ich über eine Unebenheit fahre. Quasi wird es dadurch ausgelöst und klappert hinterher eine Weile. Auch danach wenn ich zb stehe und wieder losfahre. Es hört sich an, als ob Gestänge zusammenschlägt. Als würd was wackeln und wo dagegenschlagen. Das würd erklären, warum es bei Unebenheiten stärker ist.

Am Anfang war das Geräusch nicht da. Kam erst die Tage bei ca 3000 km.

Ich muss anmerken, dass die Verarbeitung des Polo gut ist, jedenfalls ist es so, dass ich schon mit lästigen Geräuschen zu kämpfen habe (hatte). Ein paar Geräusche wurden entfernt. Zb hat bei mir das Plastikdekor am Türgriff sehr stark vibriert beim Fahren.

Zum Geräusch im Video werde ich euch auf dem laufenden halten - hab am Montag einen Termin in der Werkstatt.

 

Lg

Flo

Zitat:

@19Flo85 schrieb am 2. Oktober 2020 um 10:05:53 Uhr:

 

Zum Geräusch im Video werde ich euch auf dem laufenden halten - hab am Montag einen Termin in der Werkstatt.

 

Lg

Flo

Es wäre super, danke!

@Altona-st.paulianer

Das sollten die Losräder des DSG sein, ist Standard. Hatte das mal beanstandet und das war die Antwort, haben zusätzlich noch irgendetwas mit den Schaltseilen gemacht. Ist seither etwas besser.

Beim Vorgänger Polo soll das wohl noch einiges schlimmer sein.

@19Flo85

Fahr zum Händler und dreh mit dem Meister eine Runde.

Themenstarteram 3. Oktober 2020 um 8:49

Werde ich machen ;)

Habe versucht, das Problem, welches ich unter Punkt 2 in meinem ersten Post angeführt habe, einzufangen .... in dem angefügten Video hört man es ganz am Schluss klar und deutlich. Ist in echt sogar spürbar im Fußraum bilde ich mir ein.

Was kann das bloß sein???

Das Geräusch habe ich auch, wie von Dir beschrieben. Das kommt vom Domlager. Bei vielen wurde das getauscht und nach ein paar Wochen, war das Klappern wieder da. Bei einigen wenigen ist es einfach von selbst verschwunden. Die Lösung soll aber Silikonspray sein. Leider bekomme ich die Kappe vom Domlager im Motorraum nicht ab. Ich hab daher Silikonspray rund um die Kappe gesprüht und gehofft, dass das Silikon durch seine Kriecheigenschaft von selbst in die Ritze und von dort ans Domlager fließt. Das hat anscheinend nur bedingt funktioniert. Ich hatte 2 Tage Ruhe, dann war das Geräusch wieder da. Bei der ersten Inspektion soll VW das nochmal richtig einsprühen.

3. ist es normal, dass beim langsamen Rangieren bzw. beim langsam Anfabren ein leichtes Rauschen von Seiten des Getriebes (DSG) zu vernehmen ist. Irgendwie als würde was schleifen...

Das würde mich auch echt interessieren ob jemand weiß woher das genau kommt. Habe ich auch

Zitat:

@Krizzzzz schrieb am 2. Oktober 2020 um 10:32:24 Uhr:

Zitat:

@19Flo85 schrieb am 2. Oktober 2020 um 10:05:53 Uhr:

 

Zum Geräusch im Video werde ich euch auf dem laufenden halten - hab am Montag einen Termin in der Werkstatt.

 

Lg

Flo

Es wäre super, danke!

Was ist dabei rausgekommen? Es ist bei mir definitiv der Soundgenerator, im Ecomodus ist stille, im Sportmodus richtig nervig. zwischen 3000 und 4000 u/min

Themenstarteram 12. Oktober 2020 um 8:40

Der Termin wurde verschoben - ist erst heute! Melde mich mit Ergebnissen im Laufe der Woche :) lg Florian

Deine Antwort
Ähnliche Themen
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Volkswagen
  5. Polo
  6. Polo 6
  7. Polo GTI 2019 - Probleme...