ForumPolo 3
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Volkswagen
  5. Polo
  6. Polo 3
  7. Polo 6N - Wassereintritt über Schrauben der Motorhauben Entriegelung

Polo 6N - Wassereintritt über Schrauben der Motorhauben Entriegelung

VW Polo 3 (6N / 6N2)
Themenstarteram 4. Mai 2021 um 14:37

Das Thema Wassereintritt im Polo wurde ja schon häufig behandelt aber ich habe für mein Problem keine Lösung gefunden.

Der Polo meiner Tochter hat massiven Wassereintritt über die Verschraubung der Motorhauben Entriegelung.

Beim abschrauben des Hebels kam mir ein richtiger Wasserstrahl entgegen.

Meine Frage ist jetzt - warum läuft das Wasser nicht ab bzw. wo sollte es ablaufen?

Das Fahrzeug hat kein Schiebedach und die Abläufe links und rechts unter der Abdeckung habe ich gereinigt.

Hinter den Radschutzläufen habe ich den ganzen Dreck auch entfernt.

Über einen tollen Tipp würden meine Tochter und ich mich riesig freuen.

Über diese Bohrungen tritt Wasser ein.
Ähnliche Themen
5 Antworten

Im Motorraum hinter der Spritzwand unter den Scheibenwischern befindet sich eine Wasserrinne, die hat links und rechts einen Ablauf, diese Abläufe sind durch Laub und Dreck verstopft, da sammelt sich Regenwasser an das dann in den Innenraum läuft. Diese Abläufe müssen sauber gemacht werden.

Schlimmer als das Wasser im innenraum kann Wasser sein das der Bremskraftverstärker ansaugt was ihn dann zerstört.

Wasserablaufschlauch vom Schiebedach vorne links abgerutscht. Dann läufts nicht mehr durch den Schlauch, der zwischen Ä-Säule und Tür endet, sondern in die A-Säule bis der Hohlraum voll ist. :(

Themenstarteram 4. Mai 2021 um 15:04

Danke schonmal für die Hinweise.

Habe vergessen zu erwähnen das die Abläufe gereinigt sind (im Wasserkasten steht kein Wasser und läuft sauber ab) und der Wagen hat kein Schiebedach.

am 4. Mai 2021 um 16:43

Dann muss das Wasser ja von oben durch die A-Säule kommen. Hat der ne Dachreling?

Das hatte ich mal bei Skoda Fabia 2 Kombi gehabt, der hatte auch kein Schiebedach. Das Wasser lief zwischen Dachreling und Dach rein und lief dann an den Stoßkanten der Bleche unten an der A-Säule rein und lief dann bis hinter den Fahrersitz.

Themenstarteram 4. Mai 2021 um 17:25

Ja - der hat so eine versenkte Dachrehling (siehe Bild).

Keine Ahnung wie ich da feststellen soll ob da was undicht ist.

Muss ich mir wohl mal ein Howto anschauen und dann mal schauen ob ich da überhaupt irgendwie rankomme.

Dachrehling
Deine Antwort
Ähnliche Themen
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Volkswagen
  5. Polo
  6. Polo 3
  7. Polo 6N - Wassereintritt über Schrauben der Motorhauben Entriegelung