ForumPolo 6
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Volkswagen
  5. Polo
  6. Polo 6
  7. Polo 6 AW GTI lautes brummen und hoher Spritverbrauch

Polo 6 AW GTI lautes brummen und hoher Spritverbrauch

VW Polo 6 (AW)
Themenstarteram 28. Januar 2021 um 17:27

Hallo zusammen,

ich bin neu hier und habe mich in der Hoffnung angemeldet, dass jemand evtl. schon einmal das gleiche Problem mit seinem Fahrzeug hatte.

Kurz zu den Fahrzeugdaten: VW Polo 6 AW GTI | Bj 2020 | erst ca. 2000 Km auf dem Tacho.

Und nun zum Problem: Seit ca. 2 Wochen macht mein Auto beim Gas geben - auch im Eco und Normalmodus - sehr laute Geräusche. Ein paar Tagen nach Auftreten dieser lauten Geräusche ist mir der extrem hohe Spritverbrauch von ca. 15 Litern laut Bordcomputer aufgefallen. (Auf Grund der aktuellen Corona-Situation fahre ich derzeit nur Kurzstrecken von ca. 5 Km - jedoch lag hier mein Verbrauch vor Auftreten der Probleme bei ca. 8,5 Liter)

Ich habe sodann eine Vertragswerkstatt aufgesucht. Fehlerspeicher wurde ausgelesen und ist leer. Auto war auf der Hebebühne, keine Auffälligkeiten. Die Vermutung von der Werkstatt ist nun, dass der Motorsound eventuell dauerhaft auf Sport hängen bleibt und sich beim Wechseln des Modus nicht mehr umändert.

Ich bin zwar Autotechnisch leider nicht wirklich bewandt, für mich hören sich die lauten Geräusche aber eher wie ein brummen an und nicht wie der Sportmodus...

Ende vom Lied ist, dass der Werkstatt offensichtlich klar ist, das etwas nicht stimmen kann aber keine Ahnung haben, was das Problem sein könnte...Jetzt darf ich nochmal einen Termin zur Fehlersuche ausmachen, die Mechaniker haben für mich ehrlich gesagt aber etwas ratlos gewirkt...

Ich weiß, dass solche Kurzstrecken nicht förderlich für den Spritverbrauch sind, aber er ist wirklich auf einen Schlag so extrem. Das kann doch nicht normal sein, oder?

Habe ich mein Auto wirklich schon nach 4 Monaten und 2000 km kaputt bekommen?? :-(

Hatte von euch jemand evtl. schon mal ein ähnliches Probleme?

Ich danke euch!

Zuversichtliche Grüße

Steffi :-)

Ähnliche Themen
44 Antworten

Ich hatte dieses Phänomen komischerweise nur einmal letzte Woche. Das erste Mal nach 14 Monaten und ca 15000km. Dabei war auf autobahnstrecke ca 50 km auch ein lauteres Motorgeräusch zu hören und der Verbrauch stieg merklich und blieb, egal ob eco oder Sport um die 12 Liter. Auch bei konstanter Geschwindigkeit von 100 h/km und aktiviertem ACC. Nach Parken und Restart eine Stunde später dann alles wieder völlig normal und seitdem auch keine Probleme mehr. Bleibt hoffentlich so. Ich denke, bei mir war es irgendeine Elekrikeinstellung mit der Software, die sich vielleicht aufgehängt hat.

Laut den Link zum Nachbarchat scheint das hier beschriebene Problem mit dem periodischen OPF Regenerationzyklus und einem damit verbundenen Freibrennen im Zusammenhang zu stehen. Scheint also hoffentlich normal zu sein. Dass das allerdings schon nach 2000 km erstmals auftritt, wäre ärgerlich...

Moin

Jaa das wird wohl normal sein.... hab den Wagen auch seit ca 40.000km und der macht das auch hin und wieder. Das ist der Zyklus zum freibrennen des Rußfilters im Auspuff. Das dauert dann bei mir immer so 40km am Stück und dann ist es wieder weg.

Es brummt sehr laut im Innenraum, die Gasannahme ist komisch und der Spritverbrauch steigt.

Zeigt er dabei im Kombinstrument oder AID eigentlich etwas an beim Freibrennen des Partikelfilters ? Hatte das beschriebene Problem, wenn es eins ist, noch nie beobachten können. Obwohl ich wirklich öfter mal Kurzstrecke fahre. Meiner hat jetzt knapp 10000 km.

Und durch die jetzige Situation auch kaum mal länger unterwegs. Bin letztes Jahr insgesamt nur 6000 km gefahren.

Nein, @holiday74, leider nicht. Ich hatte mal einen T5 TDI, der hat das angezeigt. Wäre benutzerfreundlicher, wenn es so eine Anzeige auch beim OPF geben würde...

Nein zeigt nix an...

Danke euch beiden.

Ja da gebe ich Dir recht @Stock- das wäre auf jeden Fall benutzerfreundlicher, man würde dann wissen das er sich regeneriert oder freibrennt und könnte im Zweifelsfall eine extra Runde drehen um den Vorgang zu beenden.

Unser Touran zeigt auch nix an wenn der Dpf grad regeneriert... da merke ich es aber an der erhöhten Drehzahl im Stand und dem Geruch ;) da reicht dann aber auch ne Runde von 3-5 km... aber mehr würde ich dafür nicht extra fahren wollen...

3-5 km ist ja auch ok, aber man liest hier teilweise was von 40-50 km :eek:

Dann brauchst ja ewig bis die Regeneration abgeschlossen ist, wenn man sie strecken bedingt öfter abbricht, oder sehe ich das falsch?

 

Also wenn er dann mal rumpelt und mehr verbraucht und träge ist, weiß ich jetzt wenigstens Bescheid.

Bei mir war es bisher einmal, sa hat es 2x12km gedauert. 3-5 reichen niemals.

Ok dann doch ne Kleine extrarunde, aber schon mal gut zu wissen das es keine 50 km sind.

Bei mir waren es knapp 40 km. Aber schon eigenartig, dass das System das nicht anzeigt.

Weil sonst viele Angst bekommen würden und in die Werkstatt rennen... ;)

Deine Antwort
Ähnliche Themen
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Volkswagen
  5. Polo
  6. Polo 6
  7. Polo 6 AW GTI lautes brummen und hoher Spritverbrauch