ForumType R & S2000
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Honda
  5. Type R & S2000
  6. Polierzeit

Polierzeit

Themenstarteram 9. Mai 2006 um 12:30

Hallo ihr alle

Sagt mal was nehmt ihr zum Polieren und innenraumreinigung?

Polster, Armaturenbrett usw. Wollte mich diese woche mal drüberschwingen damit er wieder glänzt wie ein EI ;)

42 Antworten

liquid glass sonst nix :)

Meguiars NXT Wax

Für innen tuts warmes Wasser mit nem Tropfen Spüli und ein Microfasertuch

Liquid Glass :cool:

Innen gehe ich auch nur mit einem Wasser Spüli mix ran, also nichts mit glänzenden Flächen (WÜRG)

Außen hatte ich immer 1z verwendet aber die Dose ist alle deshalb suche ich auch etwas neues.

Wie ist dieses Liquid Glass eigentlich zu verarbeiten?

Ist es so gut wie in den diversen Produktbeschreibungen bei ebay behauptet wird?

Weil als Set mit Polierschwämmen und Tuch klingt es nach einem vernünftigen Angebot für ca. 22,- euro.

ich nehm für innen nur armor all kunststoffpflegetücher glänzend

für außen sonax xtreme mit nanopartikeln ;) das xtreme spray is auch sehr gut für die frontscheibe, kann ich nur empfehlen!!

ich nehme meistens nix :D

aber Ihr kennt mienen R ja ;)

Und was mein Polierer nimmt, weiß ich auswendig net - kommt ja auch nur alle paar Jahre mal vor dass er an den R kommt...

Habe auch viel Probiert und bin letztendlich bei Meguiars hängen geblieben.... Grade vor Zwei wochen den R damit mal wieder behandelt.

Innen siehts dieses jahr mal übel aus. Haben bei uns ganz schlimmen Blütenstaub....da ist im grunde immer ein Film aufm R, sobald du losfährst ist er aussen weg, aber innen ist immer wieder was auf den amaturenbrett....schon etwas nervig...

Also das Meguiars ist super (!) zu verarbeiten. Wenn du ihn dann am besten auch mit dem Meguiars Shampoo wäscht und vorher und nacher nur klar spülst, hält das auch recht gut.

Das LiquidGlass soll schweisstreibend sein, aber auch lange halten.

Mein Auto wasche ich derzeit 2x pro Woche händisch. Und denoch habe ich schwarz gelben Effektlack durch die Scheiss Pollen. Naja, da wird sichtbar, warum ich keine Nacht durchschlafe wegen dem scheiss Heuschnupfen.

Ich wasche mit Wasser und Spülmittel. Innen mit nem Tuch nur den Staub ab. Aber das Meguiars würde mich auch mal interessieren. War letzte Woche das erste mal inner Waschstrasse und die Bürste da hat gleichmal schöne weisse Kreise in den unteren Frontspoiler gezogen. NIE MEHR fahr ich in son Kackautomaten.

Naja heute isser beim Lackierer.

Ja, hatte auch schon einen Rechtsstreit mit einem Tankstellen Besitzer wegen Kratzern.

Der Lack am CTR is einfach kacke! Da hilft nur schonendes Waschen von Hand.

3-5 Schichten Liquid Glass -->

Ohne LG:

http://www.asia-unlimited.com/inc/gallery/shooting/3/honda_ctr_17.jpg

Mit LG (meiner):

http://www.asia-unlimited.com/inc/gallery/shooting/3/honda_ctr_9.jpg

Danach glänzt der Wagen wie Sau etwa ein Jahr lang und alles geht sauber ab.

Beim Evo nehm ich nun 3 Schichten Liquid Glass und danach monatlich ne Nanoversieglung mit Druckpumpzerstäuber aufgetragen. Das Ding glänzt und perlt wie Sau.

Innenraum nehme ich und kanns empfehlen (besser als Sonax oder Liquid Glass-innenraumversiegelung) das MOTUL SHINE&GO

shine & go habe ich ne Probierdose hier, aber das mit dem glänzenden Aramturenbrett ist nicht mein Ding.

Das Liquid Glass sieht ja sehr geil aus aber wie sieht es mit dem Auftragen aus, ist es der reine Horror oder geht es relativ einfach?

Zitat:

Original geschrieben von othello

 

Das LiquidGlass soll schweisstreibend sein, aber auch lange halten.

jep.. eine Komplettbehandlung, besteht aus Precleanerpolitur, und Liquidglass Versiegelung.... Das komplett vorne bis hinten, oben bis unten... da is man schon ein paar stunden beschäftigt und hat hinterher dicke unterarme :)

Der Glanz ist aber pervers.. und er hält ewig

AlexX!!

Meguiars NXT Wax und Shampoo, sonst nix :)

 

Zitat:

Original geschrieben von °°AZ-CTR°°

für außen sonax xtreme mit nanopartikeln auch sehr gut für die frontscheibe

seit wann poliert man denn die Frontscheibe :D

Deine Antwort