ForumV40 2
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Volvo
  5. V40 2
  6. Polestar oder Heico-das ist nun die Frage ... ?!?

Polestar oder Heico-das ist nun die Frage ... ?!?

Volvo V40 2 (M/525)
Themenstarteram 17. Juli 2015 um 21:30

Hallo an alle!

Situation ist die folgende:

Ich : V40 T3 EZ 07/2012 - 18 Zoll

Frau : V40 T3 EZ 09/2012 - 17 Zoll

Schwiegertochter : V40 T2 EZ 08/2014 - 17 Zoll -mit Heico Leistungssteigerung!

Alle voriges Jahr unter gleichen Bedingungen(selbst gleiche Fahrerin und gleicher Zeitnehmer) innerhalb 30 min auf Beschleunigung als auch Durchzug getestet.

Fazit: Meiner war der mit den schlechtesten Werten :mad:

Ich habe mich dann mit dem höheren Gewicht rausgeredet ... ( Panorama und mehr Extras und 18

Zoll ... );)

Nun hatte ich gestern meinen 3. Jahresservice ( ca.230,-€)

Gleichzeitig mal nach Heico gefragt ...

Der Werkstattmeister sagt "Polestar" und Kosten ca.2000 €.

Hätte "Druck wie Sau".

Meine Gegenfrage nach Heico wurde eigentlich abgeschmettert.

Zu viele Probleme .... und Volvo würde sich gerade nach und nach von Heico zurück ziehen...

Wer nun weiß etwas mehr zum Thema.

Ich selbst weiß, wie unser T2 mit Heico geht :D.

Andererseits macht der Werkstattmeister einen kompetenten Eindruck.

Er macht nichts,was nicht sein muss, nur um die Rechnung hoch zu treiben.

Habe da so meine Vergleiche über die Service zu anderen.

Z.B. würde er mir nie neue Scheibenwischerblätter montieren, sondern mir die Bosch-Teilenummer mit Verweis auf Internet geben ... ;)

Antworten wären nett.

Ansonsten ein schönes WE ( mit funktionierender Klimaanlage)!

 

Ähnliche Themen
36 Antworten

Nur das Polestar für den t3 nichts anbietet.

Von daher hättest du ja nur die Heico Option.

Ich fahre selbst T3 (und noch einen V60) mit Heico und habe bei beiden Fahrzeugen keine Probleme (insgesamt 110tkm). Für den T3 habe ich sogar eine etwas "schärfere" Abstimmung bekommen (gemessene 206 PS, 326NM mit normalem Super) und kann es nur Empfehlen.

Und da der 1.6er Motor ja ausläuft gibt es bei Heico sicherlich einen guten Preis auf die "alten" e.Motion Module ;)

Was heißt bekommen?

Noch etwas anderes verändert oder kam das einfach mit der Heico Änderung mit sich das unterm Strich mehr Leistung da stand und du einfach “Glück“ hattest?

War bei Heico zur Leistungsmessung und da wurde dann gleich noch ein bisschen an den Kennzahlen gedreht. Ist nicht die Welt aber 26NM (knapp 9% mehr) sind auf jeden Fall ganz nett :)

Kann mir mal jemand sagen wie Heico an mehreren Kennzahlen drehen kann wenn nur mit Zusatzboxen gearbeitet wird?

Heico verbaut quasi ein Zusatusteuergerät, keine einfache Zwischenbox zur Raildruckerhöhung.

Ich hab auch den Heico Chip drin.

Polestar bietet ja nicht für jeden Motor einen Chip an.

Daher kommt man um Heico schonmal nicht drum herum.

 

Und ich bin total zufrieden.

"Zusatusteuergerät" "Zwischenbox" "Wiederstandsbox" .... Ihr glaubt wirklich dass die ECU in den Volvos ab Werk eine Art Schnittstelle bietet für zusätzliche externe Steuergeräte, welche mehr als nur 2-3 Kennfelder STEUERN können und nicht nur beeinflussen?

Im Gegensatz zu Heico bietet Polestar keine Chips/Zusatzboxen an sondern überschreibt die Werte direkt in der ECU des Autos.

Zitat:

@virtubit schrieb am 19. Juli 2015 um 14:29:41 Uhr:

"Zusatusteuergerät" "Zwischenbox" "Wiederstandsbox" .... Ihr glaubt wirklich dass die ECU in den Volvos ab Werk eine Art Schnittstelle bietet für zusätzliche externe Steuergeräte, welche mehr als nur 2-3 Kennfelder STEUERN können und nicht nur beeinflussen?

Im Gegensatz zu Heico bietet Polestar keine Chips/Zusatzboxen an sondern überschreibt die Werte direkt in der ECU des Autos.

Was ggf auch ein Problem sein kann, wenn, wie bei mir, einmal ein Steuergerät neu bespielt werden muss.

 

Bei einer "zusatzbox" bleibt das Tuning unangetastet.

 

Bei einer Überschreibung durch Polestar, wäre das Tuning nach einem neuaufspielen erstmal weg.

Zitat:

@Schmoll schrieb am 19. Juli 2015 um 14:37:39 Uhr:

Bei einer "zusatzbox" bleibt das Tuning unangetastet.

Genau, weil eine Zusatzbox eben kein "echtes" Tuning ist sondern der ECU einfach 1-3 falsche Werte vorgaukelt (vergleiche Fachartikel). Es würde mich wundern wenn Heico da mehr machen kann als andere Zusatzboxen - und wenn ja - wie sie das denn genau anstellen. ;)

Was die da genau machen weiß ich auch nicht aber es wird auf jeden Fall der Ladedruck leicht erhöht und länger gehalten, daher muss es schon mehr Kommunikation geben als das einfache Vorgaukeln von falschen Messwerten.

Habe den Artikel nicht vollständig gelesen, mir sind aber schon ein paar gravierende Unterschiede zu Heico aufgefallen. Grundsätzlich wird das Prinzip ähnlich sein, allerdings ist bei Heico davon auszugehen, dass die Box mit dem Motorsteuergerät kommuniziert bzw. wesentliche Motordaten abgreift. Zum einen setzt das Steuergerät von Heico erst ein, wenn der Motor warm ist und schaltet sich bei überhitzten Motor und Getriebe auch wieder ab. Gleiches gilt beim Notlauf des Motors. Im Gegensatz hierzu laufen die meisten Boxen permanent womit die Belastung aus veränderten Zündzeitpunkten etc. extrem ansteigt. Desweiteren ist es bei Heico so, dass der Motor grundsätzlich "normal" läuft und dass Steuergerät von Heico nur aktiv wird, wenn die darüber hinausgehende Leistung abverlangt wird.. und sie wird auch nicht endlos lange zur Verfügung gestellt. Im Prinzip handelt es bei bei Heico um ein fein abgestimmte Leistungsspritze.. im Gegensatz zu dauerhaft laufenden Boxen, denen egal ist ob der Motor warm ist oder oder ob bei möglichen Überlastungen oder Defekten eine Drosselung oder sogar der Notlauf eingeleitet wird.

Themenstarteram 19. Juli 2015 um 20:20

Hallo und danke für alle Beiträge/Antworten.

Das Polestar nur für T4 anbietet,dies ist mir auch aufgefallen.

Preislich selbst tut sich nichts bei Heico betreffs der "alten" 1,6 l Motoren.

Anfrage wurde mit 1680,- € plus Einbau beantwortet.

Ich glaube auch nicht unbedingt,dass sich da Gravierendes tun wird.

Ist ja nur ´ne Box mit aufgespielter Software.

Nur warum erscheint Heico nicht mehr so auf der Website von Volvo.

Da gibt es nur noch Polestar.

Werden da getrennte Wege gegangen?

Zitat:

@damentoilette schrieb am 19. Juli 2015 um 20:20:15 Uhr:

Hallo und danke für alle Beiträge/Antworten.

Das Polestar nur für T4 anbietet,dies ist mir auch aufgefallen.

Preislich selbst tut sich nichts bei Heico betreffs der "alten" 1,6 l Motoren.

Anfrage wurde mit 1680,- € plus Einbau beantwortet.

Ich glaube auch nicht unbedingt,dass sich da Gravierendes tun wird.

Ist ja nur ´ne Box mit aufgespielter Software.

Nur warum erscheint Heico nicht mehr so auf der Website von Volvo.

Da gibt es nur noch Polestar.

Werden da getrennte Wege gegangen?

Volvo hat den Tuner Polestar vollständig übernommen.

http://www.auto-motor-und-sport.de/.../...t-polestar-tuner-669450.html

Deine Antwort
Ähnliche Themen
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Volvo
  5. V40 2
  6. Polestar oder Heico-das ist nun die Frage ... ?!?