ForumW208
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Mercedes
  5. CLK & E-Klasse-Coupé
  6. W208
  7. Plus Kabel vom Unterboden zum Anlasser.

Plus Kabel vom Unterboden zum Anlasser.

Mercedes CLK 208 Cabrio
Themenstarteram 13. Mai 2021 um 21:01

Hallo an Alle,

von ein paar Tagen wollte mein CLK Cabrio, 230 K, 197 PS, EZ 05/01 nicht mehr anspringen. Also Zündung an, alle Lampen am Start, Benzinpumpe und Relais auch wach. Sobald ich den Schlüssel in die Starterposition gebracht habe ging gar nichts mehr. Starterrelais geprüft, zieht an und schaltet durch.

Mein Verdacht fiel dann auf den Magnetschalter. Dieser lässt sich in eingebautem Zustand schlecht prüfen und ich fing an den Anlasser auszubauen. Da sah ich dann das Problem, das dicke Plus Kabel welches vom Anlasser zum Unterboden führt war an der Stelle wo es am Boden verschraubt wird abgegammelt.

Also kein Dauerstrom mehr zum Anlasser.

Blöderweise ist dieses Kabel nicht mehr lieferbar und ich habe mir erst mal eine Behelfslösung gebaut.

Meine Frage an dieser Stelle lautet :

HAT JEMAND EIN SOLCHES KABEL ÜBRIG WELCHES ER AN MICH ABTRETEN WÜRDE ?

Grüsse

leopardy

Ähnliche Themen
8 Antworten

Das Pluskabel am Anlasser sollte zur Batterie nach hinten führen.

https://www.ebay.at/itm/152885828883?...

Sollte jedoch das Massekabel gemeint sein,

kannst Du jegliches Kabel (Geflecht) mit entsprechendem Querschnitt verwenden.

 

mike.

Themenstarteram 13. Mai 2021 um 22:38

Hallo Mike.

theoretisch ist das auch so, nur in der Praxis leider nicht. Das Pluskabel führt hinten von der Batterie in denFahrerfußraum und ist unter dem Gaspedal auf einen M 10 er Bolzen geschraubt. dieser geht durch die Spritzwand nach außen. Von dort führt ein weiteres Kabel dann zum Anlasser. Da dieser Verbindungspunkt blödsinnigerweise im direkten Spritzwasserbereich liegt, und die original von Mercedes gebaute Abdeckung der Anschraub/Übergabepunktes

konstruktiv dazu einladen Schmutz und Dreckwasser festzuhalten, gammelt es da im Verborgenen.

Genau das ist bei meinem Auto passiert und daher suche ich dieses Kabel.

Gruß

Jörn

@leopardy Moin, Jörn ich hätte noch folgenden Link für Dich https://www.ebay-kleinanzeigen.de/.../1667926491-223-2813

Gruß Käptnslow

Hallo

Laß dir doch vom Bosch-Service so ein Kabel anfertigen. Das ist doch auch nur ein Kabel mit geschätzt 16(Quadrat) mit zwei aufgepressten und isolierten Kabelschuhen.

kann die Welt nicht kosten und wäre dann neu.

Notfalls würde ich sogar ein altes Starterkabel kürzen, zwei Quetsch/Lötösen aufziehen, das ganze isolieren und einbauen.

Leichti

Themenstarteram 14. Mai 2021 um 15:36

Habe das schon mal selber was gebaut. Kupferrohr plattgehauen, verprasst und verlötet. Ich habe nur ein Problem mit meinem eigenen Kopf ob das die hohe Ampérezahl aushält.

F3e010bf-0479-4d5b-8ef6-d7ee2707f9c0
1a37ed8a-d5b3-4b05-b8b8-573e784ff5c4

Warum sollte es nicht halten?

Kupfer leitet gut. Beim Kaltstart im Winter laufen da zwar mal ganz kurzfristig bis zu 400 Ampere beim Anlauf drüber (wenn ich mich richtig erinnere), aber sobald der Motor in Bewegung versetzt wurde, geht das auf einen niedrigen, 3-stelligen Bereich runter. Wenn du also keinen Motor hast, der ewig langes Orgeln zum starten braucht, dann sollte das absolut kein problem sein. Schau dir doch mal die kleinen zierlichen Jumpstartboxen an, was da für dünne Kabel und Klemmen drann sind. Und damit starte ich meinen Dicken auch problemlos, ohne das was schmilzt.

Aber wie immer, das alles setzt voraus, das der Anlasser maximal 3-8 Sekunden leiern muß, bis der Wagen anspringt, dauert es länger, wird es allen Kabeln ein wenig warm :)

Leichti

Edit: Ich würde das ganze am Unterboden dann noch mit Fett oder Wachs oder auch Motorradkettenfett gut gegen Korossion schützen.

Mein Preisvorschlag an den Anbieter wäre 20,- € ...

https://www.ebay.de/.../293212198978

 

Gruß, mike. :)

Themenstarteram 18. Mai 2021 um 2:25

Hallo an Alle,

erst mal vielen Dank für die Hilfe. Habe heute ein passendes Kabel durch den Link vom Kaeptn abgeholt.

10€ war ein guter Preis, eingebaut und alles war so wie vorher. Das Auto startet wieder.Bin gefühlte 10 Kg

leichter geworden. Was für ein Arschlochkabel.

Gruß

Jörn

Deine Antwort
Ähnliche Themen
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Mercedes
  5. CLK & E-Klasse-Coupé
  6. W208
  7. Plus Kabel vom Unterboden zum Anlasser.