ForumCar Audio & Navigation
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Wissen
  4. Car Audio & Navigation
  5. PLUS Angebot: AEG CS MP 530 IR

PLUS Angebot: AEG CS MP 530 IR

Themenstarteram 21. Februar 2007 um 19:50

Hallo bei mir in der Gegend gibt es ab morgen im Discounter das AEG CS MP 530 IR.

CD/MP3 Autoradio mit RDS, USB-Anschluss und

SD/MMC-Kartensteckplatz inkl. Lenkradfernbedienung

MP3 mit ID3-Tag (Künstler-, Album- und Titel-Anzeige)

CD-R/-RW kompatibel

Titel-Intro, -Wiederholung und -Zufallswiedergabe

RDS-EON-PLL Tuner für UKW (PTY/TA/TP)

18 Senderspeicher

Scan-Modus und automatische Speicherung

4x 100 Watt max. Ausgangsleistung (4x 40 Watt RMS)

Equalizer und Loudness-Funktion

Infrarot-Lenkradfernbedienung

Abnehmbares Fold-Down-Bedienteil

RCA Vorverstärker-Ausgang

ISO Anschluss

Weiß nun nicht was man vom dem Teil halten soll. 79€ soll das ganze Stück kosten. Was meint ihr dazu?

Ähnliche Themen
20 Antworten

Ich find ja schon mal die Angabe geil "4x100 Watt max / 4x40 Watt RMS".

Ist ja schon mal wenig vertrauenserweckend. :D

Ich persönlich würde die Finger davon lassen, leg 20-30 Euro mehr drauf und kauf dir ein anderes günstiges Einsteigergerät im Zweifel.

Themenstarteram 21. Februar 2007 um 20:01

Dann bitte ich dich mir gleich mal welche zu Empfehlen bis 200€ rum hab zur Zeitd as Pioneer 3600

:D dann bleib bei pioneer!

das AEG-teil ist schlechter...

entweder 'n gebrauchtes pioneer aus den höheren klassen

oder ein neues einsteigergerät

Themenstarteram 21. Februar 2007 um 20:08

Bei meinen jetztigen Pioneer sind wahrscheinlich die Vorverstärkerausgäng kaputt gegangen, würde gern ein radio haben o ich mehr Einstellen kann...

AEG=Chinaschrott

Das Thema hatten wir doch gerade erst...

Themenstarteram 21. Februar 2007 um 20:13

Sorry war nur ne Frage und da mir das Forum nur helfen kann stellte ich sie eben :=)

Hallo,

wie wäre es denn mit nem Sony CDX GT700 ?? Liegt zwar etwas über 200 ,-€ aber du hast 3 Vorverstärkerausg. (F/R/SUB)

Habe es seit kurzen und bin sehr zufrieden und dank DSP extrem viele Einstellmöglichkeiten (z.B. für jeden Lautsprecher eine eigene Frequenzkurve anlegen, Abstand der Lautsprecher zur Hörposition etc.)

Gruß

Zitat:

Original geschrieben von BL0oDHoUND

Bei meinen jetztigen Pioneer sind wahrscheinlich die Vorverstärkerausgäng kaputt gegangen, würde gern ein radio haben o ich mehr Einstellen kann...

was verstehst du unter "mehr einstellen"?

reichen dir ein guter equalizer und klang

oder willst du auch laufzeitkorrektur usw.?

LZK haben die pioneers erst ab einer höheren klasse (leider)

dafür gibts schon in den unteren klassen gute EQs, trennfrequenzen, usw.

Hat das zufällig auch so einen geilen USB Fake wo auf Klinke mit 3,5 ZOLL geht :D :D

Und 4x40W RMS ... wow ... da brauch man ja gar keine Endstufe mehr ^^

Da hat wohl jemand was verwechselt. Soll sicher heißen:

4x100W PMPO

4x40W Max

4x8W RMS

:D

Themenstarteram 21. Februar 2007 um 21:37

Also da ich zur Zeitd as Pioneer 3600 habe und das befeuert *fg* 4 Serienlautsprecher, unterstützt von einer Next Q12 die gebrückt einen Axton CAB Subwoofer bespielt.

W+rde gern jeder verbesserung erreichn aber ohne großen Geldeinsatz.

hi

pioneer 4800mp oder 30 bzw 40mp oder höher. aber die sind schon gut.

verwende den hochpassfilter und die subwoofersteuerung. also alles am autoradio selbst einstellen. nix an der stufe.

bye

hi

wenn du wir das AEG teil holst kannst dir auch gleich die TOXIC endstufe holen mt 1000 WATT, die nichtmal format din A4 hat!

BOLOrulz

Themenstarteram 22. Februar 2007 um 10:21

Hole mir das Teil natürlich nicht. War nur eine Frage was davon zu halten ist! Weiß schond as mein Pioneer ne Stufe besser ist *fg* nur leider die Ausgänge sind anscheinend kaputt wie in meinem anderen Beitrag zu lesen ist.

Um 200€ ?!

Hier hast du was vernünftiges!

http://cgi.ebay.de/...egoryZ14259QQssPageNameZWDVWQQrdZ1QQcmdZViewItem

Deine Antwort
Ähnliche Themen
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Wissen
  4. Car Audio & Navigation
  5. PLUS Angebot: AEG CS MP 530 IR