ForumE46
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. BMW
  5. 3er
  6. E46
  7. Plötzlich hoher Ölverlust. Welche Stellen sind anfällig? 320i LIM LCI BJ 2001

Plötzlich hoher Ölverlust. Welche Stellen sind anfällig? 320i LIM LCI BJ 2001

BMW 3er E46
Themenstarteram 6. Oktober 2021 um 22:01

guten abend, seit gestern habe ich starken ölverlust, es tropft vom unterbodenschutz auf der fahrerseite herunter, hatte nie probleme mit ölverlust, was sollte ich als 1. überprüfen?

habe bisher noch nicht die zeit gehabt etwas auszubauen, morgen will ich mich mal drunterlegen und schauen wo es herkommt, die ventildeckel dichtung sieht trocken aus.

mfg aero

Ähnliche Themen
11 Antworten

Motoröl oder ATF?

wenn es von jetzt auf gleich heftig ölt würde ich weniger an Ölfilterflansch und VDD denken.

eher an z.B.: Ölfilter (-Deckel ), KGE, Ölablassschraube

.... oder es ist längere Zeit unbemerkt geblieben.

Themenstarteram 7. Oktober 2021 um 1:58

Zitat:

@Oetteken schrieb am 6. Oktober 2021 um 22:08:35 Uhr:

Motoröl oder ATF?

ich denke es ist motoröl, könnte natürlich auch atf sein wenn da beim ölkühler was kaputt ist...

habe den ölfiltergehäuse flansch im verdacht, dort habe ich vor einigen monaten die dichtung und rückschlagventil getauscht und die untere linke der 6 schrauben ist durchgedreht, mir wurde gesagt die hat keine dichtende funktion sondern hält nur die lima aber dort werde ich morgen auch nachsehen

Themenstarteram 7. Oktober 2021 um 2:03

Zitat:

@Jojoausmg schrieb am 6. Oktober 2021 um 22:10:36 Uhr:

wenn es von jetzt auf gleich heftig ölt würde ich weniger an Ölfilterflansch und VDD denken.

eher an z.B.: Ölfilter (-Deckel ), KGE, Ölablassschraube

.... oder es ist längere Zeit unbemerkt geblieben.

ich hatte über mehrere monate überhaupt kein ölverlust, würde ich sofort merken da ich bei mir in der einfahrt parke und auf den platten jeden fleck sofort sehen würde...heute war das ein richtig fetter fleck genau an einem punkt wo es vom unterboden rausgesifft ist...kge habe ich vor 3 monaten gegen neue original bmw teile getauscht, seitdem auch keine MKL mehr gesehen

Themenstarteram 7. Oktober 2021 um 2:04

was vielleicht hilft, vor ner woche oder so bin ich mal etwas schneller um ne kurve gefahren und musste sofort heftig bremsen, da hat es sich angefühlt als würde der wandler im automatikgetriebe für 2 sekunden irgendwie durchdrehen bzw schlupf haben im stand, das trat aber danach nicht mehr wieder auf habe ich mir damit vielleicht irgendwas zerschossen? evtl die leitung zum ölkühler wärme tauscher am wasserkühler geplatzt oder so? naja wie auch immer werde morgen mal mich drunterlegen und paar fotos machen wenn ich das problem nicht selbst identifizieren kann würde mih freuen wenn mal jemand drüber schaut

Hast du den ATF-Stand der Servolenkung geprüft?

Genaues wirst du wohl erst auf einer Hebebühne erkennen können.

Themenstarteram 7. Oktober 2021 um 14:25

nein habe ich noch nicht werd mich gleich mit nem wagenheber drunterlegen, es war aber soviel öl dass wenn es die servo wäre die schon längst leer wäre (gefühlt zumindest) habe bestimmt ein halben liter öl verloren in den letzten 2 tagen

Themenstarteram 7. Oktober 2021 um 16:16

Habe mich grad drunter gelegt es ist tatsächlich die Verbindung zum automatik getriebeölkühler es tröpfelt dort fleissig raus andere leckagen konnte ich nicht entdecken, kann mir jemand sagen wie ich das am besten reparieren kann? Und wie finde ich raus ob ich noch genug automatik getriebeöl drin habe? Welches Öl kommt beim 320iA limousine facelift bj 2001 rein?

laut teilegruppen katalog ist es die vorlauf leitung, aber dieses verbindungsstück finde ich dort nicht, muss ich die komplette leitung neu kaufen?

http://de.bmwfans.info/.../

Mfg

Asset.JPG

Ich würde damit zu BMW oder zumindest in eine qualifizierte Werkstatt fahren.

Brauchst Grube oder Hebebühne. Unten am Getriebe wobdas Öl eingefühlt wird kannst du auch den Füllstand prüfen. Mit zu wenig Öl wird die Automatik bald anfangen zu spinnen.

Themenstarteram 10. Oktober 2021 um 22:33

habs von meinem mechaniker erledigen lassen, der spaß hat mich inkl nachfüll atf öl, ersatzteil dichtring 270€ gekostet :(

Deine Antwort
Ähnliche Themen
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. BMW
  5. 3er
  6. E46
  7. Plötzlich hoher Ölverlust. Welche Stellen sind anfällig? 320i LIM LCI BJ 2001