ForumAußenpflege
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Wissen
  4. Fahrzeugpflege
  5. Außenpflege
  6. Platz zum Auto polieren Wien, Wien/Umgebung

Platz zum Auto polieren Wien, Wien/Umgebung

Themenstarteram 12. April 2021 um 13:28

Liebe (Wiener) MotorTalker!

Ich hab zwar die SuFu bemüht allerdings keine passende Antwort gefunden.

Es naht der Sommer (in winzig kleinen Schritten) und ich möchte den Lack meines Fahrzeugs gerne aufbereiten (polieren mit Exzenter inkl versiegeln). Allerdings habe ich weder ne geeignete Garage oder Einfahrt an der ich diese (doch aufwändige) Arbeit durchführen könnte. Auch im Bekanntenkreis gibt's leider keine Option.

Nun habe ich überlegt, mit einen Hallenplatz/mangels Alternativen auch nen Hebebühnenplatz anzumieten. Anbieter gibts ja in Wien, Wien/Umgebung einige.

Nun zu meiner Frage: hat von Euch vielleicht bereits Erfahrungswerte, ob das Polieren in einer Mietwerkstatt möglich ist bzw welche von denen konkret zu empfehlen ist (Arbeitsumgebung etc)? Ich habe vor, dass ich mir diesen Platz zumindest für einen Tag anmiete um nicht in Zeitdruck zu gelangen (das ganze soll ja auch noch spaß machen ;) )

Wäre für Antworten echt dankbar

Servus!

Ähnliche Themen
4 Antworten
am 12. April 2021 um 16:44

Also bei einem Tag wäre bei mir auf jeden Fall Zeitdruck vorprogrammiert.

Ich kann jetzt nur für mich sprechen, ich habe ein komplettes Wochenende von Freitag bis Sonntag gebraucht.

Freitag waschen und teilweise geknetet, Samstag poliert und Sonntag versiegelt und bedenke Auto sollte danach noch trocken wenn möglich 24 h stehen.

Also viel Spaß bei deinem Projekt und hoffentlich findest du was adäquates!

Es kommt für dich nur ein Mietwerkstatt in Frage, und unbedingt den Platz für ein paar Tage mieten wenn du es ordentlich machen willst.

Themenstarteram 13. April 2021 um 0:15

Danke für Eure Tipps, werde ich so beachten.

Könnt ihr gute Mietwerkstätten, wo die Umgebung/Beleuchtung passt und man das Auto auch über Nacht stehen lassen kann?

Zitat:

@kompensationschleife schrieb am 12. April 2021 um 16:44:37 Uhr:

Also bei einem Tag wäre bei mir auf jeden Fall Zeitdruck vorprogrammiert.

Ich kann jetzt nur für mich sprechen, ich habe ein komplettes Wochenende von Freitag bis Sonntag gebraucht.

Freitag waschen und teilweise geknetet, Samstag poliert und Sonntag versiegelt und bedenke Auto sollte danach noch trocken wenn möglich 24 h stehen.

Also viel Spaß bei deinem Projekt und hoffentlich findest du was adäquates!

Trägst du die Versiegelung aus einem Bestimmten Grund erst am nächsten Tag auf, oder ist das auf die mangelnde Zeit zurückzuführen?

Bisher habe ich die Versiegelung gleich nach dem letzten Poliergang aufgetragen (natürlich vorher entfettet).

Danke für Eure Beiträge!

am 13. April 2021 um 4:47

Wie du schon richtig erkannt hast war es mir einfach zu spät, also nach 8 Stunden polieren da war der Dampf raus aus dem Kessel.

Arbeitszeit für das Wochenende waren bei mir in Summe 30 Stunden.

Deine Antwort
Ähnliche Themen
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Wissen
  4. Fahrzeugpflege
  5. Außenpflege
  6. Platz zum Auto polieren Wien, Wien/Umgebung