ForumGolf 3
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Volkswagen
  5. Golf
  6. Golf 3
  7. Pics von euren Golf 3

Pics von euren Golf 3

VW Golf 3 (1H)
Themenstarteram 10. September 2004 um 21:00

Hi

hab gerade langeweile, da dachte ich mir ich stell mal einige Pics von meinem

"Baukasten-Tuning" rein

Bin gespannt auf eure Meinungen und Vorschlägen.

Noch viel besser wäre es,wenn ihr BILDER EUERE

AUTOS zeigt.

Ich fang mal an

Beste Antwort im Thema

Warum baut ihr eure schönen Golfs eingentlich zu japanischen Plastikbombern um?

Gefällt mir ja mal gar nich`...

7202 weitere Antworten
Ähnliche Themen
7202 Antworten

Zitat:

@rpalmer schrieb am 26. April 2020 um 19:22:58 Uhr:

Hot Chillired, LC3L?

Korrekt.

Zitat:

@ex Vento schrieb am 26. April 2020 um 18:49:13 Uhr:

Gestern nach dem Ölwechsel mal durch die Waschanlage geschoben den Guten.

Der sieht ja noch so viel besser aus als meiner :( (auch LC3L, ein paar Seiten vorher in diesem Thread)

Darf man fragen was der Gute gelaufen hat?

Er geht stramm auf die 62tkm zu :)

ok :D Na dann darf meiner mit 206000 km auch etwas schlechter aussehen ;)

94" ABS Automatik mit Vollleder und original 13 Zöllern. Ist seit 5 Jahren im besitz und steht bei 71000km. So gut wie alles noch Original. Natürlich bin ich in den Jahren nicht verschon geblieben und die typischen Krankheiten haben mich auch heimgesucht. Wassereinbrüche, gebrochene Türschloss Zylinder, undichte ZV, ...naja und Rost gibts natürlich auch. ABER er läuft immer und bei jedem Wetter und ist sehr angenehm zu fahren. Hoffe ich werde Ihn noch zum Oldtimer machen. Dann ist er hier, in Schweden, sogar komplett steuerfrei zu fahren.

Img
Img
Img

Das sind doch Fakenews, in Schweden gibt es nur Saab oder Volvo, alles andere ist nicht existent. :D

Merkt man die Skandinavien-Ausführung, Scheinwerferreinigungsanlage. Damit wohl auch 7 Liter Waschwasserbehälter. Selten ist die Lederausstattung beim GL-Modell, ABS war noch Sonderausstattung (Und teuer), keine Leuchtweitenregulierung. Und die höhenverstellbare Lenksäule war, man mag es nicht glauben, ebenso aufpreispflichtige Sonderausstattung in diesem Modelljahr.

Zitat:

@98Passat schrieb am 27. April 2020 um 21:06:14 Uhr:

ok :D Na dann darf meiner mit 206000 km auch etwas schlechter aussehen ;)

Naja, vor knapp zwei Jahren hatte er noch originale 20tkm, leider musste er kurzfristg zum Kilometerschruppen herhalten:(

Jetzt darf er nur noch bei schönem Wetter rausb)

Wartung auf der Bühne beim Kollegen + neue Reifen

https://www.instagram.com/p/CA5XuNuoy4_/?igshid=1kyotum70vlhh

 

Golf
Golf Front

Semi-Slicks... Toyo? Nangkang? Wie sind so deine Erfahrungen, oder ist das dein erster Satz?

Mein Golf 3

Habe ich vor der VErschrottung gerettet.

BJ97 mit dem AEE Motor 75 PS sehr schlechter Zustand, 6Jahre kein Service gemacht. Im Innenraum alles gamlig.

Als erster wurde mal das Öl gewechselt und alle Filter. Zudem Zahnriemen und WP.

Danach habe ich die Karrosserie geschliffen und in seidenmatt grau gerollt.

Bis auf die Farbe (Karrosserie und Grill) Das Fahrwerk und die VR6 Lippe ist und bleibt das Fahrzeug Original.

Hab insgesamt nun 2000km gemacht und er startet und läuft sehr zuverlässig.

Immer wieder überrascht mich der Anzug des 75PS Motors.

letzte Woche ging das erste Teil kaputt(Flexrohr) Hab gerade das ganze STück mit Hosenrohr bestellt damit ich nicht Schweissen(basteln) muss.

Hat Schiebedach und sogar eine AHK

War das eine Swiss Line Edition?

Grüsse aus der Schweiz

Golf-3internet

Bilder von heute.

Vento-0820
01
02
+2

Dann beteilige ich mich nach längerer Abwesenheit vom Golf 3 Forum auch mal wieder. Mein 92er GT Special ist nach einigen optischen und technischen Aufarbeitungen bereits seit Mai on the road und wird hauptsächlich für Schönwettertouren und Ausfahrten zu Youngtimertreffen genutzt.

Aktuell hat er leider ein paar Tage Zwangspause da sich am Wochenende die Schaltstange verabschiedet hat.

Das sollte aber sobald das Teil da ist schnell wieder erledigt sein.

Asset.JPG
Asset.JPG

Bild von heute, leider unter der Laterne nicht wirklich representativ.

Img-20200819

1996er ADZ Vento, seit '12 auf LPG und das macht dem nix aus.

Dafür keine 20 € Einsatz um mehr als 400 km zu fahren.

1
2
3
+6

Zitat:

@rpalmer schrieb am 23. September 2020 um 12:38:48 Uhr:

1996er ADZ Vento, seit '12 auf LPG und das macht dem nix aus.

Dafür keine 20 € Einsatz um mehr als 400 km zu fahren.

Hübsch. Auf alten Frontspoiler und altes Armaturenbrett zurück gerüstet. Beifahrerairbag ausgetragen oder unter den Tisch fallen gelassen?

Deine Antwort
Ähnliche Themen