ForumMotorroller
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Motorrad
  4. Motorroller
  5. Piaggio Zip 50

Piaggio Zip 50

Themenstarteram 10. April 2021 um 15:05

Servus zusammen habe nochmals ein anderes Problem mit meinem Zip 50 er läuft super an egal ob kalt oder warm sobald ich Vollgas gebe säuft er ab.

 

Zu den neuteilen:

 

Vergaser neu

Zündkerze neu

Luftfilter neu

Sprit neu

 

Was könnte es sein?

 

Danke für eure Hilfe

Ähnliche Themen
7 Antworten

Viele berichten vom absaufen, dies ist unrichtig. Das Motörchen bekommt kein Sprit. Die Zündkerze ist trocken oder unterliege ich einem Irrtum.

Themenstarteram 10. April 2021 um 16:09

Habe den Fehler gefunden er hat falschluft gezogen

Na also, anlassen und los

Der Roller war also nicht abgesoffen, sondern im Gegenteil verdurstet.

Bei der Fehlersuche ist das ein Riesenunterschied!

Guten Morgen,

ich habe ein ähnliches Problem, meine Piaggio ZIP 50 2-Takt springt nicht an. Ich dachte er ist abgesoffen. Also habe ich Startpilot in den Vergaser gespritzt. Hat aber keinen Mucks gemacht, nur der Starter hat georgelt. Zündkerze habe ich erneuert, Funke kommt. Der Roller hat bis letze Woche funktionert, dann habe ich ihn liegend im Auto transportiert. Dann sprang er nicht mehr an. Hat jemand einen Idee wie ich das Problem lösen kann? Viele Grüße Jürgen

Das war natürlich eine "Superidee", den Roller liegend im Auto zu transportieren; sowas hat man sonst auch noch nicht gehört.

Wenn man schon eine solche Idee hat, gehe ich mal davon aus, dass keine besonderen Vorkehrungen getroffen worden sind, und die Flüssigkeiten neue Verbreitungswege gefunden haben.

Als erstes würde ich mal die Batterie überprüfen. Handelt es sich um eine Gel-Batterie, die man auch liegend betreiben (und transportieren) kann?

Wenn nicht, dürfte die Batterie den liegenden Transport übel genommen haben. Dass der Anlasser dreht, hat wenig Bedeutung. Den Säurestand der Batterie mal überprüfen, evtl. mit destiliertem Wasser auf den vorgeschriebenen Stand bringen und aufladen. Dann mit einem Multimeter messen, wie weit die Spannung während des Startversuchs runtergeht. Die Spannung darf dabei nicht wesentlich unter 12 V runtergehen, ab 11 V reicht die Spannung meistens nicht mehr für einen Start (auch nicht, wenn der Anlasser dreht!).

In den Säurebatterien setzen sich unten im Laufe der Zeit Ablagerungen ab, die sich bei einem liegenden Transport an die Seite verlagern oder in der Zelle verteilen und damit den Betrieb behindern > Totalschaden, eine neue Batterie wäre fällig.

Um den Fehler einzugrenzen, kannst du auch mal versuchen, ob der Roller anspringt, wenn die Batterie mit einer intakten Autobatterie überbrückt wird.

Hallo Roadrunner-07,

danke für die schnelle Antwort. Die Batterie ist neu und prima in Schuß. Ich hatte sie vor dem Transport ausgebaut.

Viele Grüße - Jürgen

Deine Antwort
Ähnliche Themen