ForumMotorroller
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Motorrad
  4. Motorroller
  5. Piaggio Typhoon 50 auf 45km/h drosseln und umschreiben

Piaggio Typhoon 50 auf 45km/h drosseln und umschreiben

Piaggio TPH Typhoon 50

Hallo,

ich habe mir vor kurzem einen Roller gekauft und zwar einen Typhoon 50 vom Baujahr 2015. Der Roller ist allerdings als Mofa zugelassen, fährt aber vermutlich schneller, eventuell sogar mehr als 45. Ich würde den Roller gerne wieder auf 45km/h drosseln und auch umschreiben lassen. Jetzt zu meiner frage. Ich habe gelesen das der Roller durch einen 6,5mm Drosselring auf 45km/h gebracht werden kann, und ich habe diesen auch original von Piaggio günstig im Internet gefunden. Ich habe allerdings gelesen das man für die Umschreibung ein Gutachten braucht. Gilt das auch für Originalersatzteile? Wird der Prüfer sich das selbst anschauen oder einfach eine Art Gutachten oder Beweis verlangen, das es sich hier um ein zugelassenes Teil handelt? Ich möchte alles möglichst legal machen, da ich einfach meine Ruhe haben will und nicht bei jeder Kontrolle Angst haben muss, das ich zu schnell bin.

MfG,

Luis

Ähnliche Themen
4 Antworten

Die sicherste Antwort kriegst beim TÜV, DEKRA & Co..

Die müssen auch, wenn die Bauart geändert wird, ihren Senf dazu geben (Prüfung / Gutachten).

 

Dann machst du auch nichts falsch und investiert in Teile, die du anschließend nicht abgenommen kriegst.

Hallo

Der Roller wurde ursprünglich als 45 km/h Roller hergestellt.

Dann müssen diese Originalpapierr ja vorhanden sein.

Im Zuge einer Drosselung auf Mofa, wurden diese Papiere dann hergenommen und alles was dann nicht mehr dem Originalzustand entspricht - durchgestrichen. Die Änderung auf Mofa, wird in einem Extrablatt vom TÜV dokumentiert, welches dann an die (jetzt durchgestrichenen Originalpapiere, von der Zulassungsstelle mit Siegel an diese Originalpapiere angeheftet wurde.

Du musst also eine Betriebserlaubnis mit durchgestrichenen Originaldaten mit angehefteten Datenblatt haben.

Das brauchst wenn du zum TÜV fährst und es wieder umändern (auf 45) willst.

Der TÜV macht einen Fahrversuch mit GPS.

Toleranz ist 3 km/h. Also wenn er 48 läuft, bist du im grünen Bereich. Natürlich müssen Bremsen, Licht und Reifen passen.

Was zeigt dein Tacho an bei Vollgas ?

In Italien laufen die Dinger original in jedem Fall schneller. Nur hier muss man wieder rumkriechen.

Wenn er schneller läuft als 45, und technisch nix verändert wurde, ist er auf italienischen Standart.

Wie du den Roller , und mit was , auf 45 bringst , ist dem TÜV völlig egal. Ob du da eine Korken in den Auspuff steckst oder sonst was, bleibt dir überlassen.

Entdrosseln heißt für den TÜV - die Mifadrossel wieder ausbauen - Ende.

Dann muss er 45 gehen. Sonst interessiert nix.

Sollte er jetzt zu schnell nach deinem Tacho sein, kannst du jederzeit einen Distanzring in die Vario einbauen. Das Maß (Breite) des Drosselringes von 6,5 mm, hört sich gut an.

Bau ihn ein, wenn er zu schnell läuft und probiere es aus.

Gruß

Themenstarteram 25. November 2022 um 0:30

Zitat:

@Fashionbike schrieb am 24. November 2022 um 23:54:35 Uhr:

Hallo

Der Roller wurde ursprünglich als 45 km/h Roller hergestellt.

Dann müssen diese Originalpapierr ja vorhanden sein.

Im Zuge einer Drosselung auf Mofa, wurden diese Papiere dann hergenommen und alles was dann nicht mehr dem Originalzustand entspricht - durchgestrichen. Die Änderung auf Mofa, wird in einem Extrablatt vom TÜV dokumentiert, welches dann an die (jetzt durchgestrichenen Originalpapiere, von der Zulassungsstelle mit Siegel an diese Originalpapiere angeheftet wurde.

Du musst also eine Betriebserlaubnis mit durchgestrichenen Originaldaten mit angehefteten Datenblatt haben.

Das brauchst wenn du zum TÜV fährst und es wieder umändern (auf 45) willst.

Der TÜV macht einen Fahrversuch mit GPS.

Toleranz ist 3 km/h. Also wenn er 48 läuft, bist du im grünen Bereich. Natürlich müssen Bremsen, Licht und Reifen passen.

Was zeigt dein Tacho an bei Vollgas ?

In Italien laufen die Dinger original in jedem Fall schneller. Nur hier muss man wieder rumkriechen.

Wenn er schneller läuft als 45, und technisch nix verändert wurde, ist er auf italienischen Standart.

Wie du den Roller , und mit was , auf 45 bringst , ist dem TÜV völlig egal. Ob du da eine Korken in den Auspuff steckst oder sonst was, bleibt dir überlassen.

Entdrosseln heißt für den TÜV - die Mifadrossel wieder ausbauen - Ende.

Dann muss er 45 gehen. Sonst interessiert nix.

Sollte er jetzt zu schnell nach deinem Tacho sein, kannst du jederzeit einen Distanzring in die Vario einbauen. Das Maß (Breite) des Drosselringes von 6,5 mm, hört sich gut an.

Bau ihn ein, wenn er zu schnell läuft und probiere es aus.

Gruß

Hallo,

Laut Tacho läuft er circa 55km/h, allerdings hat der Vorbesitzer mir gegenüber gemeint, das er die entdrosselung von einem Bekannten machen lassen hat und er hat mir auch kein ganz klares ja gegeben als ich ihn gefragt hab ob er 45km/h läuft. Das ist der Hauptgrund warum ich ein bisschen skeptisch bin. Ich habe mittlerweile mal dem TÜV geschrieben, und schaue was die antworten, testfahrt könnte ich eventuell auch mal machen. Die Papiere die du meinst, habe ich meine ich auch zum Kauf dazu bekommen, sie sind allerdings komplett durchgestrichen und als ungültig markiert, laut Vorbesitzer weil Ihm mal beanstandet wurde, das der Roller als Einsitzer eingetragen ist während er mit Sozius unterwegs war, er hat ihn daraufhin auf 2 sitze umschreiben lassen. Weiss nicht ob das einen Unterschied macht.

Gruß,

Luis

Die Drosselung auf Mofa hatte zur Folge, das man damit auch nur alleine fahren durfte.

Meist war bei den Drosselkits noch so eine Pseudotasche dabei, die man sich hinten auf die Sitzbank schnallen musste, damit ja keiner mitfahren kann.

Das habe „Sie“ aber abgeschafft. Nun kann man damit auch zu zweit fahren (als Mofa). Sonst sowieso.

Vielleicht hatte der Vorbesitzer das dann in seinen Papieren ändern lassen.

Als korrekter deutscher Staatsbürger …..

Gruß

Deine Antwort
Ähnliche Themen
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Motorrad
  4. Motorroller
  5. Piaggio Typhoon 50 auf 45km/h drosseln und umschreiben