ForumReifen & Felgen
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Wissen
  4. Reifen & Felgen
  5. pheaton Felgen lack unterlaufen

pheaton Felgen lack unterlaufen

VW T5 7H
Themenstarteram 28. September 2015 um 17:57

Moin moin. Erstmal vorweg, ich bin nicht der große foren kenner und hoffe ich bin hier irgendwie richtig .?

 

Ich habe von einem Bekannten alufelgen geschenkt bekommen. Die Felgen Ansicht sind sind ohne Macken, nur der Lack hat Schäden die wie ich glaube von Wasser unterm lack. Ich würde gern wissen ob ich als leihe da irgendwie was machen kann. Ich habe mal zu Verdeutlichung ein Bild angehängt.

Ivh bin für jede Hilfe dankbar.

Beste Antwort im Thema

Selbstverständlich gehören Original-Räder von einem Pheaton nicht auf einen VW T5... aber das ist Dir sicher bekannt.

15 weitere Antworten
Ähnliche Themen
15 Antworten

Am besten die einmal zum Lackier bringen.

Wenn du etwas Geld sparen willst und dich mal dran wagst, selber lackieren.

Mit Flüssigfolie kann das heutzutage jeder selbst.

Wenn nicht, einmal zum Lackierer.

Kostet nicht die Welt. Und deine Wunschfarbe hast du dann auch gleich :)

Ansonsten wirst du da nichts machen können.

mfg

Moin!

Da ist mal ganz sauber die obere Beschichtung der Felge unterwandert und in den Gängen hat sich feinstes AL2O3 gebildet. ;)

Mit Gummifolie ist es leider nicht getan.

Das gammelt drunter weiter.

Abstrahlen und lackieren wäre meine Wahl.

Themenstarteram 28. September 2015 um 22:03

Danke schon mal für die antworten... Wo wird sich denn ca. Der Preis fürs lackieren eintrudeln? Habe 4 von den 18 zollern die alle so aussehen....

 

Und kann mir einer sagen ob ich die auf meinem t5 Transporter überhaupt fahren darf ;-)? Es handelt sich hier um pheaton original Felgen 255 bereifung

Selbstverständlich gehören Original-Räder von einem Pheaton nicht auf einen VW T5... aber das ist Dir sicher bekannt.

Da ist das Alu korrodiert, passiert gerne bei glanzgedrehten Felgen. Hatten da mal das gleiche Problem bei W211 Avantgarde-Felgen, Sommer- wie Wintersatz.

Das wird sich immer weiter fressen, also hilft in der Tat nur einen Profi ranzulassen ;)

Wie geoß ist denn bei den der lochkreis? Der ist beim t5 5x120. Dann müssen die noch die Traglast haben und auch so passen dann ist das kein Problem. Kenne die Daten von den Felgen leider nicht und die vom Pheaton auch nicht

Zur Felge selbst kann ich nichts anmerken,

habe aber immer meinen Spass wenn ich sehe, was sich hier so ausgetobt wird.

Einer übernimmt den Fehler vom Anderen, ...

Leute, der Wagen wird "Phaeton" geschrieben.

Der Einzige dem ich zutraue es wirklich zu wissen fängt im Nick mit "Gummi ... " an, der lacht sich schon seit Tagen kaputt.

Nur 2 User bringen wirklich hilfreiche Kommentare ... von 8, incl. Eingangs-Eröffnung.

Stand momentan ...

Lasse ich mich mal überraschen was so geht ...

Zitat:

@cray89 schrieb am 28. September 2015 um 22:03:15 Uhr:

Danke schon mal für die antworten... Wo wird sich denn ca. Der Preis fürs lackieren eintrudeln? Habe 4 von den 18 zollern die alle so aussehen....

 

Und kann mir einer sagen ob ich die auf meinem t5 Transporter überhaupt fahren darf ;-)? Es handelt sich hier um pheaton original Felgen 255 bereifung

Preise kann man pauschal nicht sagen, einer verlangt das, der andere verlangt das. Am besten du schnappst dir eine Felge und fährst zu einem Lackierer in deiner Nähe.

Hier hab ich schon Preise gelesen wo einer 50 Pro Felge, der nächste aber 150 pro Felge bezahlt hat.

Technisch wird das aber mit den Phaeton Felgen am T5 eher nichts werden. Der T5 hat einen Lochkreis von 5x120, der Phaeton aber 5x112, die Mittenzentrierung ist auch anders. Du müsstest also Lochkreisadapter fahren, diese beginnen mWn aber erst bei 20mm, die Phaeton Felgen haben die Maße 8,5x18 ET:45, das würde eine effektive ET von 25 ergeben, das wird mMn nicht mehr passen und der Finanzielle Aufwand ( Platten, Einzelabnahme und eventuell Karosseriearbeiten ) lohnt sich nicht. Die Traglast der Felgen ist auch nicht zu vergessen, ich weiß schon das der Phaeton ein schweres Auto ist, der T5 aber ( mit einem größeren Motor aber z.b ) ist noch schwerer.

Nach meinem Wissen sind lochkreisadapter nicht Eintragungsfähig. Somit nicht erlaubt! Sollte es auch aber es ging nicht-wollte von 5x112 auf 5x120 mit Adapter... Hab auch mit mehreren geredet und diese bestätigten mir das was ich gelesen habe.

SCC sowie H&R bieten diese MIT TÜV Gutachten an, eine Eintragung ist kein Problem wenn Technisch alles passt und genug Platz gegeben ist. Ich selbst habe schon 3x Adapterplatten vom TÜV eintragen lassen. ( 5x112-5120 und 5x112-5x130 )

Themenstarteram 29. September 2015 um 12:30

Alles klar... Die Felgen möchte ich trotzdem instandsetzen.... Und dazu werde ich mich mal zum Lacker begeben und mir ein paar Preise ranholen... Danke für die zahlreichen antworten...

Zitat:

@Passat_V6 schrieb am 29. September 2015 um 11:42:53 Uhr:

SCC sowie H&R bieten diese MIT TÜV Gutachten an, eine Eintragung ist kein Problem wenn Technisch alles passt und genug Platz gegeben ist. Ich selbst habe schon 3x Adapterplatten vom TÜV eintragen lassen. ( 5x112-5120 und 5x112-5x130 )

Ok-vielen dank für die Information! Ich denke das ich dann nochmal spezialisiert lesen werde. :)

Normal lackieren bringt nichts, erst einmal muss das Kodierte weg. Es gibt Fachbetriebe hierfür, immerhin sollte ja Oberflächenfinish erhalten bleiben. Bei dem Rest klinke ich mich aus.

Deine Antwort
Ähnliche Themen
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Wissen
  4. Reifen & Felgen
  5. pheaton Felgen lack unterlaufen