ForumAußenpflege
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Wissen
  4. Fahrzeugpflege
  5. Außenpflege
  6. Pflege Tips für einen Anfänger für meinen neuen Audi Q7 Black Line

Pflege Tips für einen Anfänger für meinen neuen Audi Q7 Black Line

Themenstarteram 13. März 2013 um 10:22

Hallo liebe Gemeinde,

ich habe mir einen Phanton schwarzen Q7 geleistet und nun brauche ich Eure Produkt empfehlung für meinen Lack.

 

- Hersteller ?

AUDI

 

- Typ ?

Q7 4L

 

- Farbe

Phantomschwarz

 

- Metallic (j/n) ?

j

 

- Alter ?

5 Jahre

 

- Pflegehistorie in ein paar Worten, wie z.B. „Bisher ca. alle 3 Wochen Waschanlage, 1x im Jahr Handpolitur und Wachs“

1mal im Monat wurde er von Handgewaschen. Er wurde mit ner Maschine 1x von Audi Poliert (vor Einer Woche)

 

- Beschreibung Zustand, wie z.B. „Viele Waschanlagenstreifen, vorne Insekten eingebrannt, ca. 3cm langer Kratzer in Motorhaube, Radläufe aus Kunststoff ausgebissen“

Noch alles im TOP Zustand

 

- Ggf. gezielte Foto(s) von Defekt(en), der/die beseitigt werden sollen

-

 

- Bisher verwendete Politur/Lackreiniger ?

Lackreiniger von petzoldts Folgendes Set hatte ich von einem Jahr erworben

 

- Bisher verwendetes Wachs/Versiegelung ?

Petzoldt's Premium Wachs Set, Carnauba

 

 

 

- Budget: Was willst Du maximal für die kommende Aktion an Pflegeaufwand investieren (abs. Schmerzgrenze) ?

Das der Wagen braucht das braucht er halt

 

- Aufbereiter: Kommt eine professionelle Lack-Aufbereitung (ca. 120-180EUR) in Frage ?

Nur wenn es nicht anders geht!

 

- Kommt die Anschaffung einer Poliermaschine (Steckdose!) mit entspr. professionellen Mitteln im Frage (mehrere Hundert EUR, aber hält ggf. mehrere Jahre vor) ?

Was würdet Ihr sagen ?

 

- Fährst Du regelmäßig durch eine Waschanlage und hast das auch weiter vor, oder kommt Handwäsche in Frage ?

Ich mache nur Handwäsche (mit Leiter :-))

 

- Wieviel Zeit ist pro Woche (ungefähr) für Autopflege vorgesehen ?

3 Std

 

- Wie oft pro Jahr bist Du bereit zu polieren/wachsen ?

1-2 mal

 

 

- Was soll erreicht werden (1-5) ?

 

2) Nahezu perfekter Lackschutz nahe Auslieferungszustand mit Schwerpunkt ‚extremer und langer Schutz‘

 

 

Ähnliche Themen
45 Antworten
Themenstarteram 20. März 2013 um 18:28

Zitat:

Original geschrieben von Friedel_R

Schickes Spielzeug ist das. Ich hatte mal eine von Kärcher (etwas älteres Modell). Da konnte man Snow Foam reinkippen noch und nöcher und der Schaum blieb flüssig.

Tip: Aufpassen, dass die Foam Gun nicht "umfällt" und so auf den Adapter knallt. Dadurch kann der schwarze Kunststoff reißen und der Schaum spritzt zur Seite raus. Durch den sehr hohen Schwerpunkt geht das schneller als einem lieb ist, vor allem wenn sie leer ist. So hat man länger Freude mit.

mfg

Ich werde drauf achten.

Vielen Dank

Deine Antwort
Ähnliche Themen
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Wissen
  4. Fahrzeugpflege
  5. Außenpflege
  6. Pflege Tips für einen Anfänger für meinen neuen Audi Q7 Black Line