ForumAußenpflege
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Wissen
  4. Fahrzeugpflege
  5. Außenpflege
  6. Pflege Tips für einen Anfänger für meinen neuen Audi Q7 Black Line

Pflege Tips für einen Anfänger für meinen neuen Audi Q7 Black Line

Themenstarteram 13. März 2013 um 10:22

Hallo liebe Gemeinde,

ich habe mir einen Phanton schwarzen Q7 geleistet und nun brauche ich Eure Produkt empfehlung für meinen Lack.

 

- Hersteller ?

AUDI

 

- Typ ?

Q7 4L

 

- Farbe

Phantomschwarz

 

- Metallic (j/n) ?

j

 

- Alter ?

5 Jahre

 

- Pflegehistorie in ein paar Worten, wie z.B. „Bisher ca. alle 3 Wochen Waschanlage, 1x im Jahr Handpolitur und Wachs“

1mal im Monat wurde er von Handgewaschen. Er wurde mit ner Maschine 1x von Audi Poliert (vor Einer Woche)

 

- Beschreibung Zustand, wie z.B. „Viele Waschanlagenstreifen, vorne Insekten eingebrannt, ca. 3cm langer Kratzer in Motorhaube, Radläufe aus Kunststoff ausgebissen“

Noch alles im TOP Zustand

 

- Ggf. gezielte Foto(s) von Defekt(en), der/die beseitigt werden sollen

-

 

- Bisher verwendete Politur/Lackreiniger ?

Lackreiniger von petzoldts Folgendes Set hatte ich von einem Jahr erworben

 

- Bisher verwendetes Wachs/Versiegelung ?

Petzoldt's Premium Wachs Set, Carnauba

 

 

 

- Budget: Was willst Du maximal für die kommende Aktion an Pflegeaufwand investieren (abs. Schmerzgrenze) ?

Das der Wagen braucht das braucht er halt

 

- Aufbereiter: Kommt eine professionelle Lack-Aufbereitung (ca. 120-180EUR) in Frage ?

Nur wenn es nicht anders geht!

 

- Kommt die Anschaffung einer Poliermaschine (Steckdose!) mit entspr. professionellen Mitteln im Frage (mehrere Hundert EUR, aber hält ggf. mehrere Jahre vor) ?

Was würdet Ihr sagen ?

 

- Fährst Du regelmäßig durch eine Waschanlage und hast das auch weiter vor, oder kommt Handwäsche in Frage ?

Ich mache nur Handwäsche (mit Leiter :-))

 

- Wieviel Zeit ist pro Woche (ungefähr) für Autopflege vorgesehen ?

3 Std

 

- Wie oft pro Jahr bist Du bereit zu polieren/wachsen ?

1-2 mal

 

 

- Was soll erreicht werden (1-5) ?

 

2) Nahezu perfekter Lackschutz nahe Auslieferungszustand mit Schwerpunkt ‚extremer und langer Schutz‘

 

 

Ähnliche Themen
45 Antworten

ich werf jetzt mal ein Shampoo in den Raum: DODO JUICE Sour Power... Ich finde es verdammt gut, flutschiger als das Born to Be Mild und reinigt gut und hat Wachs-Anteile.

So wie ichs verstanden habe, warst / bist du mit der Politur bei Audi nicht zufrieden, oder?

bei so einem großen Auto mit hartem Lack würde ich defintiv auf eine Maschine zurückgreifen.

Idealerweise die Flex 3401. Kostet zwar ne Ecke mehr, lohnt sich aber.

Ansonsten als StarterKit:

1x SourPower

2x Eimer 20 Liter, Bauhaus ( da passt auch ein GritGuard)

1x PreCleaner (limePrime oder so)

1x Collonite 476S Wachs, alternativ für kürzere Standzeit: DODO juice Blue Velvet (gibts auch als Probiergröße)

min je 5-8 gescheite MFTs, Auftragspads und so kleinkram.

den Wachhandschuh bzw besser 2 nicht vergessen. Empfehlung: Fix40 und DODO JUICE Yeti's Fist.

evtl noch den P40 Detailer dazu und gut ist fürn Anfang :-)

Themenstarteram 14. März 2013 um 13:16

Zitat:

Original geschrieben von pit84

ich werf jetzt mal ein Shampoo in den Raum: DODO JUICE Sour Power... Ich finde es verdammt gut, flutschiger als das Born to Be Mild und reinigt gut und hat Wachs-Anteile.

So wie ichs verstanden habe, warst / bist du mit der Politur bei Audi nicht zufrieden, oder?

Doch das Ergebnis von Audi ist Super will es ja so lange es geht erhalten und auffrischen!!!

Zitat:

bei so einem großen Auto mit hartem Lack würde ich defintiv auf eine Maschine zurückgreifen.

Idealerweise die Flex 3401. Kostet zwar ne Ecke mehr, lohnt sich aber.

Ansonsten als StarterKit:

1x SourPower

2x Eimer 20 Liter, Bauhaus ( da passt auch ein GritGuard)

1x PreCleaner (limePrime oder so)

1x Collonite 476S Wachs, alternativ für kürzere Standzeit: DODO juice Blue Velvet (gibts auch als Probiergröße)

min je 5-8 gescheite MFTs, Auftragspads und so kleinkram.

den Wachhandschuh bzw besser 2 nicht vergessen. Empfehlung: Fix40 und DODO JUICE Yeti's Fist.

evtl noch den P40 Detailer dazu und gut ist fürn Anfang :-)

Vielen Dank dafür!!!

Ich werde mal das eine oder andere Einpacken !!!!!!

@ Dominator: Wenn Du aus der Berliner Region kommst, kannst Du Dich ja melden. Dann zeige ich Dir n bischen was.

Zitat:

Original geschrieben von pit84

ich werf jetzt mal ein Shampoo in den Raum: DODO JUICE Sour Power... Ich finde es verdammt gut, flutschiger als das Born to Be Mild und reinigt gut und hat Wachs-Anteile.

So wie ichs verstanden habe, warst / bist du mit der Politur bei Audi nicht zufrieden, oder?

bei so einem großen Auto mit hartem Lack würde ich defintiv auf eine Maschine zurückgreifen.

Idealerweise die Flex 3401. Kostet zwar ne Ecke mehr, lohnt sich aber.

Ansonsten als StarterKit:

1x SourPower

2x Eimer 20 Liter, Bauhaus ( da passt auch ein GritGuard)

1x PreCleaner (limePrime oder so)

1x Collonite 476S Wachs, alternativ für kürzere Standzeit: DODO juice Blue Velvet (gibts auch als Probiergröße)

min je 5-8 gescheite MFTs, Auftragspads und so kleinkram.

den Wachhandschuh bzw besser 2 nicht vergessen. Empfehlung: Fix40 und DODO JUICE Yeti's Fist.

evtl noch den P40 Detailer dazu und gut ist fürn Anfang :-)

Welchen Eimer von bauhaus meinst du? und passt der grit guard perfekt oder hat er Spiel am Rand?

Suche mal nach einem thread namens: "der perfekte Eimer mit Grit Guart".

Da solltest du finden was du suchst.

Themenstarteram 16. März 2013 um 8:57

Zitat:

Original geschrieben von 8bex

@ Dominator: Wenn Du aus der Berliner Region kommst, kannst Du Dich ja melden. Dann zeige ich Dir n bischen was.

Danke für dein Angebot! Aber meine Heimat ist das Ruhrgebiet!

Liebe Grüße

Themenstarteram 16. März 2013 um 8:58

Zitat:

Original geschrieben von Benny2111

Suche mal nach einem thread namens: "der perfekte Eimer mit Grit Guart".

Da solltest du finden was du suchst.

Sind die Grit Guards wirklich so wichtig bei der 2 Eimer Technik ????

am 16. März 2013 um 11:13

Zitat:

Original geschrieben von Dominator21

Zitat:

Original geschrieben von Benny2111

Suche mal nach einem thread namens: "der perfekte Eimer mit Grit Guart".

Da solltest du finden was du suchst.

Sind die Grit Guards wirklich so wichtig bei der 2 Eimer Technik ????

ich glaube wichtig sind erst einmal 2 Eimer. Ich selbst habe lange ohne Gritguards gearbeitet und mit 2 x 20 L Farbeimern.

Seit einigen Wochen jetzt mit 2 Gritguard Eimern+ Deckel, wobei nur einer ein Gritguard hat ( der Eimer für klares Wasser, da der Shampooeimer ja sowieso sauberes Wasser haben sollte )

Bis jetzt kann ich sagen, dass die Deckel eine gute Sache sind, um das Wasser gut und sicher zum Waschplatz zu transportieren. Bisher hatte ich das mit einem großen 25 Liter Kanister gemacht und erst vor Ort in die Eimer gefüllt. Ging auch gut.

Eigentlich hat sich in den normalen EImern genau so viel Dreck unten gesammelt wie in den Gritguardeimern. Da sehe ich keinen großen Unterschied. Was sein kann ist, dass der Handschih durch das Gritguard weniger Berührung mit dem Dreck hat.

Themenstarteram 16. März 2013 um 17:58

Und den nächte Pflege Tip, den ich von Euch brauche.

Was kann ich tun das die Felge wieder strahlt ?

Bzw. wie pflege ich diese tolle Felge ???

Themenstarteram 16. März 2013 um 17:59

Ich denke das ich mir die Einsätze sparen werden.

am 16. März 2013 um 18:05

Mit den Felgen wie mit dem Lack: waschen, kneten, polieren und versiegeln. sehen ja schon ziemlich mitgenomme aus.

bei starker verschmutzung felgenreiniger. bei dann regelmäßiger plfege reicht ein extra waschhandschuh und das normal waschwasser.

und zur optik: http://shop.audi-zentrum-goettingen.de/index.php?...

kommt denke ich besser bei den schwarzen felgen ;)

Themenstarteram 16. März 2013 um 18:26

Zitat:

Original geschrieben von Minsche

Mit den Felgen wie mit dem Lack: waschen, kneten, polieren und versiegeln. sehen ja schon ziemlich mitgenomme aus.

bei starker verschmutzung felgenreiniger. bei dann regelmäßiger plfege reicht ein extra waschhandschuh und das normal waschwasser.

und zur optik: http://shop.audi-zentrum-goettingen.de/index.php?...

kommt denke ich besser bei den schwarzen felgen ;)

Dank dir für deine Antwort.

Welche Mittel würdest Du fürs polieren und kneten nehmen ?

Danke für den Tip die sehen echt besser aus !!! (-:

am 17. März 2013 um 11:59

Ich würde dir ermpfehlen erst mal ein paar Durchgänge mit einem Felgenreiniger (ValetPro Bilberry, Aluteufel...)zu machen, das Innenbett sieht schon recht übel aus.

Danach dann mit der Knete (Magic Clean blau) und Gleitmittel (ValetPro Citrus Bling) die Felgen reinigen,

bei hartnäckigen Verschmutzungen musst du eben öfters drüber gehen.

Dann mit einer Politur drüber gehen, wenn du schon eine für den Lack hast, dann

kannst du die auch auf den Felgen verwenden z. Bsp. Meguiars Ultimate Compound.

Anschließend solltest du die Felgen dann schützen mit einem Wax oder einer Versiegelung,

auch hier gibt es sehr vieles z. Bsp. Auto Finesse Mint Rims, Chemical Guys Jetseal 109 ....

Themenstarteram 17. März 2013 um 17:13

Hallo Zusammen,

nochmal vielen dank für Eure Hilfreichen hinweise.

Was meint Ihr reicht das für den Einstieg für Handwäsche , Lack und Felgenpflege ????

Themenstarteram 17. März 2013 um 17:32

Zitat:

Original geschrieben von Deacon Hays

Ich würde dir ermpfehlen erst mal ein paar Durchgänge mit einem Felgenreiniger (ValetPro Bilberry, Aluteufel...)zu machen, das Innenbett sieht schon recht übel aus.

Danach dann mit der Knete (Magic Clean blau) und Gleitmittel (ValetPro Citrus Bling) die Felgen reinigen,

bei hartnäckigen Verschmutzungen musst du eben öfters drüber gehen.

Dann mit einer Politur drüber gehen, wenn du schon eine für den Lack hast, dann

kannst du die auch auf den Felgen verwenden z. Bsp. Meguiars Ultimate Compound.

Anschließend solltest du die Felgen dann schützen mit einem Wax oder einer Versiegelung,

auch hier gibt es sehr vieles z. Bsp. Auto Finesse Mint Rims, Chemical Guys Jetseal 109 ....

Kann ich das auch ohne Renigungsknete machen ????

Deine Antwort
Ähnliche Themen
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Wissen
  4. Fahrzeugpflege
  5. Außenpflege
  6. Pflege Tips für einen Anfänger für meinen neuen Audi Q7 Black Line