ForumA4 B9
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Audi
  5. A4
  6. A4 B9
  7. Pfeifgeräusche im Motorraum zwischen 95 und 110 km/h

Pfeifgeräusche im Motorraum zwischen 95 und 110 km/h

Audi A4 B9/8W
Themenstarteram 7. Januar 2018 um 23:28

Hallo zusammen,

ich fahre seid Mai 2016 einen Audi A4 Avant 2.0 TFSI Ultra 140(190) kW(PS) 6-Gang.

Seid etwa 4 Monaten habe ich im Bereich zwischen 95 und 110 km/h vom Motorraum her ein hoch töniges Pfeifgeräusch. (Zu vergleichen in etwa wie beim Hörtest beim HNA, klingt doof ist aber so)

Da ich viel mit dem Geschwindigkeitsregler fahre fällt dies deutlich bei konstanter Geschwindigkeit von 100 km/h auf. Tippe ich kurz auf die Bremse bzw. geht es Berg ab und es wird kein Gas benötigt ist das Geräusch weg. Wird automatisch wieder beschleunigt und die 100 km/h sind wieder erreicht ist das pfeifen wieder deutlich zu hören

In Bereichen unter der 95 und über 110 km/ h ist das Pfeifen weg bzw. höre ich es da nicht.

Ein Leistungsabfall bzw. höheren Ölverbrauch hab ich nicht.

Der Audi war inzwischen 2-mal in der Werkstatt, aber dort stellt man sich taub bzw. findet oder will nichts finden. Der Turbolader wurde angeblich überprüft und nichts gefunden.

Das Pfeifen nervt einfach tierisch und war vorher definitiv nicht da.

Habe jetzt noch 4 Monate Garantie drauf.

Habt ihr eventuell einen Tipp bzw. Erfahrungen was das sein könnte?

An wen kann ich mich noch wenden, bringt es etwas direkt an Audi sich zu wenden ?

Es wäre nett von Euch wenn Ihr ein paar Infos für mich hättet.

Lg Steffen

Beste Antwort im Thema

Zusammengefasst:

Das Geräusch betrifft Benziner sowie Diesel, Handschalter sowie S-Tronic und das Geräusch ist nur Geschwindigkeitsabhängig nicht Drehzahlabhängig und ist im Bereich zwischen ca. 90 und 120 Km/h beim Beschleunigen zu hören.

Wenn es das Getriebe ist, dann müsste das Geräusch ja auch noch einige Sekunden vorhanden sein wenn man vom Gas runter geht. Ist es aber nicht! Es ist ja sofort weg wenn man vom Gas geht oder den Tempomaten ausschaltet. Selbst wenn man die Gänge wechselt, dann bleibt das Geräusch.

Also ich kann mir nicht vorstellen, dass das Geräsuch aus dem Getriebe kommen soll.

Obwohl der Schaltknauf bei meinem A4 mächtige Vibrationen im Leerlauf und während der Fahrt hatte! Sowas habe ich noch bei keinem Auto gesehen!

 

Der Gutachter konnte bei der Probefahrt auch feststellen, dass das Geräusch bei einer konstanten Geschwindigkeit von 100 Km/h mit Tempomaten ebenso vorhanden ist.

Fährt am allerdings mit dieser Geschwindigkeit und Tempomaten eine Steigung runter, verringert sich das Geräusch und ist nicht mehr wahrzunehmen. Färt man allerdings eine Steigung rauf, dann ist das Geräusch noch stärker wahrzunehmen als wenn man auf ebener Fahrbahn fährt.

Somit kam der Gutachter auf den Riemen-Starter-Generator in Verbindung mit der Rekuperation und dem Boosten im Mild-Hybrid-System. Dieses System ist beim Benziner sowie beim Diesel verbaut.

Das Gutachten liegt beim Anwalt. Ich werde mal eine Kopie machen!

Ich hatte den Getriebekennbuchstaben: RYN

121 weitere Antworten
Ähnliche Themen
121 Antworten

Ich würd mal n anderes Audi Zentrum besuchen und dein Problem schildern, auch das dein Autohaus den Fehler nicht findet. Mals sehen, evtl gibt es da eine bessere Werkstattleistung.

Sich im Hauptsitz zu beschwären ist immer das Beste!

@Ameisenbaer3003: gib mal "Summen auf der Beifahrerseite" als Suchbegriff ein; da gibt es einige, die das gleich Problem/Geräusch haben...inkl. mir. Ich war auch schon in der Werkstatt; die konnten das Geräusch/Pfeifen auch hören aber haben keinen Ansatzpunkt gefunden und Audi ist natürlich nichts bekannt... :eek: Es scheint aber ein grundsätzliches Problem des Getriebes zu sein, da es Schalter und S-Tronic betrifft und Benziner als auch Diesel...und Fronttriebler als auch Quattros. Einige haben dieses Geräusch; die anderen (Glücklichen) nicht...einfach mal den Thread lesen ;)

 

Hinter vorgehaltener Hand wurde mir gesagt, das dieses Geräusch wohl aufgrund einer (fehlenden?) Beschichtung der Zahnräder auftreten kann...ob dem so ist, weiß ich natürlich nicht. Und angesichts der Tatsache, daß hier bei jemanden aufgrund dessen schon ein neues Getriebe verbaut wurde und das Geräusch trotzdem nicht weg war, werde ich diesbezüglich auch nichts an meinem Wagen machen lassen...bis es eventuell...vielleicht...unter Umständen...eine Lösung gibt.

Gibt mehrere Threads die alle unterschiedlich heißen, aber vermutlich dasselbe Problem berühren. Wenn es möglich ist, nimm das Geräusch mal z.b. mit dem Smartphone auf, lade es auf Youtube hoch und poste es hier. Das kannst du dann auch der Werkstatt zeigen.

Ich hab den selben Motor wie du und auch einen Handschalter. Das Geräusch kenne ich vermutlich. Es tritt nur auf, wenn man nur soviel Gas gibt um die Geschwindigkeit zu halten, also sehr geringe Last. Es wurde daher schonmal die Kraftstoffpumpe ins Spiel gebracht, die unter diesen Bedingungen dieses Jaulen/Pfeifen verursachen könnte.

Ich habe das auch :( Hört es sich bei dir auch so an?

https://youtu.be/v3LUZB-Rjvo

https://youtu.be/DXsmDGjb0O0

Ich hatte aufgrund anderer Geräusche (Rasseln beim Gasgeben) meine Karre mittlerweile 8 Mal in der Werkstatt, bis zum kompletten Motortausch. Hat leider alles nichts gebracht.

Da mein Leasing im Februar ausläuft, soll die Karre doch Pfeifen, wie sie will... Ich habe keinen Bock mehr auf Werkstatt.

Zitat:

@DrJekyll99 schrieb am 8. Januar 2018 um 18:05:03 Uhr:

Ich habe das auch :( Hört es sich bei dir auch so an?

Das ist schonmal nicht das Geräusch das ich meine. Besonders im Zweiten Video sieht es bei dir so aus, als kommt das Geräusch von der Lenkung, vielleicht vom Servomotor.

Zitat:

@DrJekyll99 schrieb am 8. Januar 2018 um 18:05:03 Uhr:

Ich habe das auch :( Hört es sich bei dir auch so an?

https://youtu.be/v3LUZB-Rjvo

https://youtu.be/DXsmDGjb0O0

Ich hatte aufgrund anderer Geräusche (Rasseln beim Gasgeben) meine Karre mittlerweile 8 Mal in der Werkstatt, bis zum kompletten Motortausch. Hat leider alles nichts gebracht.

Da mein Leasing im Februar ausläuft, soll die Karre doch Pfeifen, wie sie will... Ich habe keinen Bock mehr auf Werkstatt.

Was für ModelJahr hast du?

Mein 3.0 TDI 272PS MJ18 auch stark rasselt beim Gasgeben unter Last.

MfG

Zitat:

@monymax schrieb am 8. Januar 2018 um 22:02:52 Uhr:

Was für ModelJahr hast du?

2015

Hab bestellt, als ich noch nicht wusste, wie er aussah :)

Zitat:

Mein 3.0 TDI 272PS MJ18 auch stark rasselt beim Gasgeben unter Last.

Rasselt es so?

https://soundcloud.com/user-951463581/sets/motorgerausche-audi-a4-b9-30-tdi

Dann kannst du ja auch hier mal reinschauen https://www.motor-talk.de/forum/leichtes-rasseln-vom-motor-t4372003.html?highlight

Ist zwar das A6 Forum, aber die haben ja den gleichen Motor. Da haben auch einige das Problem. Wie gesagt, Audi konnte mir nach 8 Werkstattaufenthalten und 30 Tage Leihwagen nicht weiterhelfen. Ich glaube immer noch, dass das nicht vom Motor, sondern von einem anderen Aggregat kommt. Es hört sich an, als käme es aus der Fahrertür...

Bei mir rasselt nagelt der Motor kurzzeitig, aber manchmal sehr stark. Am meisten beim anfahren im Getriebe S Modus und beim Gas geben zwischen 1200 -2200 Umdrehungen.

 

Habe nur noch 9000 km drauf und schon solche Probleme. Die erste 5000 km war Ruhe.

 

Vielleicht liegt das alles an Winterdiesel? Weil glaube dass diese Nageln Geräusch bei mir seit Oktober angefangen.

@DrJekyll99

https://www.motor-talk.de/.../...n-und-fahrwerksprobleme-t6102089.html

schau da mal rein.

Hatte genau deine Probleme! Bei Lenkeinschlag mal lauter mal leiser. habe auch fast dieselben Youtube Videos wie du...

Audi kennt das Problem, schweigt es aber tot.

Es ist nicht der Servomotor. Es sind die Bremsen und vllt noch eine anderes Bauteil. Das weiß nicht mal Audi genau.

zu Diesem Pfeifen gibt es eine TPI. Diese besagt beim Freundlichen einen Reparaturstopp, da das Problem nicht eindeutig identifiziert werden kann.

Zwei andere User und ich haben eine Mängelrüge mit Fristsetzung verfasst. Es konnte nichts behoben werden.

So konnte ich dann den Wagen wandeln, natürlich mit Rechtsbeistand.

dabei wollte ich meinen 3.0 eigentlich eine lange Zeit fahren.

Habe auch ein leises pfeifen, bei ca 90 - 110 kmh.... Bei weitem nicht so schlimm wie auf den Youtube Videos oben, aber man hörts leicht.....

Weiß man da mittlerweile schon mehr!?

Meinst du pfeifen oder heulen?

Puh schwer zu sagen... eher pfeifen...

Ich habe dieses PFEIFEN/SURREN was auch immer auch bei einer Geschwindigkeit ab ca.86Km/H aufwärts bis ca. 135KM/H.

Dieses nervende Geräusch macht sich aber nur bemerkbar, wenn ich sehr schwach Gas gebe, um die gewünschte o.g. Geschwindigkeiten zu halten. Gebe ich Gas, sind die Geräusche weg. NUR wenn ich das Gas halte umd in der Range von 86-135km/h zu halten, kommt das Geräöusch aus dem Motorraum.

Habe morgen die 60tkm Inspektion und werde dies im AZ Karlsruhe definintv ansprechen!

Deine Antwort
Ähnliche Themen
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Audi
  5. A4
  6. A4 B9
  7. Pfeifgeräusche im Motorraum zwischen 95 und 110 km/h