ForumCaptur, Clio & Modus
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Renault
  5. Captur, Clio & Modus
  6. Pfeifendes Geräusch - Clio 3 1,2 16V Benzin (BJ 2007)

Pfeifendes Geräusch - Clio 3 1,2 16V Benzin (BJ 2007)

Renault Clio 3
Themenstarteram 23. November 2021 um 10:28

Hallo Zusammen,

 

Ich versuche mein Problem zu erklären und freue mich auf alle Ideen.

Ich höre ein pfeifendes Geräusch (Metall auf Metall) beim fahren. Folgenden Fakten könnten wir mit dem Werkstatt feststellen:

- das Geräusch kommt beim fahren (nicht beim stehen)

- beim Fahren, das Geräusch geht bei leicht drücken auf der Bremsen weg.

- Radlager sind in Ordnung

- Die Bremsattel, Bremsscheibe, Bremsbelag vorne wurden erneuert

- Die Bremstrommel hinten wurden gereinigt. (Staub weg und Fett auf die Teile gesprüht)

- Es kommt nicht vom Motorraum

- Es ist nicht von der Geschwindigkeit / Drehzahl abhängig. Nimmt nicht mehr oder weniger zu beim Beschleunigen.

- ist unabhängig vom Gang

- auf der Hebebühne könnten wir sehen, dass alle sichtbaren Teile fest waren.

Was kann es noch sonst sein ?

Ähnliche Themen
6 Antworten

Tinnitus?

Eine Tonaufnahme wäre da vielleicht sehr Hilfreich.

Themenstarteram 23. November 2021 um 17:04

@camelffm-2 ich habe den Ton aufgenommen.

Es wurde mit offenen Fenster und beim Regen aufgenommen. Wenn das Pfeifen aufhört, steht das Auto auch und man hört die Scheibenwischer .

Das ist eine gute Tonaufnahme. Ich nehme an das Linke fenster, also Fahrerplatz war offen ?

Ist das Quitschgeräusch von der Beifahrerseite genauso laut und klar zu hören ?

Das würde schon mal die Seite und den Bereich eingrenzen wenn man das weis.

Das Quitschen ist definitiv Metall, es ist kein Lager, für mich hört sich das so an als würde da ein Blech das normal unter den Bremsbelägen im Sattel liegt verrutscht sein und an der Bremsscheibe schleifen.

Das hat ungefährt so eine lautstärke und Frequenz.

Themenstarteram 24. November 2021 um 14:27

Das Geräusch ist von beide Seite gut zu hören. Vom Gefühl kommt es mehr von der rechten Seite.

Das Geräusch war vor der Erneuerung der Bremssattel da und ist nach der Erneuerung immer noch da.

Wenn wir die Räder auf der Hebebühne gedreht haben, waren keine Geräusch/Reibung zu hören.

Mir fallen sonst keine Belchteile ein die im Antriebsstrang sitzen und solche Frequenzen erzeugen können. Und es muss ja irgendwo mit Bremsen oder Antriebswelle zu tun haben, sonst würde es nicht weggehen wen man die Bremse leicht betätigt. Motor, Ausrücklager oder Kupplungsteile schließe ich mal aus weil das auch im Stand bei laufendem Motr quitschen würde. Es muss also von drehenden Teilen kommen die nur bei Fahrt bewegt werden.

Deine Antwort
Ähnliche Themen
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Renault
  5. Captur, Clio & Modus
  6. Pfeifendes Geräusch - Clio 3 1,2 16V Benzin (BJ 2007)