ForumTransporter
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Peugeot
  5. Transporter
  6. Peugeot Partner 2 - 1,6 HDI - Servolenkung

Peugeot Partner 2 - 1,6 HDI - Servolenkung

Peugeot Partner 1
Themenstarteram 27. Mai 2020 um 16:31

Hallo,

seit gestern "schreit" unser Partner beim lenken - war mir sofort klar, dass es die Servopumpe ist!!

Also in den Behälter geschaut und ...... fast leer.

Servoöl geholt und einen halben Liter nachgefüllt und schon ist wieder Ruhe, aber nur kurz

Unterm Auto ist Öl und beim genauen hinschauen ist das eine "rießen Sauerei", denn aus der

Unterbodenabdeckung läuft die Sosse wieder raus.

Eben war ich auf einer Grube und habe mir das ganz mal aus der Nähe angeschaut.

Unterbodenabdeckung abgeschraubt - iiiiih, allles zugeölt.

Mit Bremsenreiniger mal alles sauber gemacht und ........

Irgendwie sieht das alles etwas komisch aus - verbogen????

Schaut mal selbst ....

(an dem Schlauch sieht man einen Tropfen und oberhalb scheint der Schlauch kaputt zu sein)

 

Wäre schön wenn jemand mal ein ähnlich Bild posten könnte wo man das "richtig" sieht

 

DANKE

JBR

 

Von vorn
Von unten
Von unten
+1
Ähnliche Themen
2 Antworten
Themenstarteram 28. Mai 2020 um 8:32

Keine Idee???

Ich habe das Gefühl, dass da ein Rohr verbogen ist.

Der defekte Schlauch scheint "drucklos" zu sein - denke dass, da er von oben kommt, hier

das Servoöl aus dem Behälter in die Lenkung geführt wird (bin mir aber nicht sicher)

Dieser Schlauch ist dann auf ein Alurohr aufgesteckt das dann an die Lenkung geht.

Kurz vor dem Übergang ist ein Riss

Ich würde nun einfach, falls keine Einwände kommen, den Schlauch kürzen - also

an der defekten Stelle abschneiden und wieder aufstecken.

Liege ich richtig???

DANKE

JBR

Ist für mich nur Kurpfuscherei. Google mal selber, wieviel Druck in der Servoleitung herrscht.

Fazit: defekte Leitung ersetzen.

Deine Antwort
Ähnliche Themen
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Peugeot
  5. Transporter
  6. Peugeot Partner 2 - 1,6 HDI - Servolenkung