Forum4er, 5er, 6er
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Peugeot
  5. 4er, 5er, 6er
  6. Peugeot 407 von Ferrari Designer Sergio Pinifarina

Peugeot 407 von Ferrari Designer Sergio Pinifarina

Themenstarteram 4. Mai 2004 um 20:11

Peugeot 407 von Ferrari Designer Sergio Pinifarina

Der Peugeot 407 lächelt mit breitem Haifisch-Maul

Erstes Umkreisen, dann Gewissheit. Er lächelt, der neue Peugeot 407. Zwar aus einem ziemlich breiten (Haifisch-)Maul, aber immerhin macht er ein freundliches Gesicht. Ähnlichkeiten mit einem Ferrari sind nicht rein zufällig. Kein Geringerer als Sergio Pininfarina, der alle Boliden aus Maranello mit Maßanzügen versorgt, hat den neuen Peugeot-Mittelklassewagen (Länge: 4,68 Meter) eingekleidet.

Grüssle Frank

Ähnliche Themen
13 Antworten

:rolleyes:

Das gleiche lässt sich auchvom 406 Coupé sagen..

 

Gruß

a3kornblume

ebenso vom 306er cabrio und vom guten alten 305(den meine familie und ich mal hatten :( ), beide von pininfarina designed worden. und auch viele andere pug-modelle. damals war er peugeot-hausdesigner...

So weit ich weiß, stimmt das garnicht. Der 307, der 607 und der 407 sind von Gérald Walter (Designer bei Peugeot) und Team Design worden. Außerdem lässt sich auf http://www.407.peugeot.fr/home.html (entweder intor anschauen oder "Passer l'intro, für alle, die des Französischen nicht mächtig sind, dann auf "Émotion" und dann "Signature") ein Interview mit "dem Designer des 407, Sylvain Henry" anschauen. Das 407 Coupé wird beispielsweise auch nicht mehr bei Pininfarina gebaut.

http://www.welt.de/data/2004/04/30/271590.html

hier stehts dass der 407er von pininfarina designed worden ist

Nicht, dass ich euch angreifen will, oder hier der Klugscheisser spiele, aber die Presse verzapft so viel scheiß (sogar die Autobild (so folge auf den 106 der 1007. Ist so nicht richtig. Es folgt der 107, allerdings wird es ein Nischenmodell geben (mit 2 Schiebetüren), dass, wie alle neu entwickelten NHichenmodell, eine zusätzliche 0 erhält --> 1007)) über Peugeot (und mit Sicherheit auch über alle anderen Marken), und das ist eben von Peugeot Frankreich...die sollten es ja eigentlich wissen...

Zitat:

Original geschrieben von La policía

(...) (sogar die Autobild (so folge auf den 106 der 1007. Ist so nicht richtig. Es folgt der 107, allerdings wird es ein Nischenmodell geben (mit 2 Schiebetüren), dass, wie alle neu entwickelten NHichenmodell, eine zusätzliche 0 erhält --> 1007)) (...)

AutoBild:

Yo, das is` mir auch aufgefallen. Da war/ist die AutoBild falsch informiert gewesen..

Pininfarina:

Wenn ich mir das recht überlege :rolleyes: haste Recht: Der 407er ist gar nicht von Pinin Farina designt worden (das 406er Coupé schon...steht ja auch an der Flanke dran ;) )

 

Gruß

a3kornblume

Hab diese Falschinformation ghleich an die AutoBild geschickt, und eine E-Mail von Dieter Rodatz himself bekommen :D

Darin meinte er, ich hätte recht, nur dass das in der deutschen Pressemappe sehr blöd formuliert gewesen sei, und daher seine Kollegen (er hat den Fahrberich tüber den 407 geschrieben, "Kollegen" den Artikel über die zusätzliche 0) das falsch verstanden hätten. Außerdem sei Peugeot Deutschland selbst nicht sonderlich erfreut, da sich "1007" nicht so flüssig und schön anhört, wie "107" (auf Französisch, Italienisch und Spanisch ist das natürlich wieder was anderes) und daher nur zögerlich dieses Thema angeht...

P.S. Ich weiß, auch wir kamen 3 JAhre lang in den Genuss des Coupés...der Traum war Clubgrün mit hellem Leder, und leider einer der ersten => 3 mal die Heckscheibe geplatzt...wer schön sein will muss leiden. :D

Das mit dem 107 / 1007 haben die schon mehrfach verbockt bei AutoBild, damals als der Sesame in Paris/Genf ?! stand und jedesmal wieder. Dabei konnte einem jeder auf dem Messestand besseres berichten !

Zum 407 (bei focus-online ein erster "umfassender" Fahrbericht):

Ist schon arg heftig das Haifischmaul, dazu der vordere Überhang.....was bleibt, wenig Platz für hinten und ganz hinten, den Kofferaum , da mit "orginellen" 407 Liter Inhalt, das passt.....

nicht !!!

Naja, in natura muss man das sich alles nochmal zu Gemüte führen, bei sovieles Bilder (Blend-) Werk, da ist ein Auto zu komplex in seiner Formgestaltung !

Hallo Pug-Fan's

hab mir den 407 am Wochenende im Autohaus angesehen, und muß sagen ich war ein wenig entäuscht.

Auf Bildern sieht das Teil ja eigentlich gut aus, aber wenn man davor steht fehlt das gewisse etwas.

Als ich dann drin saß kam mir der 407 kleiner vor als sein Vorgänger, vom Kofferraum erst gar nicht zu sprechen.

Fazit: Obwohl die technischen Neurerungen schon beeindruckend sind, fehlt das gewisse etwas.

Ich werd mein n406'er behalten und warte auf den Break oder das coupe.

Seid nich böse aber das gefühl beim sitzen im 407'er stimmt nich.

Probiert es selber mal aus,

und schreibt mal eure Meinung !!!

 

gruß arnd1

Hallo,

also mit dem 406 kann man den eigentlich garnicht vergleichen. Der Sprung vom 406 zum 407 ist wie 1998 vom Golf III zum Golf IV.

Die Verarbeitungsqualität ist Wahnsinn.

In der Optik hat sich viel getan.

Der Kofferraum vom Audi A4 ist auch mit ca. 430 Liter nicht viel größer.

Das Platzangebot im 3er BMW ist deutlich schlechter.

Hole morgen überigens MEINEN Peugeot 407 HDI Platinum vom Händler ab. Juhuuuu :-)

Freu mich schon. Wenn jemand Erfahrungswerte von mir brauch, kein Problem! Bis dann

Zitat:

Hole morgen überigens MEINEN Peugeot 407 HDI Platinum vom Händler ab. Juhuuuu :-)

super, dann aber ab ins www.407-forum.de und Bilder und Erfahrungen posten !! :D

Zitat:

Freu mich schon. Wenn jemand Erfahrungswerte von mir brauch, kein Problem! Bis dann

wie gesagt, das forum wartet :)

Hab den Auto seit gestern.

Mein Händler hat gesagt das ich der erste

in Hannover sein müsste der den

407 angemeldet hat :-)

Meine ersten Erfahrungen. So viele Blicke aufeinmal

hab ich noch nie erlebt mit einem Auto.

Manche fahrer sehn das Auto, bremsen ab und fahren hinterher und so was.

Viele Leute fragen nach, also das interesse ist unglaublich.

So ich muß jetzt weiter. Hab eigentlich noch viel zu Erzählen :-) bis dann

Der 407 ist definitiv nicht von Pinifarina. Der hätte das Auto wohl auch noch etwas hübscher gemacht. (besonders hinten). Ich fahr übrigens ein 406 Coupé. Da sieht man dann den Unterschied! Leider wird das nächste Coupé auch nicht mehr von Ihm gemacht! Sehr schade! Er ist einfach der Beste!

Deine Antwort
Ähnliche Themen
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Peugeot
  5. 4er, 5er, 6er
  6. Peugeot 407 von Ferrari Designer Sergio Pinifarina