Forum4er, 5er, 6er
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Peugeot
  5. 4er, 5er, 6er
  6. Peugeot 407 coupe kaufen - Gutes Angebot?

Peugeot 407 coupe kaufen - Gutes Angebot?

Peugeot 406 1
Themenstarteram 11. Februar 2015 um 14:57

Salut zusammen,

was haltet ihr von diesem Angebot, fahre zurZeit den 406coupe mit Diesel, 145000Km, leider ist mir jemand gegen die Stoßstange gefahren (Front). Es soll weiterhin ein Diesel sein, V6, der macht einen guten Eindruck, hatte schon telefonischen Kontakt zu Peugeot. Die Farbe und du die Innenausstattung gefällt mir auch, ist halt Geschmacksache. Ich will kein neues Thema eröffnen wegen der Farbe, Inneneinrichtung, Navi oder Lederausstattung. So wie er da steht passt er mir, ich will kein Schiebedach und auch kein Navi, ist für mich unnötig. Mir sind eure Erfahrungen wichtig, vielleicht hat der eine oder andere den gleichen bzw. V6 Diesel. Am Samstag würde ich eine Probefahrt machen, meinen 406 coupe „Begutachten“ lassen. Habt ihr noch wertvolle Ideen oder Tips? Der Preis ist heiß, werde versuchen ein wenig zu handeln.

Hier der Link:

http://suchen.mobile.de/.../202196448.html

 

Dankeschön im Voraus.

Tankboy

Imag0099
Beste Antwort im Thema
Themenstarteram 14. Februar 2015 um 14:18

So da bin ich wieder zurück. Ja es hat Spaß gemacht mit dem 407 coupe zu fahren, ist halt ein V6, anders natürlich, aber er hat mir letztendlich nicht zugesagt. Ich habe mich auf mein Gefühl verlassen und das sagt nein. Scheiben, Heizung waren ok, es wurden beide AGR-Steuerventile gewechselt, aber irgendetwas wird verschwiegen. Die Ablage unterm/überm Display hatte ein Loch, zwei Euro Stück groß. Meinem empfinden nach lief der Motor nicht unbedingt ruhig, wenn man Gas gibt zieht er gut an und aber bei gleichbleibendem Tempo ein merkwürdiges, wie so leicht blubberndes Geräusch. Na ja egal, er wird es nicht, wir müssen uns den Kopf jetzt auch nicht darüber zerbrechen. Ich glaube nach dem Kauf hätte mich schon zusätzlich etwas erwartet. Scheiben, Bremsen, Reifen waren nicht gerade Top. Also sagte ich mir auf der Rückfahrt, Schuster bleib bei deinen Leisten, ich behalte meinen 406 coupe, man der hat sich riesig gefreut, als ich ihm das auf der Autobahn erzählte :-) Ich natürlich auch. Ich gebe ihn am Montag bei Peugeot ab, die sollen mir die Stoßstange machen und der Dieselfilter ist undicht, kam jetzt raus, lasse ich gleich mitmachen. Dann fahre ich ihn weiter, ihr habt Recht, ist schön ein tolles Auto und ich kann mich nicht trennen von ihm. Trotzdem vielen Dank an alle.

Tankboy

+7
17 weitere Antworten
Ähnliche Themen
17 Antworten

Hi. Habe die selbe Lederfarbe und den gleichen Motor ;)

1: du solltest dir die Scheiben auf Fahrer- & Beifahrerseite anschauen. Das sind Verbundglasscheiben die gerne anfangen in der vorderen Ecke sich voneinander zu lösen, dann sieht man zuerst kleine durchsichtige Bläschen die irgendwann trübe werden und sich vergrößern - teuer.

2: Fahrwerk checken, Koppelstangen/Stabistäbe hinten ist meist einer der Jungs fällig. Traggelenke vorne könnten bei dem Modelljahr ein Problem sein.

3: ALLE elektrischen Helfer testen, Kofferraumklappe hinten bricht meist irgendein Kabel durch am Übergang. Parksensoren vorne zerschießen gerne- da knapp überm Boden. Sitzheizung ist gerne mal defekt - teuer.

4: Lüftung: teste ob aus allen Düsen die selbe Temperatur kommt (warm und kalt einstellen), da bricht eine Klappe und die Luftverteilung ist eingeschränkt, dann muss das halbe Armaturenbrett raus -teuer.

5: quietschen aus dem Motorraum: liegt meist an einer Umlenkrolle und/oder einem ausgeschlagenen Lager der Lichtmaschine.

Fahr mal zu einem "neutralen" Gutachter (TÜV/Dekra/GTÜ) während der Probefahrt, die sollen auch mal Fahrwerk checken wenn du darin nicht geübt bist/Ahnung hast. Kostet nicht viel.

An deiner Stelle würde ich den 406 behalten und vom Schrottplatz eine gebrauchte Stoßstange holen und von einer freien Schrauberwerkstatt einbauen lassen. Der 407 wird in den nächsten Jahren ein paar ordentliche Reparaturkosten verursachen. Ich sag nur Zahnriemen ;)

Themenstarteram 11. Februar 2015 um 17:54

Ok vielen dank für die Mühe. Mit den Fenstern, Sitzheizung und Traggelenken wusste ich schon, sind schon sehr wichtige Dinge. Auf dem Schrottplatz finde ich keine Stoßstange für den 406 coupe, die muss, wenn dann, neu her. 407 coupe mit weniger Km finde ich nicht im Moment, alle viel zu Teuer, etwas jünger wär auch vielleicht ganz gut, so 2009-2011, weniger Km, aber manchmal kann man nicht alles haben. Ich fahre im Schnitt so 17-18000 Km im Jahr, wenn es hoch kommt 20000 Km.

Themenstarteram 11. Februar 2015 um 21:05

Total2

Was noch außer Zahnriemen? Erfahrungsgemäß?

Glühkerzen werden lustig, die gehen gerne mal fest und reißen dann ab beim demontieren - dann gibts ordentlich zu schrauben oder neuen Zylinderkopf.

Vorglührelais.

DPF-Eloys-Behälter auffüllen.

Bedenke auch die Reifen. Du kannst eigentlich nur die 235/45 R18 fahren, da kostet ein Reifen im Schnitt 150-220€/Stück (kein China Boom Bang).

Für dein 406 Coupe wirst du vermutlich mehr bekommen wenn du es selbst verkaufst.

Unter www.dat.de kannst du zumindest die Händlereinkaufswerte für beide Fahrzeuge checken.

Themenstarteram 12. Februar 2015 um 12:45

Thx

Themenstarteram 12. Februar 2015 um 12:51

Ich habe für Samstag einen Termin gemacht, werde ihn mir Mal genauer anschauen und eine Probefahrt machen. Laut Verkäufer sind die Scheiben sauber, die Sitze sehr gepflegt, ganz leichte Kratzer Fahrersitzt durch das ein- und aussteigen. Aber mein Auge will es auch sehen und dann entscheiden, das Fahrzeug wäre 8fach bereift. Ich möchte den 407coupe, wenn alles klappt, mit neuem TÜV und einer neuen Inspektion.

Themenstarteram 13. Februar 2015 um 16:02

Dies ist mein Momentaner.

Wp-20150213-09-30-16-pro
Wp-20150213-09-30-36-pro
Wp-20150213-09-30-51-pro
+4
am 13. Februar 2015 um 18:01

@Tankboy

Schönes 406 Coupe und den möchtest du nur wegen der kaputten Stoßstange aufgeben? Das würde ich mir dreimal überlegen wenn sonst keine Mängel vorhanden sind.

Themenstarteram 13. Februar 2015 um 19:01

Der ist komplett von Peugeot gewartet Zahnriemen Inspektion Türfangbänder alles neu bei Peugeot gemacht. Mein Herz hängt schon an ihm Mal schauen was morgen passiert. Ich habe den 406 coupe auch noch als V6 silber. 2003 Facelift auch Peugeot gewartet.

am 13. Februar 2015 um 19:18

Auch noch das letzte Modell Ultima Edizione und ein Diesel. Das war schon immer mein Traum. Würde ich jetzt ein neues Auto suchen, ich wäre bei dir. Ich fahre selbst einen 406 aber als Limousine. 17 Jahre alt aber super gepflegt und eine Innenausstattung an der nichts fehlt. Von den kann ich mich auch nicht trennen.

Das 406 Coupe war schon immer mein Traumauto seit dem der auf dem Markt gekommen ist.

Ich habe auf den Bildern gesehen das dein Coupe verchromte Türöffener hat. Sind die Original so? Die Dinger muss ich für meine Limousine haben.

Themenstarteram 13. Februar 2015 um 23:29

Ja die sind Original, ja ich komme auch nicht weg vom 406 coupe. Ich fahre seit 2007 406 coupe durchweg, alle Maschinen bis jetzt, ich habe auch immer mit dem 407coupe geäugelt, aber so richtig komme ich nicht weg vom 406 coupe. Wie oben schon geschrieben, ist der 406 durchweg bei Peugeot gepflegt, habe erst im August Zahnriemen wechseln lassen, alle 6000-7000 Km Ölwechsel, Klima, Bremsflüssigkeit, Inspektionen die anstehen etc. Diesen 406 coupe mit 185 PS, als Diesel, wäre optimal noch besser wäre, 406 coupe Diesel als V6 das wäre ein super Traum. Ich glaube ich würde dann nichts anderes mehr fahren. Wenn man ihn gut pflegt, hat man eine Menge Spaß, es spielt keine Rolle dann, welche Maschine. Schade das Peugeot diese Baureihe nicht mehr baut bzw. verfolgt. Den 406 coupe noch einmal mit einem Top Facelift, dann würden sich viele Autohersteller umgucken.

am 14. Februar 2015 um 10:08

Einmal 406 immer 406, leider hatte Peugeot zu Lebzeiten des 406 noch keinen V6 Diesel im Programm. Aber das wäre dann das Ultimative Coupe gewesen. Die 180 PS und reichlich Drehmoment sollten auch reichen. Mir hat der BlueHDI 150 im 308 bei einer Probefahrt schon enorm viel Spaß gemacht.

Behalte den 406, der ist doch viel schöner als der unförmige 407er.

Themenstarteram 14. Februar 2015 um 14:18

So da bin ich wieder zurück. Ja es hat Spaß gemacht mit dem 407 coupe zu fahren, ist halt ein V6, anders natürlich, aber er hat mir letztendlich nicht zugesagt. Ich habe mich auf mein Gefühl verlassen und das sagt nein. Scheiben, Heizung waren ok, es wurden beide AGR-Steuerventile gewechselt, aber irgendetwas wird verschwiegen. Die Ablage unterm/überm Display hatte ein Loch, zwei Euro Stück groß. Meinem empfinden nach lief der Motor nicht unbedingt ruhig, wenn man Gas gibt zieht er gut an und aber bei gleichbleibendem Tempo ein merkwürdiges, wie so leicht blubberndes Geräusch. Na ja egal, er wird es nicht, wir müssen uns den Kopf jetzt auch nicht darüber zerbrechen. Ich glaube nach dem Kauf hätte mich schon zusätzlich etwas erwartet. Scheiben, Bremsen, Reifen waren nicht gerade Top. Also sagte ich mir auf der Rückfahrt, Schuster bleib bei deinen Leisten, ich behalte meinen 406 coupe, man der hat sich riesig gefreut, als ich ihm das auf der Autobahn erzählte :-) Ich natürlich auch. Ich gebe ihn am Montag bei Peugeot ab, die sollen mir die Stoßstange machen und der Dieselfilter ist undicht, kam jetzt raus, lasse ich gleich mitmachen. Dann fahre ich ihn weiter, ihr habt Recht, ist schön ein tolles Auto und ich kann mich nicht trennen von ihm. Trotzdem vielen Dank an alle.

Tankboy

Dsc-3845
Dsc-3846
Dsc-3848
+7
Deine Antwort
Ähnliche Themen
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Peugeot
  5. 4er, 5er, 6er
  6. Peugeot 407 coupe kaufen - Gutes Angebot?