Forum205 & 206
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Peugeot
  5. 2er
  6. 205 & 206
  7. Peugeot 206 109 PS Spinnt Total HILFEEEEE

Peugeot 206 109 PS Spinnt Total HILFEEEEE

Peugeot 206
Themenstarteram 22. Oktober 2017 um 10:32

Hallo zusammen,

ich denke ich fange mal ganz von vorne an und schildere euch mein Problem:

Ich habe vor rund 1 Jahr eine Peugeot 206 XS mit 109 Ps BJ 2002 gekauft,

seit einem halben Jahr Spinnt er Total rum und ich weis solangsam einfach nicht weiter,

möchte den Wagen aber ungern aufgeben.

Es fing an als ich zur Tanke gefahren bin habe mir dort nur eben Zigaretten gekauft als ich raus kam und wieder fahren wollte sponnen sämtliche anzeigenadeln im Cockpit rum und der wagen Sprang nicht mehr an. Batterie war komplett leer, somit besorgte ich eine neue und siehe da es ging alles wieder. Bis auf das die Anzeige für die Außentemperatur nicht mehr stimmt und die Tankanzeige seit dem ca 5mm zu wenig anzeigt als tatsächlich drin.

Damit konnte ich aber gut leben :D aber 2 Monate später fing es dann richtig an, erst hat er beim fahren tierisch angefangen zu ruckeln und zu stottern, der Pug hat mir dann gesagt es liegt an einem Stecker der direkt Links oben am Motor sitzt, wenn man daran wackelt ist er sogar aus gegangen.

Habe dann am Schrottplatz einen abgeknippst und meinen auch und habe den neuen dann mit Lüsterklemmen verbunden. Das Problem war weg.

Seit dem klappert mein Auto wenn er kalt ist am Anfang sehr Laut ( es hört sich an als wenn irgendwelche Gestänge aufeinander Klappern würden oder irgend ein Blech oder sowas lose wäre und rappelt ) aber wenn ich eine längere Zeit gefahren bin hört dies dann auf.

Zudem "verschluckt" er sich wenn ich anfahren will immer erst bevor er das Gas wirklich annimmt.

Also entweder muss ich erst extrem mehr gas geben und dann die Kupplung kommen lassen damit er nicht absäuft oder ich muss das gas durchtreten und er fährt die erste 10 meter dann trotzdem nur wie ein Trecker mit 5kmH bevor er dann kommt und zieht.

Auf der Autobahn ab 130 Km wenn ich das gas dann runter drücke fängt er auch sehr stark zu klappern hat hört sich fast an als wäre irgendwo ne Unwucht man merkt dies nämlich auch ihm fuß, aber wenn ich dann paar mal das Gas los lasse und wieder drücke hört es auf und er fährt normal ( habe auch schon 2 mal gehabt das er dann nur noch auf 3 Pötte gefahren ist und gar keine Leistung mehr hatte )

Auch bei normaler Fahrt ich sag mal z.B bei 50 kmH wenn ich dann mal "Schneller Beschleunigen" will z.B um jemanden zu Überholen oder sonst etwas, hab ich 1-2 Sekunden wo gar nix kommt und es sich anfühlt als würde er sich "verschlucken" und erst dann kommt er wieder besser.

Hat irgendjemand eine Ahnung was das sein kann?

Vielen Dank im Vorraus, ich bin wirklich Ratlos.

PS: Der Wagen ist eigentlich im Orginal zustand außer das ich ein Sportfahrwerk verbaut habe und neue LED Heckleuchten, aber daran kann es ja nicht liegen.

Ähnliche Themen
11 Antworten

hi,fangen wir doch mal von vorne an: wie sieht es mit deinem Benzinfilter aus?,dass kann das stottern verursachen wenn der zu ist, den findest du links hinten beim tank.

wie sieht es mit deinen Zündkerzen aus? hat der schon mal eine Inspektion gehabt? zb.Ventilspiel usw?

wie sieht es mit dem Luftfilter aus? hast du schon mal die Fehler auslesen lassen mit einem diag,gerät?

Themenstarteram 22. Oktober 2017 um 18:42

hi, erstmal danke das du dich gemeldet hast :D

also der war jetzt vor 2 Wochen in der Werkstatt um den Auspuff zu schweißen, und er sollte einmal Fehler auslesen ob er etwas findet wegen dem "verschlucken" beim gas geben. und das Fehler auslesen ergab keine anzeigen.

das einzige was er sagte das meine Zündspulen im Normalfall alle heile sein müssten da er sonst ja dauerhaft nur auf 3 Pötten laufen würde.

Den Bezinfilter habe ich ganz am Anfang vor Monaten mal getauscht als das Anfing also der dürfte sauber sein.

Zündkerzen habe ich noch nicht Kontrolliert, das werde ich morgen direkt mal tun.

Komisch finde ich nur das er dann halt auch auf der Bahn wenn man das gas wirklich mal runter drückt, so komisch anfängt zu "klopfen" ich weis nicht wie ich das sonst beschreiben soll man merkt es halt sogar im fuß, als würde man mit ca 100 kmH üner eine straße fahren auf der jeden meter nen kleiner huckel wäre.

Aber das mit dem Ventilspiel sagt mir nichts woran erkenne ich ob er das hat?

Lg Stefan

kannst du vielleicht ein Hörprobe machen? zu dem klopfen:haben deine reifen keinen Höhenschlag?zum ventielspiel,dazu müßtest du den ventildeckel abnehmen. andere frage ,wo bist du zu finden? denn würde ich sagen komm mal vorbei und wir schauen zusammen

Themenstarteram 22. Oktober 2017 um 22:24

hey ich komme aus 58119 Hagen und woher kommst du ?

ich würde mich auch auf den weg machen wenn es "etwas" weiter wäre :D

also mit dem Handy aufnehmen ist schwierig das bekommt man nicht wirklich drauf....

Lg

hagen ist schon ein stück von belgien weg,knapp 2stunden, ich gebe dir mal meine Adresse: Overoth 2 in 4837 Baelen / Belgien

zum klappern,kann es sein das sich ein motor oder getriebehalter verabschiedet? oder ein kugelgelenk? oder eine antriebsachse?

Themenstarteram 24. Oktober 2017 um 9:37

Ich habe jetzt die Zündkerzen getauscht ist immernoch am verschlucken,

Aber wegen dem Motor oder getriebehalter oder nem Kugelgelenk kann das überhaupt sein weil der Wagen war erst bei TÜV hätten die dad nicht merken müssen?

nö,nicht unbedingt

haste denn mal die lambedasonden aus gebaut und sauber gemacht (mit drahtbürste und pressluft)?es gibt ein produckt das wird dem kraftstoff bei gemischt um die einspritzventile zu säubern, den leerlaufstellmotor kannst du auch sauber machen ,zwei schrauben ab,den kegel vom stellmotor mit nem bentingetränkten lappen säubern,und dem ent sprechend auch den kegelsitz,du kannst dann mittels eines diag grätes beim laufendem motor die parameter auslesen,und sehen welches bauteil defekt ist

ich habe auch schon gehabt das der ansaug trackt gerissen war(falsche luft),den kannst du bei laufendem motor mit bremsenreiniger auf dichtigkeit testen,es genügt wenn eine dichtung nicht richtig sitzt

wenn dann der motor in den touren schneller wird ,je nachdem wo du gerade hin gespritzt hast ,kannst du den fehler eingrenzen und beheben

Deine Antwort
Ähnliche Themen
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Peugeot
  5. 2er
  6. 205 & 206
  7. Peugeot 206 109 PS Spinnt Total HILFEEEEE