Forum1er
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Peugeot
  5. 1er
  6. peugeot 106 bj 6/96 34ps erst gekauft, hat einige probleme, bitte um hilfe

peugeot 106 bj 6/96 34ps erst gekauft, hat einige probleme, bitte um hilfe

Peugeot 106 S2
Themenstarteram 25. Oktober 2015 um 8:32

Hallo jungs

Hab mir als winterauto gestern ein Peugeot 106 gekauft mit 45 ps 5.gang (s2).

Auto fährt soweit ich weis sauber ( kenn mich null aus ).

Ich denke aber das er einige probleme hat.

1. Hat er wirklich so wenig leistung??? Da kommt kaum was !!!

2.er springt zwar an, aber erst nach ca 3-4 sekunden.

3. Der vorbesitzer meinte er bräuchte eine inspektion

Was sollte ich alles wechseln bis er wieder frisch dasteht? Welches öl z.b

4.wenn ich vom gas weggehe dann dauert es ein wenig bis er aufhört.

Also er ist weiter in der gasphase wenn ich vom gas weg gehe.

Für ein paar tipps wäre ich dankbar

Ps: die ZKD ich denke ich ein wenig undicht. Rund um den motorblock schwitzt er ein wenig und es war nicht ausreichen öl im auto , hab dann nachfüllen müssen.

Nach dem wasser hab ich noch nicht geschaut

Beste Antwort im Thema

Für die vielen Hinweise kann man auch mal ein Danke an klicken.

Das Auto ist topp keine Durchrostung. AU bestanden Super. , Bremse hinten links – Schrott. Achsmanschetten Schrott, Motorgetriebelager Schrott- da wackelt auch der Schalthebel.

Und Rest ist auch gemacht.

Bist unzufrieden, Gebe 106 XR mit 2 Jahren TÜV – Ohne Mängel ab - 1. Hand , 70 Tkm ,

BMW vor ist 1960 willkommen und angenommen, aber nicht aus der Schrottpresse.

19 weitere Antworten
Ähnliche Themen
19 Antworten
Themenstarteram 25. Oktober 2015 um 8:35

:D

Zitat:

@Hakim _BMW schrieb am 25. Oktober 2015 um 08:32:47 Uhr:

Hallo jungs

Hab mir als winterauto gestern ein Peugeot 106 gekauft mit 45 ps 5.gang (s2).

Auto fährt soweit ich weis sauber ( kenn mich null aus ).

Ich denke aber das er einige probleme hat.

1. Hat er wirklich so wenig leistung??? Da kommt kaum was !!!

2.er springt zwar an, aber erst nach ca 3-4 sekunden.

3. Der vorbesitzer meinte er bräuchte eine inspektion

Was sollte ich alles wechseln bis er wieder frisch dasteht? Welches öl z.b

4.wenn ich vom gas weggehe dann dauert es ein wenig bis er aufhört.

Also er ist weiter in der gasphase wenn ich vom gas weg gehe.

Für ein paar tipps wäre ich dankbar

Ps: die ZKD ich denke ich ein wenig undicht. Rund um den motorblock schwitzt er ein wenig und es war nicht ausreichen öl im auto , hab dann nachfüllen müssen.

Nach dem wasser hab ich noch nicht geschaut

Sry überschrift ist falsch er hat 45ps und keune 34

Übrigens hat er erst 142.000 km runter und ist aus 1.hand

Zitat:

@Hakim _BMW schrieb am 25. Oktober 2015 um 08:32:47 Uhr:

1. Hat er wirklich so wenig leistung??? Da kommt kaum was !!!

Naja, 45 PS sind jetzt kein Ferrari... Ob er aber für diese Leistung adäquat beschleunigt, will mir meine Kristallkugel gerade nicht verraten... ;)

Zitat:

2.er springt zwar an, aber erst nach ca 3-4 sekunden.

3. Der vorbesitzer meinte er bräuchte eine inspektion

Was sollte ich alles wechseln bis er wieder frisch dasteht? Welches öl z.b

Könnte zusammenhängen. Du solltest die Kerzen auf jeden Fall wechseln. Als Öl habe ich grundsätzlich nur preiswertes Mineralöl 15W40 hergenommen, Hauptsache die API-Spezifikation stimmt, z.B. von Liqui Moly (API SJ). Ach ja, Ölfilter nicht vergessen.

Den Luftfilter musst Du Dir mal angucken. Es kann sein, dass der verdreckt ist, allerdings habe ich jetzt bei 420.000 km gerade mal den Dritten drin, ohne dass die alten wesentlich verdreckt gewesen wären.

Zitat:

4.wenn ich vom gas weggehe dann dauert es ein wenig bis er aufhört.

Also er ist weiter in der gasphase wenn ich vom gas weg gehe.

Hört sich so an, als ob der Leerlaufsteller zu langsam reagiert. Entweder ist das Teil mechanisch Fritte (keine Seltenheit beim 106), oder der Regelkreis (Soll-Istwert-Vergleich) ist zu träge. Du könntest das Steuergerät mal "resetten", indem Du ihm für ein paar Minuten den Stecker abziehst. Das Gerät findest Du im Motorraum vorn Links in Blickrichtung. Ersatzweise kann man auch die Batterie abklemmen, aber dadurch könnte (wie bei mir) das Radio alles vergessen... :mad:

Zitat:

Ps: die ZKD ich denke ich ein wenig undicht. Rund um den motorblock schwitzt er ein wenig und es war nicht ausreichen öl im auto , hab dann nachfüllen müssen.

Etwas Schwitzen ist in Ordnung.

Zitat:

Nach dem wasser hab ich noch nicht geschaut

Warum nicht? Das wäre doch ein Abwasch gewesen... :confused:

Hat der Vorbesitzer was zum Status des Zahnriemens gesagt? Ich weiss nicht, wie die Wechselintervalle bei Deinem Motor sind. Bei meinem ist es alle 70.000. Sollte also noch der erste Riemen drin sein (es gibt Schlamperte, das glaubt man nicht), wird es allerhöchste Eisenbahn. Zahnriemenriss = kapitaler Motorschaden.

Themenstarteram 25. Oktober 2015 um 17:23

Hallo

Danke für die super antwort

Dann klemm ich mal für 10 min die batterie ab.

Könnte ich auch das seil mal mit wd40 ein wenig einsprühen? Hab das gefühl dass er ein wenig hängt.

Ich glaube das ich die inspektion selbst machen würde.

Öl, luftfilter,ölfilter kraftstofffilter und die kerzen.

Dann müsste er frischer laufen.

Der zahnriemen wurde bei 120.000 gewdchselt ist ca 6 jahre her.

Ist das normal wenn der öldeckel nach benzin riecht?

Und wenn man ihn startet richt er nach benzin?

Wasser ist auch nicht mehr allzuviel drin. Auf was muss ich beim füllen des kühlwassers achten ? Kann ich ihn mit jedem frostschutz befüllen?

Er wurde in letzter zeit auch kaum gefahren, vielleicht muss er mal wieder eingefahren werden ?! Kann ja sein dass er dann besser fährt.

Ich fahr ihn ab montag jeden tag 40 km auf die arbeit.

Danke

Zitat:

@Hakim _BMW schrieb am 25. Oktober 2015 um 17:23:19 Uhr:

Könnte ich auch das seil mal mit wd40 ein wenig einsprühen? Hab das gefühl dass er ein wenig hängt.

Wär ne Möglichkeit.

Zitat:

Der zahnriemen wurde bei 120.000 gewdchselt ist ca 6 jahre her.

So weit ich weiss sollte der Zahnriemen - auch wenn die Kilometer noch nicht erreicht sind - alle 5 Jahre gewechselt werden. Denn das Material altert auch ohne viel Bewegung. Man mag mich bezüglich der Jahre korrigieren, denn ich habe das noch nie hinbekommen. Ich wechsele alle 70.000 km bzw. dadurch bedingt ca. alle 4 Jahre. ;)

Zitat:

Ist das normal wenn der öldeckel nach benzin riecht?

Das könnte an vielen Kurzstrecken liegen. Ich würde das Öl wechseln, und dann den "Geruch" mal im Auge behalten (klingt abstrakt, iss aber so :D ).

Zitat:

Und wenn man ihn startet richt er nach benzin?

Auch hier: Erst mal Wartungsstau beseitigen, dann weitersehen.

Zitat:

Wasser ist auch nicht mehr allzuviel drin. Auf was muss ich beim füllen des kühlwassers achten ? Kann ich ihn mit jedem frostschutz befüllen?

Ich würde die Brühe komplett wechseln. Habs Jahre verschlampt mit dem Ergebnis, dass der Heizungswärmetauscher irgendwann zu war. Das macht keinen Spaß. Du musst drauf achten, dass Du Frostschutz einfüllst, der für Alumotoren geeignet ist. Beim Wechsel sowieso, beim Nachfüllen ggf. das Entlüften nicht vergessen.

Zitat:

Ich fahr ihn ab montag jeden tag 40 km auf die arbeit.

Zumindest das Öl und den Filter würde ich sehr zeitnah wechseln.

Themenstarteram 25. Oktober 2015 um 18:03

Ok danke

Bei fragen melde ich mich.

Viel Spaß mit dem Kleinen!

Du kriegst ihn wieder fit.

Peugeot106XT: super klare Antworten.

Aber 420.000 km auf deinem? Whoww! Nicht schlecht.

Bei unserem 1,1er, 60 PS: Zahnriemen bei 120.000 km oder 10 Jahre.

Könnte also hinkommen, kenne aber den 45PS nicht.

Themenstarteram 26. Oktober 2015 um 3:22

Ich hoffe ich bekomm die 420.000 auch hin :)

Themenstarteram 26. Oktober 2015 um 18:27

Hi

Der peugeot wurde heute angemeldet, bin mal gespannt ob er wirklich so sparsam ist wir alle sagenn( ca "5l" ).

Bin ihn heute bischen gefahren und habe festegestellt das er, wenn er unterturig fährt z.b 40 im 4. Oder 5.gang dann fängt er sehr übel an zu stottern und der schatheben wackelt auch ziemlich übel, ist das normal?

Als ob er sich verschluckt oder so.

Ausserdem stimmt glaub ich was mit dem auspuff nicht, entweder ein loch oder undicht o.ä

Er macht ungefähr so bobobobobobo.

Themenstarteram 28. Oktober 2015 um 3:31

Nächste woche werden ölwechsel mit ölfilter, luftfilter,keilriemen, zündkerzen und die achsmanchette erneuert. Kosten ikl material 200€ ist das ok?

Wenn ich gerade dabei bin lass ich noch den kraftstofffilter erneuern.

Könnte hinkommen mit dem Preis.

Die teuerste Einzelposition der 200,- EUR ist sicher die Arbeitszeit für die Achsmanschette.

Danach (Zündkerzen, Luftfilter) läuft er vielleicht auch besser.

Unter 1000/min will er natürlich nicht, aber ab ca. 1200/min sollte er ruhig laufen.

Verbrauch: unserer 5,7 Liter. Sommer mit Klima, Winter kalt. Insgesamt fast nur Kurzstrecken, oft sogar nur 1 km. Ich weiß, das sollte man nicht machen, aber Frauchen... Bisher hat der Gute es klaglos überstanden. Ab und zu nehme ich ihn auch mal, dann sind es 15-40 km am Stück und er wird mal wieder richtig heiß.

Themenstarteram 29. Oktober 2015 um 8:21

Haben alle peugeot 106 benziner den gleichen benzinfilter?

Wollte einen online bestellen , weis aber nicht welcher passt

Themenstarteram 29. Oktober 2015 um 20:12

War heute beim tüv oje...

12 Mängeln !!!!

Lohnt sich das überhaupt, jetzt noch paar hundert euro rein zu stecken?

Was meint er mit motorbefestigung, leider war die frau dort und die hat noch weniger ahnung als ich

20151029-115337

Für die vielen Hinweise kann man auch mal ein Danke an klicken.

Das Auto ist topp keine Durchrostung. AU bestanden Super. , Bremse hinten links – Schrott. Achsmanschetten Schrott, Motorgetriebelager Schrott- da wackelt auch der Schalthebel.

Und Rest ist auch gemacht.

Bist unzufrieden, Gebe 106 XR mit 2 Jahren TÜV – Ohne Mängel ab - 1. Hand , 70 Tkm ,

BMW vor ist 1960 willkommen und angenommen, aber nicht aus der Schrottpresse.

Themenstarteram 30. Oktober 2015 um 22:30

Ich bin immer dankbar !!!!

Was meint er mit motorbefestigung?? Wie heißt das teil genau?

Verstehe den letzen satz nicht

Deine Antwort
Ähnliche Themen
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Peugeot
  5. 1er
  6. peugeot 106 bj 6/96 34ps erst gekauft, hat einige probleme, bitte um hilfe