ForumHonda
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Honda
  5. Pedal To The Metal?

Pedal To The Metal?

Themenstarteram 3. April 2007 um 11:27

Hi allerseits !

Mir ist aufgefallen das ich im Stand das Bremspedal bis zum Bodenblech durchdrücken kann, es gibt dabei ein leichtes Zisch-Geräuch. Vorhin hab ich auf unserem Werksgekände mal bei ca. 10 km/h ne Vollbremsung gemacht. Die Eisen greifen wohl zwar so zu das die Räder kurz blockieren aber ich habs noch nicht bei etwas schnellerer Fahrt getestet. Bei meinem alten Auto war es so das das Pedal im unteren Bereich so einen Wiederstand hatte das man es nicht komplett durchtreten konnte. Ist das bei euch auch so oder hab ich etwas Luft in der Bremsleitung?

cu Willy

Ähnliche Themen
20 Antworten
am 3. April 2007 um 11:49

"Bei meinem alten Auto war es so das das Pedal im unteren Bereich so einen Wiederstand hatte das man es nicht komplett durchtreten konnte."

So sollte es normalerweise auch sein. Luft könnte drin sein. Oder irgendwo leckt was. Prüf mal deinen Bremsflüssigkeitsstand ob der Ok ist. Welches Modell hast du? Pump mal ein paar mal mit der BRemse im Stand ob sie Druck aufbaut.

am 3. April 2007 um 12:18

also ich kann mein pedal auch voll durchtreten. ich denke mal das ist bei neueren autos mit bremskraftverstärker normal, den widerstand spüre ich nur wenn ich die zündung noch nicht betätigt habe. sobald ich das tue rutsch das pedal durch wie butter. was für einen wagen fährst du?

Themenstarteram 3. April 2007 um 13:33

Ich fahre einen FK2 Executive. Wenn der Motor aus ist spüre ich auch den Widerstand.

cu Willy

am 3. April 2007 um 15:25

ja dann ist das was du meinst einfach der effekt des bremskraftverstärkers!

am 3. April 2007 um 15:28

@wwwilly: ich fahre das gleiche Modell und ich kann mein Bremspedal nicht durchtreten bis zum Metall!

Das geht m.E. bislang nur bei dem Toyota Diesel Avensis.

 

Ich hatte noch kein Honda Civic bei dem das möglich gewesen ist. Ich würde es überpfrüfen lassen. Auch das von dir genannte Geräusch tritt nicht auf. Mir scheint fast so als wenn deine Bremsflüssigkeit Blasen geworfen hat und du nun ein Problem hast.

Fahre bitte zur Werkstatt.

Themenstarteram 3. April 2007 um 17:09

Ich werd das sicherheitshalber dann doch mal in der Werkstatt checken lassen. Der Stand der Bremsflüssigkeit ist jedoch normal, hab eben nachgesehen. Das heißt zumindest kein Leck. Gibt es einen Trick wie ich in der Zwischenzeit schon mal rausfinden kann ob Luft in der Leitung ist? Wie sieht es bei den anderen FK Besitzern aus?

cu Willy

am 3. April 2007 um 17:26

Ich fahre einen FK2 und wenn ich mal öfters oder länger bremse trete ich meine Bremse auch immer voll durch. Kannte das vorher auch noch nicht. aber ich dachte bis jetzt das dies halt bei meinem AUto einfach Serienmässig so gehört.

Themenstarteram 3. April 2007 um 18:27

Zitat:

Original geschrieben von Steirer24

Ich fahre einen FK2 und wenn ich mal öfters oder länger bremse trete ich meine Bremse auch immer voll durch. Kannte das vorher auch noch nicht. aber ich dachte bis jetzt das dies halt bei meinem AUto einfach Serienmässig so gehört.

Verstehe ich das richtig das du das Pedal dann voll durchtreten musst (bis zum Bodenblech) um die gewünschte Bremswirkung zu haben wenn du öfter oder länger bremst? Blockieren dann die Räder bzw. setzt das ABS ein?

cu Willy

am 3. April 2007 um 19:16

mein ABS setzt schon bei halben wege ein !

doofe Frage vielleicht aber wie merkt man dass das ABS einsetzt ?

Als wir zwei Tage Schnee hatten bin ich mal in unserer Sackgasse voll in die Eisen gegangen um die Winterreifen zu testen - es fühlte sich an wie ein kribbeln im rechten Fuß - so´n Gerubbel an den Bremsen (kann ich jetzt nicht besser beschreiben). Das war aber wohl ESP ?!

Laßt mich nicht dumm sterben ;) (erster Wagen mit sowas)

Zitat:

Original geschrieben von Tripsi

doofe Frage vielleicht aber wie merkt man dass das ABS einsetzt ?

Als wir zwei Tage Schnee hatten bin ich mal in unserer Sackgasse voll in die Eisen gegangen um die Winterreifen zu testen - es fühlte sich an wie ein kribbeln im rechten Fuß - so´n Gerubbel an den Bremsen (kann ich jetzt nicht besser beschreiben). Das war aber wohl ESP ?!

Laßt mich nicht dumm sterben ;) (erster Wagen mit sowas)

Yep. So "fühlt" sich ABS an :)

Danke - man lernt nie aus !

Zitat:

Original geschrieben von Honda Duck

Yep. So "fühlt" sich ABS an im Honda :)

Das war aber nicht ESP sondern war das ABS, es ist im Honda FK sehr sanft zu merken, ist nicht sehr aufdringlich und macht sich durch ein sehr leichtes Rubbeln im Bremspedal bemerkbar.

Zitat:

Original geschrieben von Lip

Das war aber nicht ESP sondern war das ABS, es ist im Honda FK sehr sanft zu merken, ist nicht sehr aufdringlich und macht sich durch ein sehr leichtes Rubbeln im Bremspedal bemerkbar.

Tripsi meinte sicher - statt wie geschrieben - ABS anstelle von ESP. Hat sich sicher vertan. Deshalb auch meine Antwort das sich so ABS "anfühlt" ;)

Deine Antwort
Ähnliche Themen
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Honda
  5. Pedal To The Metal?