ForumCar Audio & Navigation
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Wissen
  4. Car Audio & Navigation
  5. Passende Endstufe für Audiosystem Xion 12 (Sub)

Passende Endstufe für Audiosystem Xion 12 (Sub)

Themenstarteram 10. Juli 2007 um 19:15

Hi!

Ich brauche mal eure Beratung!

Welche Endstufe würdet ihr mir empfehlen um damit meinen Sub zu betreiben? Soltle ich ne Zweikanal gebrückt laufen lassen oder nen Monoblock nehmen?

Welche würdet ihr mir da empfehlen? Kann ruhig gebraucht sein.

Danke!

Ähnliche Themen
35 Antworten

warum bleibste nicht im alten thread sondern machst einen neuen auf?

http://www.motor-talk.de/t1512428/f8/s/thread.html

am 10. Juli 2007 um 19:23

kommt immer drauf an was ausgeben willst.

Steg kann man sehr empfehlen.

würde eine 2Kanal nehmen wie ne STEG QM 220.2 oder AQ

Ne Twister F2-300 III ist auch in Ordnung!

Themenstarteram 10. Juli 2007 um 19:34

Zitat:

Original geschrieben von Bimbel83

warum bleibste nicht im alten thread sondern machst einen neuen auf?

http://www.motor-talk.de/t1512428/f8/s/thread.html

Weil da nichts mehr geantwortet wurde und ich darin anfangs eigentlich nach der gesamten Umstrukturierung gefragt hatte. Nachdem dem Richtung aber jetzt klar ist und ich nur eine Komponente suche dachte ich so bekomme ich mehr Resonanz...scheint ja auch zu funktionieren...

Themenstarteram 10. Juli 2007 um 21:48

Danke erstmal, hat noch jemand weitere Vorschläge?

Zitat:

Original geschrieben von drummer2003

Danke erstmal, hat noch jemand weitere Vorschläge?

Welches Budget?

Einfach oder Doppel 4 Ohm?

Themenstarteram 11. Juli 2007 um 13:36

Was meinst du mit einfach oder doppel 4 Ohm?? Habe nicht so die Ahnung von den ganzen technischen Dingen, deshalb suche ich ja kompetente Beratung, damit's nachher gut klingt! Meinst du Monoblock oder 2 Kanal gebrückt? Wenn ja, das weiss ich nicht, weil ich nicht weiss wo der Unterschied ist, bzw was besser ist!!

Budget, naja so bis 300€ dachte ich, oder wird das nichts???

Eine gebrauchte Audio System HTL 402 evtl

Ich meine ob der Sub eine oder zwei Schwingspulen hat.

Kann man da 1 x Plus und 1 x Minus anschließen, oder 2 x Plus und 2 x Minus?

Themenstarteram 11. Juli 2007 um 14:29

da fragst du mich jetzt was. also hinten an meinem Gehäuse hab ich nur 1 plus und 1 minus, aber ob am Sub selber nochmal zwei Klemmen sind die ich damals nur nichts ausm gehäuse rausgeführt habe...mmh...

Habe jetzt folgende Daten über den Sub im Internet gefunden:

Audio System X-ion 12

30cm Langhubwoofer

450/650 Watt

3" Schwingspule

4 Ohm

Leistung max. 600 Watt

Nennbelastung 450,0 Watt

Einbautiefe 160mm

Gewicht 10kg

Hilft euch das weiter?

 

Habe in einem anderen Beitrag hier noch einen Satz gefunden:

"Endstufe: Audio System F4-600 (Würde leistungstechnisch auch sehr gut zu den andern Komponenten passen, insbesonders könntest du an sie auch durch die 1Ohm stabilität mit dem 12X-Ion mit 2 4Ohm SChwingspulen kombinieren, was Leistungtechnisch sehr interessan ist)"

Das klingt so als hätte er doch 2 Schwingspulen oder?

Themenstarteram 11. Juli 2007 um 14:35

Korrektur: nur eine Schwingspule!!! Und jetzt?

Zitat:

Original geschrieben von drummer2003

Korrektur: nur eine Schwingspule!!! Und jetzt?

Dann ist ne 2 Kanal Endstufe besser. Die kannst du brücken, und hast dann viel Power an 4 Ohm.

Die meisten Monoblöcke bringen die Leistung an geringer Impedanz, an 2 oder nur 1 Ohm. Dein Woofer läuft auf 4 Ohm, also kommt nicht soooviel aus der Stufe raus, und die potentielle Power wird verschenkt.

Diese Eton Endstufe kann ich dir mal wärmstens ans Herz legen. Passt voll in dein Budget.

Themenstarteram 11. Juli 2007 um 20:30

Danke dir! Das klingt doch sehr gut! Mein Sub kann ja anscheinend 450Watt ab und die Stufe leistet gebrückt 660. Ist das ein gutes Verhältnis? Wenn ja dann denke ich mal nehme ich die.

Jetzt noch was: Wie schließt man ne zweite Endstufe an? Zweites Stromkabel von der Batterie nach hinten? Oder reicht eins, was zu meinem Kondensator geht und dann von da aus nur zur zweiten Endstufe?

Und vor allem wie bekomme ich "den Ton" zum Amp, also ich brauche ein zusätzliches Chinchkabel oder? Wo kommt das rein, also in den neuen Amp klar, aber das andere Ende? Ins Radio auch noch? Oder vom alten Amp in in den neuen, also durchschleifen??

hi

sofern das die alte versio vom xion ist (nicht der plus) spielt der schon mit weniger leistung, kann aber auch deutlich mehr ab, 800 wrms sind da kein problem siehe suche.

(4 kanäler für nen dvc sub zu brücke ist immer suboptimal weil die 4kanäler in dem preisbereich in dem die 2kanäler dann liegen technisch schlechter sind. *verallgemeiner*) trifft in deinem fall nicht zu, nur der vollständigkeit halber.

das chinch aufzuteilen fürht zu ner spannnungshalbierung, das ist ubedingt zu vermeiden. dein radio sollte für diesn zweck schon 2 chinch pärchen ausgang haben, also nochmal chinch kabel verlegen. und 4 vol am vorverstärkerausgang vom radio sollten es auch schon sein.

stromkabel sind hier mind. 25² zu empfehlen also diese neu oder dazu verlegen.

Deine Antwort
Ähnliche Themen
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Wissen
  4. Car Audio & Navigation
  5. Passende Endstufe für Audiosystem Xion 12 (Sub)