ForumPassat B8
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Volkswagen
  5. Passat
  6. Passat B8
  7. Passat B8 Variant in Atlantik Blau

Passat B8 Variant in Atlantik Blau

VW Passat B8
Themenstarteram 20. März 2018 um 9:51

Hallo, hat jemand Bilder von einem Atlantik Blauem B8 Variant? Gerne auch r-line. Danke!

Beste Antwort im Thema

Zitat:

@zs77706 schrieb am 23. März 2019 um 12:30:28 Uhr:

Engelchen und Teufelchen zu gleich die Farbe.

Optisch ein Engel, der Teufel steckt in der Schmutzanfälligkeit und Pflege.

Ohne Worte...

52 weitere Antworten
Ähnliche Themen
52 Antworten

Ich habe sowieso das Gefühl, dass die Lacke heutzutage kratzanfälliger sind als früher.

Und das Lapiz Blau hätte sich bei mir so oder so erledigt, da es beim FL GTE nicht verfügbar sein wird.

 

Welche Farbe hast du beim FL gewählt?

Mangangrau... wollte eine Farbe haben, die im Winter nicht so schmutzanfällig ist. Und da es kein Silber sein sollte, blieb nicht viel über.

Ich verstehe nicht, wieso das Indium Grey nicht mehr angeboten wird. Ich fand das bei den Grautönen noch am schönsten.

Am Mangangrau stört mich der braun-touch. Besonders am GTE war das ein NoGo für mich...

Zitat:

@__NEO__ schrieb am 24. Juli 2019 um 13:51:07 Uhr:

Am Mangangrau stört mich der braun-touch. Besonders am GTE war das ein NoGo für mich...

Ja kann ich nachvollziehen. Ging mir anfangs auch so. Aber da Matsch ebenfalls meist bräunlich ist, kann es durchaus von Vorteil sein, ein bräunlich graues Auto zu fahren. :)

Im Sommer werde ich dann wohl Lapiz oder Atlantik blue nehmen; finde beide sehr schön. Finde das Lapiz b auf dem R mega gut, aber beim Passat passt glaub das Atlantik b besser, da es edler wirkt.

Naja, mal live angucken und dann entscheiden ob Lapiz mit Pretoria oder Atlantik mit Verona. :)

Nicht böse gemeint aber ich verstehe diese Diskussion einfach nicht ;)

Warum kauft man sich ein Auto was "weniger schlimm" aussieht, wenn es dreckig ist?Wie wäre es eine Farbe zu nehmen, die gut aussieht wenn das Auto sauber ist? ;)

Mit Salz/Dreck/Staub/Matsch etc... sieht jede Farbe beschissen aus. Dann nehme ich doch lieber die, die wenigstens im sauberen Zustand gut aussieht.

Finde das Atlantik Blue z.B. auch sehr schön. Wirkt vor allem beim Tiguan sehr gut.

Für den Arteon würde mir aber das Lapiz Blue glaube ich mehr zusagen.

Gab es bisher aber leider nur als Messe-Fahrzeug :(

https://www.youtube.com/watch?v=i9bg4fCi-ws

Zitat:

@Gooner90 schrieb am 24. Juli 2019 um 14:21:28 Uhr:

Nicht böse gemeint aber ich verstehe diese Diskussion einfach nicht ;)

Warum kauft man sich ein Auto was "weniger schlimm" aussieht, wenn es dreckig ist?Wie wäre es eine Farbe zu nehmen, die gut aussieht wenn das Auto sauber ist? ;)

Mit Salz/Dreck/Staub/Matsch etc... sieht jede Farbe beschissen aus. Dann nehme ich doch lieber die, die wenigstens im sauberen Zustand gut aussieht.

Finde das Atlantik Blue z.B. auch sehr schön. Wirkt vor allem beim Tiguan sehr gut.

Für den Arteon würde mir aber das Lapiz Blue glaube ich mehr zusagen.

Gab es bisher aber leider nur als Messe-Fahrzeug :(

https://www.youtube.com/watch?v=i9bg4fCi-ws

gerade beim Privatkauf sollte man doch mal "leben" dürfen und nehmen was man möchte. Wenn ich den in Crimson Red nicht gesehen hätte, wäre es einer in dunkelblau Metallic geworden. Echt schöner Farbton im Vergleich zu all den Handwerkerfarben.

Zitat:

@Gooner90 schrieb am 24. Juli 2019 um 14:21:28 Uhr:

Nicht böse gemeint aber ich verstehe diese Diskussion einfach nicht ;)

Warum kauft man sich ein Auto was "weniger schlimm" aussieht, wenn es dreckig ist?Wie wäre es eine Farbe zu nehmen, die gut aussieht wenn das Auto sauber ist? ;)

Ganz einfach in meinem Fall erklärt: da ich das Fahrzeug nur 6 Monate fahre und es genau auf die Winterzeit fällt, ist somit die Wahrscheinlichkeit, dass es von außen ständig schmutzig sein wird (auch wenn ich es zwischendurch wasche), recht hoch. Deshalb möchte ich eine Farbe haben, bei der es nicht so sehr auffällt, wenn man das Fahrzeug mal ein paar Tage nicht gewaschen hat.

Für die darauffolgenden 6 hoffentlich sonnigen Monate (ab April/Mai) nehme ich dann wieder eine "Sommerfarbe" :)

Ich seh das so: wenn er sauber ist, isser deepblack perleffekt, und im Winter mangangrau - quasi flipflop Lackierung.

 

Mangangrau sieht halt auch sauber dreckig aus ;-) nein, Spass... nur zum GTE mit den blauen Applikationen fand ichs halt nicht so passend. Am Comfortline (oder Facelift GTE) ist das wieder eine ganz andere Sache

Zitat:

@freshnight schrieb am 24. Juli 2019 um 14:6:59 Uhr:

Im Sommer werde ich dann wohl Lapiz oder Atlantik blue nehmen; finde beide sehr schön. Finde das Lapiz b auf dem R mega gut, aber beim Passat passt glaub das Atlantik b besser, da es edler wirkt.

Das Atlantic Blue gibt es ja aber beim FL nicht mehr.

Hast Recht; meinte die ganze Zeit Aquamarinblue, sry!

Bei den Blau Tönen des Facelift hat man das Gefühl, man hat einfach das Night Blue(VFL) und Atlantic Blue(VFL) genommen, nur aufgehellt und anschliessend Aquamarinblau und Lapiz Blue benannt.

Das alte Atlantic Blue sieht man auch gut in meinem Avatar.

Zitat:

@freshnight schrieb am 24. Juli 2019 um 14:57:03 Uhr:

Zitat:

@Gooner90 schrieb am 24. Juli 2019 um 14:21:28 Uhr:

Nicht böse gemeint aber ich verstehe diese Diskussion einfach nicht ;)

Warum kauft man sich ein Auto was "weniger schlimm" aussieht, wenn es dreckig ist?Wie wäre es eine Farbe zu nehmen, die gut aussieht wenn das Auto sauber ist? ;)

Ganz einfach in meinem Fall erklärt: da ich das Fahrzeug nur 6 Monate fahre und es genau auf die Winterzeit fällt, ist somit die Wahrscheinlichkeit, dass es von außen ständig schmutzig sein wird (auch wenn ich es zwischendurch wasche), recht hoch. Deshalb möchte ich eine Farbe haben, bei der es nicht so sehr auffällt, wenn man das Fahrzeug mal ein paar Tage nicht gewaschen hat.

Für die darauffolgenden 6 hoffentlich sonnigen Monate (ab April/Mai) nehme ich dann wieder eine "Sommerfarbe" :)

Ok, dann ist das ja durchaus nachvollziehbar ;)

Allgemein finde ich einfach, dass man heutzutage beim Passat schon wirklich schöne Farben bekommt, das war ja nicht immer so :D

Aber die Blautöne, das Bottle Green beim Alltrack oder klassisch weiß sieht beim B8, vor allem mit R-Line Paket, echt top aus.

Zitat:

@Gooner90 schrieb am 25. Juli 2019 um 08:05:01 Uhr:

Zitat:

@freshnight schrieb am 24. Juli 2019 um 14:57:03 Uhr:

 

Ganz einfach in meinem Fall erklärt: da ich das Fahrzeug nur 6 Monate fahre und es genau auf die Winterzeit fällt, ist somit die Wahrscheinlichkeit, dass es von außen ständig schmutzig sein wird (auch wenn ich es zwischendurch wasche), recht hoch. Deshalb möchte ich eine Farbe haben, bei der es nicht so sehr auffällt, wenn man das Fahrzeug mal ein paar Tage nicht gewaschen hat.

Für die darauffolgenden 6 hoffentlich sonnigen Monate (ab April/Mai) nehme ich dann wieder eine "Sommerfarbe" :)

Ok, dann ist das ja durchaus nachvollziehbar ;)

Allgemein finde ich einfach, dass man heutzutage beim Passat schon wirklich schöne Farben bekommt, das war ja nicht immer so :D

Aber die Blautöne, das Bottle Green beim Alltrack oder klassisch weiß sieht beim B8, vor allem mit R-Line Paket, echt top aus.

Dem kann ich nur zustimmen

IMG_2019-07-25_08-28-57.jpeg
IMG_2019-07-25_08-30-12.jpeg

Sehr schöne Farbe - lediglich die mickrigen Räder und dass es kein GTE ist stört den Eindruck etwas :cool:

Deine Antwort
Ähnliche Themen
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Volkswagen
  5. Passat
  6. Passat B8
  7. Passat B8 Variant in Atlantik Blau